Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Großblättriger Kirschlorbeer Wurzelballen 175-200 cm

Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
10% Rabatt im Warenkorb
48,60 €
Verfügbar

Produktinformationen

Der Großblättrige Kirschlorbeer kann ganz besonders schnell blickdichte Sichtschutz-Hecken bilden, die immergrün, schatten- und schnittverträglich sind. Der 175-200 cm hohe Großblättrige Kirschlorbeer wird mit einem Wurzelballen geliefert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Großblättrig Großblättrig
  • Schnellwachsende Pflanze Schnellwachsende Pflanze
  • Schnell blickdicht Schnell blickdicht
  • Immergrün Immergrün
Maximale Breite in cm
250 - 300
Maximale Höhe in cm
400 - 500
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
175-200 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelballen
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
1.5
Blattfarbe
Grün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Aufsteigend
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
Produkteigenschaften
Immergrün, Schnellwachsende Pflanze, Großblättrig, Schnell blickdicht
Mindestbestellmenge
5
  • 5+ 48,60 €
  • 15+ 40,30 €
  • 30+ 39,20 €
  • 50+ 37,10 €

Produktinformationen

Immergrüne, blickdichte und stark verzweigte Sichtschutz-Hecken kann der Großblättrige Kirschlorbeer besonders gut bilden. Er kann auch gut auf leicht feuchten, nährstoffreichen, durchlässigen Gartenböden wachsen. Sogar im Schatten fühlt er sich wohl und kann zum Beispiel gut als Unterpflanzung verwendet werden. Achten Sie jedoch darauf, dass diese Heckenpflanze besonders schnellwüchsig ist. Deshalb sollten Sie den Großblättrigen Kirschlorbeer auch jedes Jahr zurückschneiden. Nur dann kann diese Kirschlorbeer-Sorte ihre Form halten. Diese schnittfeste Heckenpflanze wird auch nach starken Rückschnitten wieder kraftvoll austreiben. Der 175-200 cm hohe Großblättrige Kirschlorbeer wird mit einem Wurzelballen geliefert.

Hohe Kirschlorbeer-Pflanzen für mehr Privacy

Es dauert nicht lange bis der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' hoch genug ist, um als Privacy-Hecke verwendet zu werden. Er hat nämlich einen jährlichen Zuwachs von etwa 40-50 cm. Wenn wir diese Heckenpflanzen, die alle einen Wurzelballen haben, an Ihre Adresse schicken, dann sind sie bereits hoch genug, um Ihre Privacy im Garten zu schützen. Und genau das macht der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' auf eine besonders zierliche Art und Weise. Durch seine großen Blätter bekommt dieser Kirschlorbeer nämlich viel mehr Aufmerksamkeit als die etwas formelleren, immergrünen Heckenpflanzen, die meistens für Privacy-Hecken selektiert werden. Der Glanz seiner Blätter ist außerdem bei nicht besonders vielen Heckenpflanzen zu finden.

Obwohl der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' eine hohe Wuchsgeschwindigkeit hat, ist er ausgesprochen pflegeleicht. Ein Rückschnitt pro Jahr ist deshalb bereits völlig ausreichend. Im ersten Jahr können Sie Ihre Kirschlorbeer-Hecke eventuell noch einmal oder zweimal extra schneiden, um die Verzweigung Ihrer Hecke zu fördern. Das ist jedoch nicht unbedingt notwendig. Wichtig ist jedoch, dass Sie Ihre Hecke zwischen Mai und September schneiden. Außerhalb dieser Periode befindet sich der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' nämlich in der sogenannten Winterruhe, wodurch auch saubere Schnittwunden nur schwer verheilen können.

Die Lieferung Ihrer Kirschlorbeer-Hecke und Pflanzhinweise

Beim Abrunden Ihrer Bestellung können Sie angeben in welcher Woche der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' an Ihre Adresse geliefert werden soll. Kurz davor schicken wir Ihnen noch eine Nachricht, um Ihnen noch genauer mitzuteilen an welchen Tag wir kommen. An diesem Tag können Sie bereits Ihre Pflanzlöcher für die Hecke ausgraben, die ungefähr 35 cm breit sein sollten. Nach der Lieferung können Sie Ihre Kirschlorbeer-Hecke dann sofort in den Boden pflanzen. Schnelles Pflanzen ist wichtig, denn die Wurzeln Ihrer Heckenpflanzen trocknen schnell aus, wenn sie zu lange an der frischen Luft sind.

Wenn Ihr Gartenboden gut wasserdurchlässig und nicht zu kalkhaltig ist, dann ist die Chance groß, dass Ihre Kirschlorbeer-Hecke gut einwurzeln wird. Der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' kann dann in die Sonne oder in den Schatten gepflanzt werden. Außerdem kann er nährstoffarme Böden oder auch Luftverschmutzung gut verkraften.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Auch diese Produkte ansehen!