Buxus sempervirens

Buxus sempervirens

Auf Heckenpflanzendirekt.de finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Buchsbäumen, in allen Formen und Größen. Ob Sie nun Ihren Buchsbaum im eigenen Garten wachsen lassen wollen, oder wenn Sie lieber eine gebrauchsfertige Pflanze bestellen wollen, die direkt in den Garten gepflanzt werden kann, bei uns ist mittlerweile alles möglich. Sogar als Topfpflanze ist der Buxus sempervirens erhältlich, damit er auch auf Ihrer Terrasse oder auf Ihrem Balkon wachsen kann. 

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer Heckenpflanze, die für den Formschnitt geeignet ist, dann ist der Buxus sempervirens natürlich die ideale Gartenpflanze. Auf unserer Website können Sie verschiedenen Tipps über die Pflanzung und den Schnitt eines Buchbaums finden. Lesen Sie also einfach weiter, wenn Sie mehr erfahren wollen. 

Eigenschaften des Buxus sempervirens

Eigenschaften des Buxus sempervirens

Der Buxus sempervirens verfügt über eiförmige Blätter, die eine robust, glatte Struktur haben. Dieser Buchsbaum bekommt im Frühling kleine, unauffällige Blümchen und später auch Früchte. Der Buxus sempervirens behält das ganze Jahr hindurch seine grünen Blätter, deshalb ist diese immergrüne Pflanze auch bei Gartenbesitzern so beliebt. Wenn Ihr Garten also im Winter ziemlich grau aussieht, dann wird der Buchsbaum immer noch für eine wunderbare, grüne Struktur in Ihrem Garten sorgen. Ganz besonders dekorativ ist es aber dann, wenn der Schnee auf den Blättern eines Buchsbaums liegt. 

Achten Sie jedoch darauf, dass der Buchsbaum in den Halbschatten oder Schatten gepflanzt werden sollte. Außerdem verträgt der Buchsbaum keine Staunässe, Sie sollten also den Buchsbaum niemals überwässern und er sollte auch immer nur in einen gut wasserdurchlässigen, nährstoffreichen Gartenboden gepflanzt werden, damit er gut wachsen kann. 

Buxus sempervirens bestellt: und jetzt?

Buxus sempervirens bestellt: und jetzt?

Auf unserer Website finden Sie viele Tipps, die Ihnen helfen können, um eine wunderbare Hecke oder Buchsbaum-Hecke in Ihrem Garten zu bilden. Sie können Ihren Buxus sempervirens am besten im Winter pflanzen, zwischen Oktober und April. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Gartenpflanzen nur an frostfreien Tagen in Ihren Garten pflanzen. Spannen Sie eine Schnur entlang des Bodens, auf dem Ihre Buchsbaum-Hecke stehen soll. Graben Sie jetzt Pflanzlöcher entlang dieser Schnur, die tief und breit genug sein sollten, damit die Wurzelballen der Pflanzen auch gut in diese Löcher passen. Jetzt ist es ganz einfach, um einen Buchsbaum zu pflanzen, denn Sie brauchen ihn jetzt nur noch in ein Pflanzloch zu setzen und danach das Loch wieder mit Erfe auffüllen, fertig. Wenn Sie Ihre Hecke entlang einer Schnur pflanzen, dann werden Sie später immer eine gerade Hecke bekommen. Außerdem kann man gerade Hecken auch viel leichter zurückschneiden als krumme Hecken. Buchsbäume lieben kalkreiche Böden, wenn Sie also einen kalkhaltigen Dünger verwenden, dann wird Ihre Buchsbaum-Hecke ganz besonders gut gedeihen.

Wenn Sie Ihren Buchsbaum schneiden, dann sollten Sie dafür sorgen, dass Sie immer von oben nach unten oder von links nach rechts schneiden. Auf diese Weise bleibt die natürliche Form der Pflanzen erhalten.

Buxus sempervirens auf Heckenpflanzen.de

Buxus sempervirens auf Heckenpflanzen.de

Bei Heckenpflanzendirekt.de haben wir viele Informationen des Buchsbaums online für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihren Buchsbaum besser pflegen, schneiden und pflanzen können. Schauen Sie sich unsere Website doch einmal genauer an, es lohnt sich wirklich! Haben Sie schon einmal über eine Buchsbaum-Hecke in Ihrem Garten nachgedacht?