Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Breitwüchsiger Kirschlorbeer Wurzelballen 40-50 cm

Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'
10% Rabatt im Warenkorb
11,80 €
Verfügbar

Produktinformationen

Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' (Prunus laurocerasus 'Otto Luyken') eignet sich hervorragend als Heckenpflanze. Mit diesem Strauch können Sie ganz einfach eine niedrige Hecke bis zu 125 cm Höhe anlegen. Wird mit Wurzelballen geliefert. Höhe: 40-50 cm
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Blühende Pflanze Blühende Pflanze
  • Kompakter Wuchs Kompakter Wuchs
  • Als niedrige Hecke geeignet Als niedrige Hecke geeignet
  • Langsam wachsende Pflanze Langsam wachsende Pflanze
  • Immergrün Immergrün
Maximale Breite in cm
150 - 200
Maximale Höhe in cm
100 - 150
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
40-50 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelballen
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
3
Blattfarbe
Dunkelgrün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
10 - 25
Wachstumsverfahren
Aufsteigend
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'
Produkteigenschaften
Immergrün, Langsam wachsende Pflanze, Kompakter Wuchs, Als niedrige Hecke geeignet, Blühende Pflanze
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 11,80 €
  • 15+ 10,10 €
  • 50+ 9,30 €
  • 200+ 8,90 €

Produktinformationen

Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' (Prunus laurocerasus 'Otto Luyken') ist eine immergrüne Heckenpflanze mit dunkelgrün glänzenden Blättern. Dieser Strauch ist ideal für niedrige Hecken bis zu einer Höhe von 125 Zentimeter. Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' hat mehr zu bieten als nur ein eindrucksvolles Äußeres: Er wächst unter den meisten Bedingungen gut. Als Standort eignen sich sonnige und schattige Plätze gleichermaßen. Zudem kommt er mit jedem Boden gut zurecht. Eine Hecke aus Kirschlorbeer 'Otto Luyken' ist auch für kleine Gärten geeignet. Wird in einer Höhe von 40 bis 50 Zentimetern mit Wurzelballen geliefert.

Kleine, zierliche Kirschlorbeer-Hecken

Obwohl seine Blätter ganz besonders hübsch aussehen, ist der Kirschlorbeer auch bekannt dafür, dass er schnell wachsen kann. Viele Gartenbesitzer sind deshalb der Meinung, dass ein Kirschlorbeer nur für eine größere Kirschlorbeer-Hecke geeignet ist, aber der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' beweist, dass das nicht unbedingt der Fall sein muss. Dieser Kirschlorbeer unterscheidet sich nämlich dadurch, dass er ein kleineres Format hat. Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' hat deshalb nur einen jährlichen Zuwachs von 20 cm, manchmal kann er auch nur 10 cm pro Jahr wachsen. Die Pflege des Kirschlorbeers 'Otto Luyken' ist deshalb auch nicht sehr arbeitsintensiv; wenn Sie diese Hecke einmal pro Jahr schneiden, dann ist das schon völlig ausreichend.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, um den Kirschlorbeer 'Otto Luyken' mit einer kleinen Heckenschere oder Gartenschere zu schneiden. Größere Schneidegeräte sind natürlich zum Schneiden einer Hecke besonders verlockend, weil dann schneller größere Flächen geschnitten werden können. Wenn es jedoch um den Kirschlorbeer geht, dann würden wir eher davon abraten. Bei großen Heckenscheren ist nämlich nicht zu vermeiden, dass die Blätter zerschnitten werden. Aber gerade die Blätter sorgen doch dafür, dass der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' so ein hübsches Aussehen hat. Wenn Sie Ihre Kirschlorbeer-Hecke also gut pflegen, dann wird der Anblick Ihrer Hecke das ganze Jahr hindurch von dem wunderbaren Glanz der Blätter gekennzeichnet. Der Kirschlorbeer ist nämlich eine immergrüne Heckenpflanze.

Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' kann fast überall gut wachsen

Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' kann auch an Standorten, die für viele Heckenpflanzen kompliziert sind, gut wachsen. Viel Wind entlang der Küste oder dreckige Stadtluft ist deshalb absolut kein Problem für diese robuste Heckenpflanze. Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' kann sogar im tiefsten Schatten noch gut wachsen. Nur schwere, viel zu kompakte Böden, die viel Wasser speichern, sollten vermieden werden, weil die Wurzeln des Kirschlorbeers 'Otto Luyken' dadurch schnell verfaulen können. Wenn Ihr Garten jedoch ideal für einen Kirschlorbeer 'Otto Luyken' ist, dann sollten Sie Ihre Pflanzen nach der Lieferung so schnell wie möglich in den Gartenboden pflanzen, damit die Wurzelballen nicht austrocknen können und Ihre Kirschlorbeer-Hecke schnell einwurzeln kann.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen