Eine Koniferen-Hecke kaufen: welche Koniferen sollten Sie selektieren?

25. März 2020
Eine Koniferen-Hecke kaufen: welche Koniferen sollten Sie selektieren?

Wollen Sie eine Koniferen-Hecke kaufen? Dann ist es gut, um sich zuerst gut zu überlegen, welche Koniferen Sie am besten kaufen sollten. Achten Sie dabei auch auf Ihren Garten-Typ. Wie breit und wie hoch darf eine ausgewachsene Hecke in Ihrem Garten werden? Wir haben eine praktische Checkliste für Sie zusammengestellt, die das Kaufen passender Koniferen erleichtert, denn eine hübsche Koniferen-Hecke passt eigentlich zu jedem Garten.

Koniferen kaufen checkliste

Sie haben sich entschieden: Sie werden eine stilvolle Koniferen-Hecke in Ihren Garten pflanzen.

Koniferen kaufen? Benutzen Sie unsere praktische Checkliste!

Sie haben sich entschieden: Sie werden eine stilvolle Koniferen-Hecke in Ihren Garten pflanzen. Sie sind jedoch kein Koniferen-Spezialist. Das ist aber weiter kein Problem, denn hier folgt jetzt unsere praktische Checkliste, die wir nur für Sie zusammengestellt haben.

  • Wollen Sie eine immergrüne Koniferen-Hecke pflanzen? Fast alle Koniferen aus unserem Webshop sind immergrüne Sorten: die Thuja, die Eibe, die Leyland-Zypresse und die Scheinzypresse. Weniger geeignete Sorten sind Japanische Lärchen oder Urweltmammutbäume.
  • Bevorzugen Sie eine pflegeleichte Hecke? Selektieren Sie dann Sorten, die nicht zu schnell in die Höhe oder in die Breite wachsen. Solche Sorten brauchen dann auch nicht so oft zurückgeschnitten zu werden. Geeignete Sorten sind dann zum Beispiel die Eibe, die Thuja 'Smaragd' en die Scheinzypresse. Weniger geeignete Sorten sind dann Leyland-Zypressen und die Thuja plicata.
  • Wollen Sie gerne eine hohe Koniferen-Hecke haben? Nicht alle Koniferen sind dazu geeignet, um 2 Meter oder höher zu werden. Diese Sorten sind geeignet: die Thuja plicata und die Leyland-Zypresse. Weniger geeignete Sorten sind Eiben, Scheinzypressen und die Thuja occidentalis.
  • Haben Sie einen trockenen und/oder nährstoffarmen Boden in Ihrem Garten? Prinzipiell können die meisten Koniferen auf fast alle Gartenböden gepflanzt werden. Es gibt jedoch bestimmte Koniferen, wie die Thuja und die Leyland-Zypresse, die empfindlich sind, wenn es um langanhaltende Trockenheit geht. Vermischen und bereichern Sie Ihren Gartenboden deshalb regelmäßig mit Humus, düngen Sie Ihre Koniferen-Hecke zeitig und bewässern Sie Ihre Hecke, vor allem bei viel und langanhaltender Hitze und Trockenheit. Alle Koniferen sind in diesem Zusammenhang geeignet, aber nicht der Urweltmammutbaum.
  • Haben Sie einen besonders feuchten Gartenboden? Koniferen, wie die Eibe, die Thuja und die Leyland-Zypresse, können nicht gut verkraften, wenn Gartenböden besonders feucht sind. Sorgen Sie deshalb für ein gutes Entwässerungssystem Ihres Gartenbodens oder selektieren Sie Koniferen, die nasse Böden besser verkraften können. Diese Heckenpflanzen-Sorte ist geeignet: der Urweltmammutbaum.
  • Hätten Sie gerne eine blickdichte Koniferen-Hecke, die in Ihrem Garten eine ordentliche Wuchshöhe erreichen kann? Nehmen Sie dann eine Koniferen-Hecke als Fertig-Hecke. In unserem Webshop sind verschiedene Koniferen-Sorten als Fertig-Hecken erhältlich, denken Sie hier zum Beispiel an die Eibe und an die Thuja. Doch lieber keine Fertig-Hecke? Dann ist die Leyland-Zypresse eine gute Option: diese Heckenpflanze kann pro Jahr bis zu 1 Meter wachsen.

Koniferen kaufen

In dieser Checkliste stehen ein paar wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Koniferen kaufen wollen.

Koniferen kaufen: worauf sollten Sie sonst noch achten?

In dieser Checkliste stehen ein paar wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Koniferen kaufen wollen. Ihr Garten-Typ spielt dabei aber auch eine Rolle, genauso wie die Größe Ihres Grundstücks. Besonders schnellwachsende Koniferen sind für kleine Stadtgärten eher nicht geeignet, denken Sie hier an die Leyland-Zypresse. Auch unterschiedliche Sorten der Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum) werden meistens nicht in kleinere Gärten gepflanzt. Sie müssten dann nämlich viel zu oft zur Heckenschere greifen, aber auch dann wird Ihre Koniferen-Hecke zu stark in die Breite wachsen, wodurch sie nicht für kleine Grundstücke geeignet ist.

Eine ziemlich langsam wachsende Koniferen-Sorte, die in großen oder kleinen Gärten gut zur Geltung kommt, ist die Eibe. Außerdem kann die Eibe auch gut als straffe, formelle Hecke verwendet werden. Eine Eiben-Hecke passt deshalb auch ganz hervorragend zu einem modernen (oder auch klassischen) Gartentyp mit vielen geraden Linien. Robuste Koniferen, wie die Thuja plicata oder die Leyland-Zypresse, können allerdings besonders gut in einem ländlichen oder informellen Garten verwendet werden. Ansonsten sollten Sie vor allem Koniferen selektieren, die Ihnen besonders gut gefallen. Der Anblick Ihres Gartens sollte natürlich vor allem Ihnen und Ihrer Familie gefallen.

Koniferen Fertig-Hecke kaufen

Wie wir bereits vorher gesagt hatten, werden Koniferen auch als praktische Fertig-Hecke verkauft.

Koniferen als Fertig-Hecke kaufen: die Vorteile

Wie wir bereits vorher gesagt hatten, werden Koniferen auch als praktische Fertig-Hecke verkauft. Aber was ist eigentlich der Vorteil einer Fertig-Hecke? Der erste Vorteil ist natürlich, dass Sie bei Fertig-Hecken nicht darauf zu warten brauchen, dass die kleinen, jungen Heckenpflanzen zu ausgewachsenen Koniferen-Hecken heranwachsen. Sie können mit Fertig-Hecken also viel Zeit und Geduld sparen, aber auch ziemlich viel Pflege. Junge Heckenpflanzen sind außerdem viel empfindlicher als ausgewachsene Exemplare und sollten deshalb regelmäßig bewässert werden. Auch der Gartenboden sollte optimale Eigenschaften haben, damit junge Koniferen alle Nährstoffe bekommen, die sie brauchen.

Koniferen als praktische Fertig-Hecke sind bereits ausgewachsen und daher besonders pflegeleicht. Ganz abhängig von der Wachstumsgeschwindigkeit der von Ihnen selektierten Konifere, sollten Sie sie einmal bis dreimal pro Jahr schneiden. Außerdem sollte sie einmal pro Jahr gedüngt werden. Bei viel Hitze und Trockenheit sollten Sie Ihre ausgewachsene Koniferen-Hecke gut bewässern. Diese Basisregeln sollten eingehalten werden, damit Ihre Koniferen-Hecke gesund und kräftig bleibt. Eine Koniferen-Hecke als Fertig-Hecke sorgt aber auch dafür, dass Ihr Garten schnell zu einem Privacy-Garten wird. Sie brauchen also nicht länger darauf zu warten, dass Ihre junge, niedrige Hecke endlich blickdicht wird, um neugierige Blicke von Fußgängern abzuwehren.

Online Koniferen bestellen

Wollen auch Sie Koniferen online bestellen? In unserem Webshop können Sie hochwertige Koniferen kaufen, denn sie sind immer gut verzweigt, auch an der Pflanzen-Unterseite.

Online Koniferen bestellen?

Wollen auch Sie Koniferen online bestellen? In unserem Webshop können Sie hochwertige Koniferen kaufen, denn sie sind immer gut verzweigt, auch an der Pflanzen-Unterseite. Unsere Pflanzen haben eine Topkondition, wodurch Sie schnell eine hübsche, grüne und gesunde Hecke in Ihrem Garten haben. In der Baumschule haben die Koniferen von unseren professionellen Pflanzen-Züchtern nur die beste Pflege bekommen, damit Sie noch lange viel Freude an der hohen Qualität unsere Pflanzen haben. Benötigen Sie noch weitere Informationen, wenn es um die Online-Bestellung von Koniferen geht? Oder haben Sie noch andere Fragen? Nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf, denn wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.