Buchsbaum-Hecke ersetzen

7. Dezember 2018
Buchsbaum-Hecke ersetzen

Das sehen wir heutzutage immer öfter: wunderbar gepflegte Gärten, in denen unansehnliche, verwelkte Buchsbäume stehen. Manchmal sieht man sie als ehemalige, immergrüne Gartenabgrenzung, manchmal sieht man sie aber auch als Einzelpflanzen im Garten. Das Verwelken dieser einst so zierlichen Heckenpflanzen liegt dann meistens am Buchsbaum-Zünsler, der die Pflanzen schnell kahl gefressen hat. Es kann aber auch am Buchsbaum-Schimmel liegen, der dann die jeweiligen Buchsbäume angegriffen hat. Steht in Ihrem Garten auch eine angegriffene Buchsbaum-Hecke? Dann ist es vielleicht an der Zeit, um diese Buchsbaum-Hecke zu ersetzen.

Krankheiten bei Ihrer Buchsbaum-Hecke erkennen
Auch Gespinste in Ihren Buchsbäumen und abgestorbene, braun gefärbte Blätter sind ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie es mit dem Buchsbaum-Zünsler zu tun haben.

Krankheiten bei Ihrer Buchsbaum-Hecke erkennen

Sobald Ihr Buchsbaum kahle, vertrocknete Stellen bekommt, dann kann dies darauf hinweisen, dass sich der Buchsbaum-Zünsler in Ihrer Hecke angesiedelt hat. Auch Gespinste in Ihren Buchsbäumen und abgestorbene, braun gefärbte Blätter sind ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie es mit dem Buchsbaum-Zünsler zu tun haben. Buchsbaum-Schimmel zeigt sich wieder auf eine ganz andere Art und Weise: Sie erkennen ihn daran, dass die Blätter auf einmal eine gelbe oder braune Farbe bekommen. Außerdem können dann auch kleine, schwarze Flecken auf den Blättern entstehen. Auch Schimmel-Fasern an der Blatt-Unterseite weisen darauf hin, dass es sich um eine Schimmel-Infektion handelt. Meistens sind diese Fasern dann weiß oder hellrosa gefärbt.

Buchsbaum-Krankheiten bekämpfen oder Hecke ersetzen?
Das Bekämpfen von Buchsbaum-Schimmel durch die Verwendung von Bekämpfungsmitteln ist zeitraubend, relativ kostspielig und es gibt absolut keine Garantie auf Erfolg.

Buchsbaum-Krankheiten bekämpfen oder Hecke ersetzen?

Sie können natürlich versuchen, um Schimmel-Krankheiten oder den Buchsbaum-Zünsler in Ihren Buchsbäumen zu bekämpfen. Nach unseren Erfahrungen hat sich jedoch gezeigt, dass dies nicht immer erfolgreich endet. Das Bekämpfen von Buchsbaum-Schimmel durch die Verwendung von Bekämpfungsmitteln ist zeitraubend, relativ kostspielig und es gibt absolut keine Garantie auf Erfolg. Die Bekämpfung des Buchsbaum-Zünslers ist jedoch noch viel komplizierter: meistens ist Ihre Buchsbaum-Hecke so stark angegriffen, dass sie sich nur schwer erholen kann. Außerdem kann der Buchsbaum-Zünsler seinen Weg auch immer wieder schnell zurück zu Ihrer Buchsbaum-Hecke finden.

Unsere Empfehlung lautet deshalb wie folgt: ersetzen Sie Ihre Buchsbaum-Hecke durch immergrüne Heckenpflanzen, die einem Buchsbaum besonders ähnlich sehen. Es gibt verschiedene Heckenpflanzen, die als Buchsbaum-Ersatz geeignet sind. Auf dem ersten Platz steht die Japanische Stechpalme (auf Lateinisch: Ilex crenata). Diese Heckenpflanze hat viele Übereinstimmungen mit dem Buchsbaum, wenn es um das Aussehen geht. Die kleinen Blätter der Japanischen Stechpalme sind rund und ovalförmig, auch abhängig davon für welche Japanische Stechpalme Sie sich entscheiden. Außerdem wird die Japanische Stechpalme auch dadurch gekennzeichnet, dass sie einen kompakten Wuchs hat, genauso wie der Buchsbaum. Dadurch können straffe, blickdichte Hecken entstehen und dadurch ist die Japanische Stechpalme auch gut als Formschnitt-Pflanze zu verwenden.

