Jetzt im Blick: Thuja

Jetzt im Blick: Thuja

Im Januar ist von der wunderbaren Blütenpracht des Sommers natürlich wenig zu sehen. Deshalb sind es jetzt vor allem die immergrünen Heckenpflanzen und Koniferen, die für eine grüne Struktur im Garten sorgen, denken Sie hier auch an die Thuja. Diese robusten Zypressengewächse können deshalb auch im Winter für einen guten Sicht- und Windschutz sorgen, der auch von Vögeln und Insekten genutzt werden kann. Die Thuja (Lebensbaum) kann am besten in der vollen Sonne oder im Halbschatten wachsen. Wichtig dabei ist jedoch, dass Thujen immer in einem leicht feuchten Boden wachsen sollten. Der Gartenboden der Thuja sollte also niemals austrocknen, auch nicht im Winter.