Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Blutbuche Topf 100-125 cm Extra Qualtität

Fagus sylvatica 'Atropurpurea'
16,80 €
Verfügbar

Produktinformationen

Eine Hecke, die sich mit den Jahreszeiten verändert und Ihnen trotzdem mehr Privatsphäre im Garten bietet, ist die Blutbuche. Außerdem ziert sie Ihren Garten mit ihrer einzigartigen Blattfarbe. Wir liefern diese Blutbuche im Topf, 1 bis 1,25 Meter hoch.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Vogelfreundlich Vogelfreundlich
  • Wunderbare Herbstfarbe Wunderbare Herbstfarbe
  • Schnellwachsende Pflanze Schnellwachsende Pflanze
Maximale Breite in cm
> 500
Maximale Höhe in cm
> 1000
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
100-125 cm
Standort
Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Im Topf
Qualität
Extra Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
5
Blattfarbe
Sonst
Giftig
Nein
Wuchs pro Jahr in cm
50 - 75
Wachstumsverfahren
Aufsteigend
Lateinischer Name
Fagus sylvatica 'Atropurpurea'
Produkteigenschaften
Laubabwerfend, Schnellwachsende Pflanze, Vogelfreundlich, Wunderbare Herbstfarbe
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 16,80 €
  • 15+ 14,20 €
  • 50+ 13,00 €
  • 200+ 12,20 €

Produktinformationen

Grüne Blätter machen Heckenpflanze in der Regel besonders schön. Das Einzigartige an der Blutbuche (Fagus sylvatica 'Atropurpurea') ist, dass ihre Blätter nicht grün sind. Wenn ihre jungen Blätter im Frühjahr austreiben, haben sie eine kupferrote Farbe. Sie verblassen langsam zu einem dunkleren Rot oder sogar Violett. Die vertrockneten Blätter verbleiben normalerweise an einer Buchenhecke, bis der neue Austrieb sie wegschiebt, und selbst dann haben sie noch einen dezenten braunroten Schimmer. So können Sie die besonderen Farben der Blutbuche das ganze Jahr über genießen.

Privatsphäre und eine abwechslungsreiche Aussicht

Dadurch, dass die Blutbuche ihr getrocknetes Laub behält, ist sie bei Gartenliebhabern beliebt, die eine Sichtschutzhecke im Garten wünschen und auch der Meinung sind, dass sich andere immergrüne Heckenpflanzen von Saison zu Saison zu wenig verändern. Die Blutbuche bietet zu jeder Jahreszeit eine andere Optik, aber auch Sichtschutz. Es ist jedoch ratsam, Ihre Buchenhecke an einem Ort zu pflanzen, an dem sie nicht zu viel Wind ausgesetzt ist, da sie bei starkem Wind und an kalten Stellen wesentlich mehr Blätter abwirft, als wenn sie geschützt steht. Die dichte Verästelung der Blutbuche hält übrigens auch viele neugierige Blicke ab.

Im Übrigen stellt die Blutbuche nicht viele Ansprüche an ihren Standort. Sie bevorzugt einen sonnigen oder halbschattigen Platz und wie bei den meisten Heckenpflanzen ist es wichtig, dass ihre Wurzeln nicht nass werden. Mit einer guten Drainage können Sie Wurzelfäule verhindern. Die Buche kommt mit trockeneren Böden relativ gut zurecht. In der Natur wird die Blutbuche irgendwann mehrere Meter hoch, aber in Ihrem Garten wird das nicht so schnell passieren, da die Pflanzen näher aneinander stehen. Darüber hinaus kann ein ein- bis zweimaliger Schnitt pro Jahr helfen, das Wachstum und die Form Ihrer Buchenhecke in Schach zu halten.

Das schnelle Wachstum der Blutbuche

Wir liefern die Pflanzen Ihrer Blutbuchenhecke im Topf. Sie sind dann zwischen 1 und 1,25 Meter hoch. Es wird nicht lange dauern, bis Ihre Buchenhecke über die Augenhöhe wächst, denn Buchen sind recht schnell wachsende Heckenpflanzen. Jedes Jahr wächst Ihre Buchenhecke durchschnittlich 30 bis 60 Zentimeter. Es mag den Anschein erwecken, als müssten Sie viel beschneiden, aber ein jährlicher Schnitt im Herbst ist normalerweise ausreichend. Nur wenn Ihre Buchenhecke in extrem fruchtbarem Boden steht, kann es notwendig sein, am Ende des Frühjahrs einen zusätzlichen Rückschnitt vorzunehmen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Auch diese Produkte ansehen!