Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Kirschlorbeer 'Herbergii' Wurzelballen 100-125 cm Extra Qualtität

Prunus laurocerasus 'Herbergii'
10% Rabatt im Warenkorb
16,90 €
Verfügbar

Produktinformationen

Der Kirschlorbeer 'Herbergii' (Prunus laurocerasus 'Herbergii') ist ein kompakter, immergrüner Strauch, der sich gut für niedrige und mittelhohe Hecken eignet. Wird mit Wurzelballen geliefert und hat eine Höhe von 100-125 cm.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Blühende Pflanze Blühende Pflanze
  • Kompakter Wuchs Kompakter Wuchs
  • Einfach zu schneiden Einfach zu schneiden
  • Immergrün Immergrün
  • Sehr winterhart Sehr winterhart
Maximale Breite in cm
250 - 300
Maximale Höhe in cm
400 - 500
Format (Größe bei Lieferung)
100-125 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelballen
Qualität
Extra Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
3
Blattfarbe
Dunkelgrün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Breit aufrecht, Kompakt
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Herbergii'
Produkteigenschaften
Immergrün, Sehr winterhart, Kompakter Wuchs, Einfach zu schneiden, Blühende Pflanze
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 16,90 €
  • 15+ 14,90 €
  • 50+ 12,80 €
  • 200+ 12,00 €

Produktinformationen

Der Kirschlorbeer 'Herbergii' (Prunus laurocerasus 'Herbergii') ist eine Heckenpflanze, die keine großen Ansprüche stellt. So kann beispielsweise der Kirschlorbeer 'Herbergii' auf allen nicht zu feuchten Böden gepflanzt werden. Standorte in der Sonne, im Halbschatten und im Schatten sind für den Kirschlorbeer 'Herbergii' geeignet. Der Strauch ist leicht zu schneiden und eignet sich daher sehr gut für niedrige bis mittelhohe Hecken. Außerdem verleiht der Strauch Ihrem Garten eine elegante Note. Wird in einer Höhe von 100 bis 125 Zentimetern mit Wurzelballen geliefert.

Eine Kirschlorbeer-Hecke mit auffallenden Blüten

Der außergewöhnliche Kirschlorbeer 'Herbergii' ist im Gegensatz zu anderen Kirschlorbeer-Sorten eine auffallende Sorte. Er hat längliche, glänzende Blätter, die das ganze Jahr hindurch an den Zweigen hängenbleiben, genauso wie bei seinen Artgenossen. Der Kirschlorbeer 'Herbergii' kann aber noch mehr, um Ihren Garten zu verschönern. Im Mai und im Juni bekommt der Kirschlorbeer 'Herbergii' nämlich auch noch auffallend weiße Blüten. Das ist für einen Kirschlorbeer wirklich einzigartig, weil die meisten anderen Kirschlorbeer-Sorten nur kleine, grün gefärbte Blütentrauben hervorbringen, die kaum auffallen. Der Kontrast zwischen den weißen Blüten und den grünen Blättern ist beim Kirschlorbeer 'Herbergii' also gut ausgeprägt, vor allem durch die besonders dunkelgrünen Blätter dieser Sorte.

Blühende Heckenpflanzen können im Allgemeinen mehr Blüten produzieren, wenn sie an einen sonnigen Standort gepflanzt werden. Das ist beim Kirschlorbeer 'Herbergii' natürlich auch der Fall. Ein Kirschlorbeer kann aber auch an einem schattigen Standort gut wachsen, zum Beispiel als Unterpflanzung. Wollen Sie die Blüte des Kirschlorbeers 'Herbergii' besonders unterstützen? Dann sollten Sie ihn erst nach der Blüte zurückschneiden. Wenn Sie die Spitzen der Zweige abschneiden, dann wird die Blüte im kommenden Jahr besonders üppig ausfallen. Wenn Sie eine Kirschlorbeer-Hecke vor allem durch die dunkelgrünen Blätter in Ihren Garten pflanzen wollen, dann können Sie Ihre Hecke natürlich jederzeit zwischen März und Anfang September zurückschneiden.

Der Kirschlorbeer 'Herbergii' wächst auf fast jeder Bodensorte

Innerhalb eines Jahres kann der Kirschlorbeer 'Herbergii' zwischen 20-40 cm wachsen. Das ist für einen Kirschlorbeer etwas langsam. Weil er jedoch eine maximale Höhe von drei Metern erreichen kann, wird sich diese Kirschlorbeer-Hecke im Laufe der Zeit zu einer ausgezeichneten Privacy-Hecke entwickeln. Diese Hecke kann auf fast jeder Bodensorte gut wachsen, die überschüssiges Wasser gut aufnehmen und weiterleiten kann. Außerdem sollte der Kalkgehalt Ihres Bodens nicht zu hoch sein. Der Kirschlorbeer ist zusammen mit dem Liguster ebenfalls in der Lage, um Luftverschmutzung in Großstädten zu verkraften, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Heckenpflanzen. Aber auch Frost ist für diesen winterfesten Kirschlorbeer 'Herbergii' absolut kein Problem.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Auch diese Produkte ansehen!