Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Kirschlorbeer 'Caucasica' Wurzelballen 80-100 cm

Prunus laurocerasus 'Caucasica'
10% Rabatt im Warenkorb
10,70 €
Verfügbar

Produktinformationen

Der Kirschlorbeer 'Caucasica' ist eine schnellwachsende, immergrüne Heckenpflanze, die seine zalhreichen Blüten mit dekorativen, zierlichen Blättern kombiniert. Dieser 80-100 cm hohe Kirschlorbeer wird mit einem Wurzelballen geliefert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Immergrün Immergrün
  • Für kleine Gärten geeignet Für kleine Gärten geeignet
  • Einfach zu schneiden Einfach zu schneiden
  • Schnellwachsende Pflanze Schnellwachsende Pflanze
Maximale Breite in cm
250 - 300
Maximale Höhe in cm
400 - 500
Format (Größe bei Lieferung)
80-100 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelballen
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
3
Blattfarbe
Grün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Aufsteigend
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Caucasica'
Produkteigenschaften
Immergrün, Schnellwachsende Pflanze, Für kleine Gärten geeignet, Einfach zu schneiden
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 10,70 €
  • 15+ 9,60 €
  • 50+ 8,70 €
  • 200+ 8,10 €

Produktinformationen

Sind Sie auf der Suche nach einer blühenden Kirschlorbeer-Hecke? Dann ist der Kirschlorbeer 'Caucasica' eine gute Option. Der Prunus laurocerasus 'Caucasica' hat nämlich auffallende Blüten, ganz im Gegensatz zu anderen Kirschlorbeer-Hecken. Im Mai können Sie die zahlreichen, weißen Blüten dieses Kirschlorbeers bewundern. Die Blüten in Kombination mit der glänzenden Oberfläche der Blätter machen auch dieser Heckenpflanze dann einen richtigen Hingucker. Diese 80-100 cm hohen Kirschlorbeer-Pflanzen werden mit einem Wurzelballen geliefert. Wenn Sie einen größeren Garten haben, dann brauchen Sie ihn nur einmal pro Jahr zu schneiden. Bei kleineren Gärten sollten extra Rückschnitte durchgeführt werden.

Ein Kirschlorbeer mit zierlichen Blüten und Blättern

Wenn Sie Interesse an einer blühenden Kirschlorbeer-Hecke haben, dann haben Sie eigentlich nur zwei Optionen: der Kirschlorbeer 'Herbergii' und der Kirschlorbeer 'Caucasica'. Wenn man beide Sorten miteinander vergleicht, dann fällt der Kirschlorbeer 'Herbergii' etwas mehr auf. Das liegt an seinen dunklen Blättern und am größeren Format seiner Blütentrauben. Der Kirschlorbeer 'Caucasica' ist dann eher etwas bescheidener. Jedes Jahr im Mai zeigen sich nämlich zahlreiche, kleine, weiße Blütentrauben, die Ihrem Garten einen subtilen Farbakzent verleihen. Subtile Blüten sind dann genau das Richtige für Gartenbesitzer, die den Kirschlorbeer 'Herbergii' etwas zu auffallend finden. Der Zierwert des Kirschlorbeers 'Caucasica' liegt aber nicht nur an seinen zierlichen Blüten. Gartenbesitzer in der ganzen Welt haben nämlich bereits gemerkt, dass der Glanz seiner länglichen Blätter ebenfalls einen hohen Zierwert hat.

Aber auch praktisch gesehen lohnt es sich wirklich, um den Kirschlorbeer 'Caucasica' in Ihrem Garten zu haben. Er ist immergrün, deshalb bleiben seine Zweige das ganze Jahr hindurch stark verzweigt und blickdicht. Sobald diese 80-100 cm hohen Pflanzen auf Augenhöhe gewachsen sind, sorgen sie für eine kompakte Privacy-Hecke. Diese Privacy-Hecke wird auch nicht lange auf sich warten lassen, denn innerhalb eines Jahres kann der Kirschlorbeer 'Caucasica' 40-50 cm wachsen. Sie brauchen ihn nicht oft zu schneiden, auch wenn er einen schnellen Wuchs hat. Ein Rückschnitt pro Jahr ist deshalb völlig ausreichend. Sie können Ihre Kirschlorbeer-Hecke im Laufe des Jahres noch ein zweites Mal schneiden, um ein strafferes Resultat zu erzielen. Damit die Blüte besonders voll und üppig ausfällt, sollten Sie Ihre Hecke erst nach der Blüte zurückschneiden.

Wo wächst der Kirschlorbeer 'Caucasica'?

Der Kirschlorbeer 'Caucasica' kann eigentlich überall gut wachsen. Wenn Sie kalkhaltige Böden und schwere Bodensorten vermeiden, auf denen das Wasser nicht gut versickern kann, dann ist die Chance groß, dass Ihre neue Kirschlorbeer-Hecke in Ihrem Garten gut gedeihen kann. Sogar in einer Großstadt mit viel Luftverschmutzung kann der Kirschlorbeer 'Caucasica' gut wachsen, während andere Heckenpflanzen unter diesen Bedingungen Probleme bekommen können. Ein sonniger Standort fördert die Blüte dieses Kirschlorbeers, aber im Schatten kann er trotzdem gut wachsen und zu einer hübschen, großen Kirschlorbeer-Hecke heranwachsen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Auch diese Produkte ansehen!