Welche Buchenhecke passt in Ihren Garten?

14. Oktober 2019
Welche Buchenhecke passt in Ihren Garten?

Buchen (Fagus sylvatica) sind beliebt als Heckenpflanzen, da sie das ganze Jahr über interessant bleiben. Zudem sind Hecken aus Buchen einfach zu pflegen. Buchenhecken gibt es in zwei Varianten in unserem Webshop: Sie können Rotbuche oder Blutbuche wählen. Aber was genau sind die Unterschiede dieser beiden Buchen? Und welche Buchenhecke passt am besten in Ihren Garten?

Die Vorzüge von Buchenhecken
Die meisten Gärtner wissen bereits, dass Buchenhecken besonders reizvolle Heckenpflanzen sind.

Die Vorzüge von Buchenhecken

Die meisten Gärtner wissen bereits, dass Buchenhecken besonders reizvolle Heckenpflanzen sind. Buchen gehören zu den laubabwerfenden Pflanzen. In normalen Wintern nimmt man in einer Buchenhecke jedoch kaum die Äste und Zweige wahr, da sie ihre verwelkten Blätter nicht gänzlich abwirft. Im Herbst zeigen sich Buchenhecken in wunderschönen Farben, die eine zauberhafte Atmosphäre im Garten schaffen. Im Frühjahr und Sommer trägt die Heckenpflanze ihr volles grünes Laub und sorgt so für ausreichend Sichtschutz im Garten. Auch im Winter bieten Buchenhecken noch einen gewissen Schutz vor den neugierigen Blicken der Nachbarn und Passanten.

Buchenhecken sind in dieser Zeit zwar nicht völlig blickdicht, bieten aber trotzdem einen gewissen Sichtschutz. Sie sind auf der Suche nach einer Heckenpflanze, die zu jeder Jahreszeit interessant ist? Dann ist eine Buchenhecke auf jeden Fall eine Überlegung wert. In unserem Webshop finden Sie zwei Arten von Buchen: die Rotbuche, die in der Umgangssprache auch einfach als Buche bezeichnet wird, und die Blutbuche, die durch ihre dunkelroten Blätter beeindruckt. Hier lesen Sie, worin Rot- und Blutbuche sich unterscheiden und welche Buche sich für Ihren Garten eignet.

Unterschiede zwischen Rotbuche und Blutbuche
Der einzige Unterschied besteht in der Farbe der Blätter.

Unterschiede zwischen Rotbuche und Blutbuche

Beide Buchen sind sich sehr ähnlich. Sie gedeihen beide auf den meisten Böden, reagieren aber empfindlich auf Staunässe. Auch bei der Pflege Buchen geht man gleich vor. Der einzige Unterschied besteht in der Farbe der Blätter. Während die der Rotbuche grün sind, haben die Blätter der Blutbuche eine ochsenblutrote Farbe. Der Name der Rotbuche rührt von ihrem mitunter rötlichem Holz. Die Blutbuche trägt den Namenszusatz 'Atropurpurea' (Fagus sylvatica 'Atropurpurea'). Für welche Buche Sie sich entscheiden, hängt natürlich zuallererst von Ihrem persönlichen Geschmack ab. In unseren Gärten sind Rotbuchen viel verbreiteter. Blutbuchen sieht man noch nicht so häufig, auch wenn immer mehr Gartenbesitzer diese schöne Pflanze für sich und ihren Garten entdecken.

Blutbuchen haben eine sehr spezielle Blattfarbe, die nicht allen gleichermaßen gefällt. Sie haben ein Faible für dunkle, kräftige Farben? Nehmen Sie dann eine Blutbuchenhecke! Berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihrer Hecke auch die anderen Pflanzen in Ihrem Garten. Nicht immer fügt sich eine Blutbuche wegen ihrer dunkelroten Farbe perfekt in das Gesamtbild ein. Rotbuchen sind in dieser Hinsicht vielseitiger. Sie lassen sich mit laubabwerfenden, aber auch mit immergrünen Pflanzen gut kombinieren. Wenn Sie Blutbuchen pflanzen, achten Sie darauf, dass auch die anderen Pflanzen einen dunklen Farbton haben. Oder setzen Sie Blutbuchen geschickt ein, um Blicke in die richtige Richtung zu lenken.

Welche Buche passt besser in Ihre Gartenlandschaft? Sowohl Rot- als auch Blutbuchen sind außergewöhnlich schöne Heckenpflanzen, die die Attraktivität Ihres Gartens erheblich steigern. Beide Buchen werden auf die gleiche Weise geschnitten und gepflegt. Im Herbst zeigen sie sich in wunderschönen Farben. Blutbuchen sehen besonders luxuriös aus, was allerdings nicht in jedem Gartenstil gut zur Geltung kommt.

Gemischte Buchenhecken
Sie können sich zwischen Rot- und Blutbuche nicht entscheiden? Dann nehmen Sie einfach eine gemischte Buchenhecke.

Gemischte Buchenhecken

Sie können sich zwischen Rot- und Blutbuche nicht entscheiden? Dann nehmen Sie einfach eine gemischte Buchenhecke. In unserem Webshop gibt es gemischte Buchenhecken zu günstigen Preisen. Gemischte Buchenhecken vereinen das Beste beider Buchen und sehen besonders gut in einem ländlichen oder informellen Gartenstil aus. Gemischte Buchenhecken werden nicht anders gepflegt als Hecken, die nur aus einer einzigen Buchenart bestehen. Durch die Kombination von Rot- und Blutbuche verleihen Sie Ihrem Garten eine spielerische Note, die alle Blicke auf sich zieht.

Viele Gärtner kombinieren heute verschiedene Gartenstile miteinander. Elemente eines formalen Gartens werden dann mit Elementen von eher informellen Gärten zusammen gepflanzt. Auch in einem solchen Garten kommen gemischte Buchenhecken gut zur Geltung. In formalen Gärten machen sich Rotbuchen sehr gut als Hecke. Buchenhecken sind gut schnittverträglich und lassen sich in eine kompakte Form schneiden. Mit jedem Schnitt entstehen neue Verzweigungen in der Hecke, wodurch sie immer dichter wird.

Buchenhecke online kaufen
Kaufen Sie Rotbuchen und Blutbuchen als Hecke oder eine Kombination aus beiden Pflanzen einfach online in unserem Webshop.

Buchenhecke online kaufen

Sie haben Gefallen an einer Buchenhecke gefunden? Kaufen Sie Rotbuchen und Blutbuchen als Hecke oder eine Kombination aus beiden Pflanzen einfach online in unserem Webshop. Wir haben Buchen in verschiedenen Größen im Angebot. Buchen für Hecken gibt es im Topf, mit Wurzelballen oder wurzelnackt. Wurzelnackte Pflanzen sind besonders preisgünstig. Pflanzen Sie wurzelnackte Buchen am besten im Herbst oder Winter. Buchenhecken im Topf oder mit Wurzelballen können das ganze Jahr über gepflanzt werden, außer bei Frost oder starken Regenfällen.

Sie möchten sofort eine ausgewachsene Buchenhecke in Ihrem Garten haben? Dann pflanzen Sie eine Buchen-Fertighecke. Eine Fertighecke hat bereits die gewünschte Größe, so dass Sie nicht lange warten müssen, um einen effektiven Sichtschutz zu haben. Wenn Sie Ihrer Hecke lieber beim Wachsen zuschauen möchten, nehmen Sie junge Heckenpflanzen. Sie haben Fragen zur Rotbuche oder zur Blutbuche? Sie brauchen Tipps zu Schnitt und Pflege? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne!