Immergrüne Bodendecker

Immergrüne Bodendecker sind ein wichtiger Bestandteil pflegeleichter Gärten. Aber sie können nur dann das Unkraut im Garten oder zwischen Ihren Heckenpflanzen, Koniferen und Fertig-Hecken kontinuierlich unterdrücken, wenn diese Bodendecker auch im Winter ihre Blätter behalten, also wenn es sich um immergrüne Bodendecker handelt. Drauβen in der Natur, zum Beispiel im Wald, sind fast alle Böden bewachsen. Diese Bewachsung sorgt dann dafür, dass der Boden vor extremen Wetterlagen geschützt wird, und dass der Boden gleichmäβig feucht bleibt. Aber auch in Ihrem Garten sind Bodendecker als Bodenschutz und als Schutz vor Unkraut nützlich, vor allem dann, wenn Sie einen pflegeleichten Garten bevorzugen.

Immergrüne Bodendecker-Arten

Wir haben verschiedene, immergrüne Bodendecker-Arten in unserem Sortiment, schauen Sie sich doch mal unsere Website genauer an. Sie werden bestimmt den richtigen Bodendecker für Ihren Garten finden. So haben wir beispielsweise die winterharten Sedum-Pflanzen im Angebot, die auch Fetthenne- oder Mauerpfefferpflanzen genannt werden. Dieser Bodendecker ist auch für trockene Böden gut geeignet. Wir verkaufen aber die Rosa Sterre, die von Juni bis September besonders schöne, weiβe Blüten bekommt, sie ist aber leider nicht immergrün. Dann haben wir zum Beispiel auch die Waldsteina im Angebot, die ein richtiger Alleskönner ist. Sie kommt nämlich mit ungünstigen, komplizierten Bodenstrukturen gut zurecht. Wenn Sie also einen schattigen, trockenen und schwierigen Gartenboden haben, dann ist die Waldsteina als Bodendecker wirklich ideal.

Immergrüne Bodendecker pflegen

Zwischen Bodendeckern sollten Sie nie die Gartenhacke verwenden, denn dadurch werden die Wurzeln beschädigt. Dies kann dann zur Folge haben, dass die Bodendecker nicht so schnell zusammenwachsen können. Wenn Sie Bodendecker pflanzen, sollten Sie frische Triebe sofort um die Hälfte zurückschneiden, denn hierdurch wird das Wachstum angeregt. Die immergrünen Bodendecker sind ideal, weil sie das ganze Jahr über ihre grüne Farbe behalten und von Januar bis Dezember geschlossene Pflanzendecken sind, die Ihren Boden schützen und das Unkraut unterdrücken. Wenn Sie nach dem Pflanzen Ihrer Bodendecker noch immer vereinzelt Unkraut in Ihrem Garten haben, dann sollten Sie dieses Unkraut ganz vorsichtig entfernen, ohne dabei die zarten Wurzeln der Bodendecker zu beschädigen. Unser Sortiment an Bodendeckern reicht von der Stechpalme ‘Heckenpracht‘ bis zum Vinca Minor.

Immergrüne Bodendecker online bestellen

Wir haben viele verschiedene Bodendecker in unserem Online-Sortiment. Wenn Sie immergrüne Bodendecker online bestellen wollen, dann geht das einfach und ziemlich schnell. Suchen Sie sich die Bodendecker aus, die gut zum Ihrem Garten passen und bestellen Sie online. Nach Ihrer Bestellung können Sie dann auch gleich online bezahlen. Das Kaufen von Bodendeckern können Sie also ganz bequem von zuhause aus erledigen. Danach werden Ihre Pflanzen innerhalb von einigen Tagen an Ihre Adresse geschickt, damit Sie Ihre Bodendecker, Heckenpflanzen oder Koniferen auch schnell in Ihren Garten pflanzen können. Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie jederzeit mit unserem Kundenservice Kontakt aufnehmen.