Buchsbaum-Ersatz: was empfehlen wir?
Aber auch andere Stechpalmen-Sorten können gut als Buchsbaum-Ersatz zum Einsatz kommen.

Buchsbaum-Ersatz: was empfehlen wir?

Erfahrene Gärtner sind deshalb auch davon überzeugt, dass die Japanische Stechpalme der beste Buchsbaum-Ersatz ist. Vor allem die Japanische Stechpalme ‘Dark Green’®, ‘Convexa’ und ‘Green Hedge’ werden dann besonders oft als Buchsbaum-Ersatz verwendet. Aber auch andere Stechpalmen-Sorten können gut als Buchsbaum-Ersatz zum Einsatz kommen. Neben dem Ilex gibt es natürlich auch noch ganz andere Heckenpflanzen, die als Buchsbaum-Ersatz verwendet werden können. Auch die Eibe, die Kriechspindel und die Heckenmyrte sind bekannte Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten, die viele Möglichkeiten bieten. Deshalb können Sie auch mit diesen immergrünen Heckenpflanzen eine straffe Hecke bilden, die eine formelle Ausstrahlung hat.

Alte Buchsbaum-Hecke entfernen
Danach können Sie die Buchsbaum-Hecke ziemlich einfach ausgraben und entfernen.

Alte Buchsbaum-Hecke entfernen

Wollen Sie Ihre alte, angegriffene Buchsbaum-Hecke entfernen? Schneiden Sie sie dann zuerst auf eine Höhe, die um die 50 bis 60 Zentimeter sein sollte: dadurch ist es dann auch einfacher, um die Hecke zu entfernen. Stechen Sie jetzt mit einem scharfen Spaten durch das gesamte Wurzelwerk der Hecke, schön rings um die Hecke herum. Danach können Sie die Buchsbaum-Hecke ziemlich einfach ausgraben und entfernen. Entsorgen Sie eine kranke Buchsbaum-Hecke immer mithilfe eines geschlossenen Gartenabfallsacks. Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie Ihre Schnittwerkzeuge und den Spaten nach Gebrauch gut reinigen. Dies gilt auch für alle anderen Garten-Geräte, die Sie verwendet haben, um die erkrankte oder durch den Buchsbaum-Zünsler angegriffene Buchsbaum-Hecke zu entfernen.

Online Buchsbaum-Ersatz kaufen
Wollen Sie nach dem Entfernen Ihrer Buchsbaum-Hecke sofort eine ausgewachsene, immergrüne Hecke in Ihren Garten pflanzen?

Online Buchsbaum-Ersatz kaufen

In unserem Webshop kaufen Sie auf eine schnelle, sichere und einfache Art und Weise verschiedene Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten online. Der von uns gelieferte Buchsbaum-Ersatz befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand und er ist von einer besonders hochwertigen Qualität: es handelt sich dann jeweils um kraftvolle und gesunde Heckenpflanzen, die außerdem ganz und gar resistent sind, wenn es um Buchsbaum-Krankheiten geht. Auch der Buchsbaum-Zünsler hat absolut kein Interesse, wenn es um Buchsbaum-Ersatz geht: diese Tierplage kann nämlich nur überleben, wenn sie sich von dem Pflanzen-Saft der Buchsbaum-Blätter ernähren können. Innerhalb kurzer Zeit kann in Ihrem Garten wieder eine wunderschöne, immergrüne und vitale Hecke wachsen, wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, um Buchsbaum-Ersatz in Ihren Garten zu pflanzen.

Ob Sie nun auf der Suche nach der Japanischen Stechpalme sind oder doch eher die Kriechspindel oder die Heckenmyrte bevorzugen: bei Heckenpflanzendirekt.de finden Sie bestimmt die idealen Heckenpflanzen für Ihren Garten. Wollen Sie nach dem Entfernen Ihrer Buchsbaum-Hecke sofort eine ausgewachsene, immergrüne Hecke in Ihren Garten pflanzen? Entscheiden Sie sich dann für eine Fertig-Hecke. Diese besteht aus ausgewachsenen Hecken-Elementen, die bereits die von Ihnen gewünschte Höhe erreicht haben. Dadurch haben Sie sofort eine blickdichte Hecke in Ihrem Garten, die genau die passende Höhe hat!