Hecken Pflege

Hecken Pflege

Hecken sollten gerade bei langanhaltender Trockenheit oder Hitze regelmäßig bewässert werden. Hecken sollten also auch im Winter bewässert werden, wenn Ihr Gartenboden besonders trocken sein sollte. Bei Frost sollten jedoch keine Bewässerungen vorgenommen werden. Im Allgemeinen sollten Hecken auch einmal im Jahr gedüngt werden. Düngungen sollten am besten im Frühjahr stattfinden bevor die erste Wachstumsperiode beginnt, damit Ihre Hecken nach dem kalten Winter wieder gut gestärkt in den Frühling kommen. Regelmäßig Rückschnitte gehören auch zur Pflege Ihrer Hecken, damit an den Schnittstellen wieder viele neue Verzweigungen entstehen können, wodurch Ihre Hecke noch kompakter und blickdichter wird. Rückschnitte sollten im Frühling und/oder im Herbst stattfinden, aber nicht bei Frost.