Jetzt schneiden: Schmetterlingstrauch

Jetzt schneiden: Schmetterlingstrauch

Der Schmetterlingsstrauch sollte im Frühjahr stark zurückgeschnitten werden, weil er nur an neuen Ästen und Zweigen blühen kann. Lassen Sie von den letztjährigen Blütentrieben nur zwei bis vier Knospen stehen. Der Schmetterlingsstrauch bildet dann besonders kräftige Triebe, die üppig blühen. Ein Standort in der Sonne kann ebenfalls dazu beitragen, dass sich die Blüten dieser insektenfreundlichen Heckenpflanze besser entwickeln.