Der ultimative Garten-Komfort: eine Fertig-Hecke aus Koniferen

9. Juli 2019
Der ultimative Garten-Komfort: eine Fertig-Hecke aus Koniferen

Die Koniferen-Hecke ist inzwischen zu einem festen Bestandteil deutscher Gärten geworden. Eigentlich kommen Koniferen-Hecken in ganz Europa vor, die dort auch in ganz verschiedenen Gärten verwendet werden. Das ist auch weiter nicht verwunderlich: Koniferen sind nämlich nicht nur hübsch, sondern sie sind auch besonders vielseitig. Es ist mit Koniferen nämlich gar nicht schwer, um straffe, formelle Hecken zu bilden. Aber auch imposante, natürliche Hecken sind mit Koniferen möglich. Erfahren Sie jetzt mehr über den ultimativen Garten-Komfort: eine Fertig-Hecke aus Koniferen.

Warum sollte man Fertig-Hecken aus Koniferen verwenden?
Vielleicht haben Sie jedoch Interesse daran, um sofort eine hübsche Gartenhecke zu haben, die bereits eine angemessene Höhe erreicht hat?

Warum sollte man Fertig-Hecken aus Koniferen verwenden?

Koniferen sind schnellwachsende Heckenpflanzen. Die meisten Koniferen haben jedes Jahr einen ordentlichen Zuwachs (außer bei der Eibe). Vor allem Leyland-Zypressen sind dafür bekannt, dass sie schnell wachsen. Aber auch der Lebensbaum (Thuja) hat jedes Jahr ordentliche Wachstumsschübe. Trotzdem kann es natürlich sein, dass der schnelle Wuchs dieser Koniferen immer noch nicht schnell genug erfolgt. Vielleicht haben Sie jedoch Interesse daran, um sofort eine hübsche Gartenhecke zu haben, die bereits eine angemessene Höhe erreicht hat? Oder sind Sie in eine Neubauwohnung gezogen und Ihr Garten ist noch ziemlich kahl? Oder wollen Sie Ihren Zaun oder ihre alte Hecke einfach nur durch eine hübsche, neue Hecke ersetzen?

In diesem Fall sind Fertig-Hecken aus Koniferen eine gute Option. Wir haben verschiedene Koniferen im Angebot, wie beispielsweise die Eibe, den Lebensbaum oder auch unterschiedliche Zypressen-Sorten. Selektieren Sie genau die Koniferen-Hecke, die dann auch gut zu Ihrem Garten passt und bestellen Sie Ihre Fertig-Hecke online. Über Heckenpflanzendirekt.de geht das online Bestellen Ihrer Pflanzen besonders schnell und einfach. Mit einer Koniferen-Hecke haben Sie viel Privacy im Garten. Koniferen sind nämlich meistens immergrün und deshalb können neugierige Blicke von außen auch jederzeit abgewehrt werden. Dadurch können Sie in Ihren Garten dann auch richtig zur Ruhe kommen: mit Ihren Freunden, mit Ihrer Familie oder auch alleine.

Eine Fertig-Hecke aus Koniferen richtig pflanzen
Nachdem Sie die Pflanzlöcher ausgegraben haben sollten Sie die ausgegrabene Erde mit einem Boden-Verbesserer vermischen.

Eine Fertig-Hecke aus Koniferen richtig pflanzen

Das Pflanzen einer großen Fertig-Hecke oder einer kleinen Fertig-Hecke ist nicht schwer, auch wenn Sie wenig Erfahrung haben sollten. Eine Fertig-Hecke aus Koniferen besteht aus Fertig-Hecken-Elementen, die 1 Meter breit sind. Die Höhe können Sie selbst bestimmen. Diese Fertig-Hecken-Elemente bilden dann auch sofort eine kompakte, blickdichte Hecke, nachdem Sie in den Garten gepflanzt wurden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Fertig-Hecken-Elemente erst nach dem Pflanzen gut zusammenwachsen werden. Außerdem können hohe Fertig-Hecken-Elemente auch ziemlich schwer sein. Das Pflanzen einer Fertig-Hecke aus Koniferen sollten Sie deshalb nicht alleine machen. Zuerst pflanzen Sie genügend Pflanzlöcher, damit die Heckenpflanzen Ihrer neuen Hecke von der Länge her auch genau in die Löcher passen.

Die Pflanzlöcher sollten tief genug sein, damit die Wurzelballen der Heckenpflanzen gut in die jeweiligen Löcher passen. Nachdem Sie die Pflanzlöcher ausgegraben haben sollten Sie die ausgegrabene Erde mit einem Boden-Verbesserer vermischen. Wir empfehlen Ihnen auch, um frische Pflanzenerde zu verwenden: diese Erde können Sie dann direkt in die Pflanzlöcher schütten. Auf der Verpackung der Pflanzenerde können Sie die Menge pro laufenden Meter ablesen. Danach können Sie die Fertig-Hecken-Elemente pflanzen. Empfehlenswert ist dabei, dass die Pflanze von einer Person festgehalten wird, damit die andere Person die Pflanzlöcher mit der vermischten Erde wieder zuschaufeln kann. Wichtig dabei ist, dass die Fertig-Hecken-Elemente möglichst gerade in den Boden gepflanzt werden sollten.

