September 2018

Warum ist Liguster so beliebt?

29. September 2018

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um seinen Garten abzugrenzen. Manche nehmen einen Zaun aus Holz oder Metall, andere lieber eine Hecke. Eine Hecke als Gartengrenze hat mehrere Vorteile. Zum einen ist natürlich der Anblick einer dichten grünen Mauer viel schöner als der eines Zauns. Zum anderen dient eine Hecke als Sichtschutz in Ihrem Garten: Sie können sich ungestört sonnen oder im Garten Ihre Zeit verbringen, ohne von den neugierigen Blicken von Passanten und Nachbarn gestört zu werden. Es gibt eine Unmenge verschiedener Heckenpflanzen. Sie können auch verschiedene Heckenpflanzen miteinander kombinieren. Es gibt eine Heckenpflanze, der wir immer wieder in Gärten begegnen: dem Liguster. Warum der Liguster so beliebt ist, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Eine schmale Lorbeerhecke schneiden

29. September 2018

Eine Lorbeerhecke, oder besser eine Kirschlorbeerhecke (Prunus laurocerasus), können Sie durch regelmäßigen Rückschnitt zu einer straffen, dichten Hecke schneiden. Der dichte Wuchs des Kirschlorbeers schützt Ihren Garten vor Wind und neugierigen Blicken. Hinter einer Lorbeerhecke kann man eine wunderschöne Zeit verbringen. Wegen seines kräftigen Wuchses sollten Sie den Kirschlorbeer regelmäßig schneiden. Zweimal im Jahr reichen aus, um die Hecke schön in Form zu halten.

Weiterlesen

Buchsbaum-Alternativen: Das sind die beliebtesten

28. September 2018

Bis vor Kurzem war Buchsbaum äußerst beliebt und wurde auch häufig gepflanzt. In vielen Gärten prangte eine kleine, straffe Buchsbaumhecke oder eine in Form geschnittene Buchsbaumkugel. In der letzten Zeit sorgte Buchsbaum allerdings für negative Schlagzeilen. Grund ist der Buchsbaumzünsler, der die Gärten mit Buchsbäumen in Europa völlig kahl frisst. Nur auf den Nord- und Ostseeinseln scheinen Buchsbaumhecken noch vor ihm sicher. Im Rest des Landes fällt die Heckenpflanze diesem schwer zu bekämpfenden Schädling zum Opfer. Kein Wunder also, dass viele Gärtner nach einem Buchsbaum-Ersatz suchen, der nicht so anfällig ist für diesen gefürchteten Schädling. Doch welche Alternativen zum Buchsbaum gibt es? Buchsbaum-Alternativen: Das sind die beliebtesten.

Weiterlesen

Heckenpflanzen im Herbst pflegen

26. September 2018

Heckenpflanzen brauchen das ganze Jahr hindurch Pflege, sie sollten jedoch das ganze Jahr hindurch nicht immer auf die gleiche Art und Weise gepflegt werden. Im Frühjahr wachsen sie besonders schnell und sollten dann auch geschnitten werden. Im trockenen Sommer sollten Sie Ihre Heckenpflanzen ab und zu mit extra Wasser versorgen und im Winter ist es empfehlenswert, wenn Sie empfindliche Heckenpflanzen schützen, wenn es um frostige Temperaturen geht. Aber wie sollten Sie Heckenpflanzen im Herbst pflegen? Darüber würden wir heute gerne sprechen.

Weiterlesen

Der Buchsbaumzünsler

22. September 2018

Leider verbreitet sie sich immer mehr: die Raupe des Buchsbaumzünslers. Diese Raupen sind wie alle Raupen sehr gefräßig. Sie können einen Buchsbaum innerhalb kürzester Zeit kahlfressen, so dass die Pflanze schließlich eingeht.

Weiterlesen

Sichtschutzhecke

22. September 2018

Sie möchten einen Garten, in dem Ihre Privatsphäre geschützt wird? Dafür gibt es verschiedene Hecken, die diesen Zweck bestens erfüllen. Natürlich kann auch ein Zaun diese Aufgabe übernehmen, doch ist er sehr viel kahler und oft auch teurer als eine Hecke. Einen guten Sichtschutz können sowohl Hecken bieten, die im Winter ihr Laub behalten als auch Hecken, die ihr Laub abwerfen. Einige laubabwerfende Hecken wachsen so dicht, dass sie selbst im Winter blickdicht sind. Ein Beispiel hierfür ist die Buchenhecke, die ihre vertrockneten Blätter bis zum Frühjahr behält. Es gibt also viele Möglichkeiten, wenn Sie eine Sichtschutzhecke pflanzen wollen.

Weiterlesen

Pflege von Lorbeerhecken

21. September 2018

Wenn wir von einer Lorbeerhecke sprechen, ist das nicht ganz richtig, denn gemeint ist der Kirschlorbeer. Der Lorbeer ist eine Pflanze, die nicht winterhart ist und im Süden Europas gepflanzt wird. Wir verwenden das gepflückte Lorbeerblatt in der Küche für Soßen, Rotkohl und dergleichen. Doch die Blätter des Kirschlorbeers sind wegen ihrer Giftigkeit ganz und gar nicht für die Küche geeignet. Wenn Sie eine Lorbeerhecke richtig pflegenhaben Sie jedoch viel Freude an dieser schönen Heckenpflanze.

Weiterlesen

Ist der Liguster wintergrün?

21. September 2018

Der Liguster ist eine Heckenpflanze, die eine lange Tradition bei uns hat. Es ist eine attraktive und robuste Pflanze mit kleinen ovalen Blättern von hell- bis dunkelgrüner Farbe. Es gibt sogar Sorten mit gelbgeränderten Blättern. Viele stellen sich die berechtigte Frage, ob der Liguster wintergrün ist. Das hängt von der Sorte und auch von der Strenge des Winters ab.

Weiterlesen

Wie viele Koniferen pro Meter pflanzen?

20. September 2018

Es ist wichtig, dass man die richtige Anzahl Koniferen pro Meter pflanzt. Wenn die Pflanzen zu weit auseinander stehen, dauert es sehr lange, bis die Hecke dicht ist. Da es so viel Platz zwischen ihnen gibt, brauchen sie lange, bis sich ihre Zweige berühren. Wenn die Pflanzen zu weit auseinander gepflanzt wurden, kann es passieren, dass eine Koniferenhecke überhaupt nicht dicht wächst.

Weiterlesen

Hainbuche oder Buche?

19. September 2018

Viele gehen davon aus, dass die Hainbuche und die Buche oder Rotbuche miteinander verwandt sind. Es ist allerdings auch nicht ganz einfach Hainbuchenhecken von Buchenhecken zu unterscheiden. Auch wenn sich beide Pflanzen hervorragend als Hecke eignen, gehören sie doch verschiedenen Familien an. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Unterschiede zwischen den Pflanzen, so dass Sie immer sofort sehen können, ob es sich um eine Hainbuchen- oder eine Buchenhecke handelt.

Weiterlesen