Efeu-Hecke

Efeu

Wenn man eine Hecke kaufen möchte, dann ist der Efeu wahrscheinlich nicht die erste Pflanze, an die Sie denken. Diese Kletterpflanze ist vor allem als grüne Mauerdecke bekannt. Sie haben wahrscheinlich schon einmal ein hübsches, altes Haus mit einer von Efeu überwucherten Mauer gesehen. Diesen Effekt können auch Sie ganz einfach in Ihrem eigenen Garten erzeugen, und zwar mit einer Efeuhecke. Der Efeu eignet sich gut als Heckenpflanze. Er ist immergrün und darüber hinaus hat er eine dichte Wuchsform. Der Efeu ist auch eine ideale Pflanze für Gärten, die laubabwerfende Pflanzen haben, denn dadurch wird der farbenfrohe Effekt Ihres Garten gleich viel intensiver. Außerdem kann der Efeu besonders schmale Hecken bilden, deshalb ist er auch  für kleine Gärten gut geeignet. Möchten Sie einen Efeu kaufen? Dann sind Sie bei Heckenpflanzendirekt.de genau richtig!

Der Efeu ist eine recht anspruchslose Pflanze, denn er wächst auf fast allen gut wasserdurchlässigen, nährstoffreichen Gartenböden, die in der Sonne oder auch im Schatten liegen können. Der Efeu eignet sich also auch gut für besonders schattige Gärten. Auch nach starken Beschädigungen oder nach starken Rückschnitten wird der Efeu wieder ganz wunderbar austreiben. Manchmal können sich braune Flecken bilden, zum Beispiel durch Frost, aber im Frühling wird der Efeu dann wieder neue, grüne Triebe bilden und die braunen Flecken werden schnell verschwinden. Der Efeu ist schnittfest, windfest, winterfest und pflegeleicht. Wenn Sie mehr über den Efeu erfahren wollen, dann können Sie auch auf den Link Efeu schneiden klicken.

Efeu als Heckenpflanze

Der Efeu ist eine Kletterpflanze und kann also nicht ohne Unterstützung in die Höhe wachsen. Für eine Efeuhecke braucht man deswegen ein Drahtgitter, damit der Efeu daran hochwachsen kann. Ein Faden-Netz reicht schon aus, diese Netz sollte jedoch in der Lage sein, um das Gewicht der Pflanze zu tragen. Der Efeu ist eher schnellwüchsig, deshalb wird er schnell eine Hecke bilden oder Ihre Hauswind schmücken. Als Hecke ist der Efeu auch durchaus blickdicht, also auch im Winter, wie praktisch! Da er so schnell wächst ist es jedoch wichtig, dass der Efeu zumindest zweimal pro Jahr geschnitten wird. Wenn Sie dies nicht machen, dann wird der Efeu schnell Ihren Garten überwuchern. Brauchen Sie mehr Tipps zum Pflanzen Ihrer Efeu-Hecke? Klicken Sie dann schnell auf den Link Efeu pflanzen, um mehr zu erfahren.

Gemeiner Efeu
Irischer Efeu

Efeu-Arten

Auf Heckenpflanzendirekt.de bieten wir zwei Arten des Efeus online an: wir haben den gemeinen Efeu und den irischen Efeu im Angebot. Der irische Efeu ist auch als atlantischer Efeu bekannt oder auch als Hedera hibernica. 

Der Unterschied zwischen dem gemeinen Efeu und dem irischen Efeu liegt vor allem in der Größe der Blätter. Der irische Efeu hat nämlich größere Blätter als der gemeine Efeu. Der gemeine Efeu wirkt eher etwas feiner und zierlicher. Beide Arten wachsen etwa 50 bis 70 cm pro Jahr und sie sind beide sehr flexibel, wenn es um den Standort in Ihrem Garten geht. Der gemeine Efeu und der irische Efeu können beide bis zu 10 Meter hoch wachsen, wenn sie nicht geschnitten werden. Auch als hohe, schmale Hecke sind sie also bestens geeignet. Haben Sie schon einmal über eine Efeu-Hecke in Ihrem Garten nachgedacht? Auf unserer Website finden Sie bestimmt die richtige Heckenpflanze für Ihren Garten, denn unser Sortiment ist groß und vielseitig.