Eine Fertig-Hecke aus Koniferen richtig pflegen
Durch die Rückschnitte entstehen neue Verzweigungen. Wir empfehlen Ihnen auch, um eine Koniferen-Hecke zeitig zu schneiden.

Eine Fertig-Hecke aus Koniferen richtig pflegen

Eine Fertig-Hecke aus Koniferen sollte genauso gepflegt werden wie eine normale, ausgewachsene Koniferen-Hecke. Eine junge Koniferen-Hecke braucht nämlich viel mehr Pflege, um groß und stark zu werden. Bei Fertig-Hecken sieht das natürlich anders aus, denn Fertig-Hecken brauchen nicht mehr so intensiv gepflegt werden: Fertig-Hecken sind nämlich bereits ausgewachsen und sie haben von der Baumschule bereits alles bekommen, was sie brauchen. Das ist wirklich zeitsparend und praktisch. Eine ausgewachsene Hecke sollte jedoch ein- bis zweimal pro Jahr geschnitten werden. Je formeller und straffer Ihre Hecke aussehen soll, umso öfter sollten Sie sie schneiden.

Durch die Rückschnitte entstehen neue Verzweigungen. Wir empfehlen Ihnen auch, um eine Koniferen-Hecke zeitig zu schneiden. Sollten Sie diese Rückschnitte nicht zeitig einplanen, dann kann es passieren, dass die Koniferen durch ihren schnellen Wuchs viel zu schnell zu hoch und zu breit werden. Beim Schneiden der Koniferen sollten Sie jedoch vorsichtig sein: wenn man Koniferen bis ins alte Holz schneidet, dann werden sie an den Schnittstellen nicht mehr austreiben. Eiben sind hier jedoch eine Ausnahme: auch nach einem radikalen Verjüngungsschnitt können Eiben immer wieder neue Triebe bilden. Außerdem sollte eine Fertig-Hecke aus Koniferen jedes Jahr einen Basis-Dünger bekommen, am besten im Frühjahr.

Falls dies nötig sein sollte, dann können Sie Ihre Hecke Anfang Herbst noch einmal düngen, und zwar mit einem organischen Dünger. Im Herbst oder am Anfang des Winters können Sie auch eine dünne Kompost-Schicht bilden, die Sie dann um die ganze Hecke herum verteilen. Diese Kompost-Schicht sorgt dann dafür, dass Ihre Koniferen-Hecke vor besonders kalten Temperaturen geschützt wird, obwohl das in Deutschland fast nicht vorkommt. Die meisten Koniferen sind auf jeden Fall gut winterhart, wenn es sich um einen normalen Winter handelt.

Eine Fertig-Hecke bei Heckenpflanzendirekt.de kaufen
Unser Sortiment ist groß, deshalb haben wir nicht nur Koniferen im Angebot. Der Kirschlorbeer, der Liguster, die Hainbuche oder die Buche sind bei uns deshalb auch als Fertig-Hecke erhältlich.

Eine Fertig-Hecke bei Heckenpflanzendirekt.de kaufen

Wollen auch Sie gerne eine Fertig-Hecke aus Koniferen kaufen? Dann sind Sie bei Heckenpflanzendirekt.de genau richtig. Unsere Fertig-Hecken sind robust, gesund und überall gut verzweigt. In der Baumschule sind Fachleute und erfahrende Pflanzen-Züchter rund um die Uhr damit beschäftigt, um den Fertig-Hecken alles zu geben, was sie brauchen. Die Fertig-Hecken haben dort genug Zeit und Platz, um sich zu kraftvollen Koniferen-Hecken zu entwickeln, die unempfindlich sind, wenn es um Krankheiten, Ungeziefer-Plagen oder Alterungsprozesse geht. Wenn Koniferen-Hecken gut gepflegt werden, dann werden Sie noch lange viel Freude an diesen Hecken haben. Bevorzugen Sie vielleicht eher andere Heckenpflanzen-Sorten? Wir haben unterschiedliche Fertig-Hecken-Sorten im Angebot.

Unser Sortiment ist groß, deshalb haben wir nicht nur Koniferen im Angebot. Der Kirschlorbeer, der Liguster, die Hainbuche oder die Buche sind bei uns deshalb auch als Fertig-Hecke erhältlich. Es gibt also viele Möglichkeiten, deshalb ist die passende Heckenpflanze für Ihren Garten bestimmt auch dabei. Haben Sie jetzt noch Fragen oder haben Sie Interesse, um vor Ihrer Bestellung noch schnell persönlich beraten zu werden? Nehmen Sie dann jederzeit Kontakt mit uns auf, auch wenn es um andere Fragen geht. Wir können dann zusammen abwägen, welche Hecke am besten zu Ihrem Garten passt!