Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Kirschlorbeer 'Etna' Wurzelballen 100-125 cm Extra Qualtität

Prunus laurocerasus 'Etna'
26,40 €
Verfügbar
Der immergrüne Kirschlorbeer 'Etna' ist eine breit wachsende Heckenpflanze von kompaktem Wuchs. Prunus laurocerasus 'Etna' gedeiht fast überall. Wird mit Wurzelballen geliefert. Höhe: 120-125 cm.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Kompakter Wuchs Kompakter Wuchs
  • Als hohe Hecke geeignet Als hohe Hecke geeignet
Maximale Breite in cm
300 - 400
Maximale Höhe in cm
200 - 250
Format (Größe bei Lieferung)
100-125 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelballen
Qualität
Extra Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
2.5
Blattfarbe
Grün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Aufsteigend
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Etna'
Produkteigenschaften
Immergrün, Kompakter Wuchs, Als hohe Hecke geeignet
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 26,40 €
  • 15+ 23,90 €
  • 50+ 21,00 €
  • 200+ 19,50 €

Der Kirschlorbeer 'Etna' ist ein immergrüner Strauch, der sich perfekt für Sichtschutzhecken eignet. Der robuste Prunus laurocerasus 'Etna' hat eine breite Wuchsform und glänzende dunkelgrüne Blätter. All dies macht den Kirschlorbeer 'Etna' zu einem echten Gewinn für Ihren Garten. Dieser Strauch ist gut schnittverträglich und pflegeleicht. Jeder Standort ist für den Kirschlorbeer 'Etna' geeignet. Außer mit einem sehr feuchten Boden kommt er mit jedem Boden gut zurecht. Diese Pflanze ist 120 bis 125 Zentimeter hoch und wird mit Wurzelballen geliefert.

Das Beste vom Kirschlorbeer - auch mit kleineren Blättern

Wer sich für eine Kirschlorbeer-Hecke entscheidet, der entscheidet sich für eine immergrüne Hecke mit großen Blättern, die eine wunderbar glänzende Blatt-Oberseite haben. Meistens sind die Blätter ovalförmig und länglich, aber die Blätter des Kirschlorbeers 'Etna' haben hingegen eine etwas rundlichere Form, wodurch sie auch etwas kleiner bleiben. In Kombination mit seiner langsamen Wachstumsgeschwindigkeit von 30 cm pro Jahr ist der Kirschlorbeer 'Etna' gut als Kirschlorbeer-Hecke geeignet, die eine relativ formelle Ausstrahlung hat. Mit nur einem Rückschnitt pro Jahr kann dieser hübsche Kirschlorbeer schon gut in Form gehalten werden. Zweige, die zwischen Mai und September aus der Reihe tanzen, können Sie zwischendurch natürlich jederzeit abschneiden.

Es dauert also eine Weile bis der Kirschlorbeer 'Etna' zu einer hohen Kirschlorbeer-Hecke herangewachsen ist. Das geht bei einem Kirschlorbeer 'Rotundifolia' oder bei einem Kirschlorbeer 'Novita' etwas schneller. Aber gerade deshalb entscheiden sich viele Gartenbesitzer oftmals für den Kirschlorbeer 'Etna', weil er nur eine maximale Höhe von 1,5 Metern erreichen kann. Wenn Sie noch ein paar Jahre länger warten, dann kann er sogar um die 2 Meter hoch werden. Dadurch ist der Kirschlorbeer 'Etna' dann auch gut als Privacy-Hecke geeignet. Das liegt daran, dass diese Kirschlorbeer-Pflanzen kompakte, immergrüne Heckenpflanzen sind, die eine starke Verzweigung haben. Es ist deshalb nicht möglich, um durch die Zweige des Kirschlorbeers 'Etna' hindurchzusehen. Ungewünschte Besucher haben es deshalb schwer, um in Ihren Garten zu kommen.

Eine besonders robuste Kirschlorbeer-Hecke

Der zierliche Kirschlorbeer 'Etna' ist auch besonders robust. Das fängt bereits damit an, dass er winterfest ist. Die meisten Kirschlorbeer-Sorten können eigentlich ganz gut mit frostigen Temperaturen umgehen, aber der Kirschlorbeer 'Etna' kann sogar bis zu -27°C noch gut überleben. Langanhaltende Trockenheit ist auch kein Problem für diesen Kirschlorbeer. Trotzdem raten wir Ihnen, um Ihrer Kirschlorbeer-Hecke immer genug Wasser zu geben. Wohnen Sie neben einer stark befahrenen Straße mit vielen Autoabgaben in der Luft? Auch solche Bedingungen kann der Kirschlorbeer 'Etna' gut verkraften.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen