Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Kirschlorbeer 'Genolia'® Wurzelware 30-40 cm

Prunus laurocerasus 'Genolia'®
5,70 €
Verfügbar
Der Kirschlorbeer 'Genolia'® ist die einzige Kirschlorbeer-Hecke, die hoch und schmal bleibt. Dadurch ist sie bestens als informelle Privacy-Hecke in kleineren Gärten geeignet. Der 30-40 cm hohe Kirschlorbeer 'Genolia'® wird als Wurzelware geliefert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Aufrecht wachsend Aufrecht wachsend
  • Schnellwachsende Pflanze Schnellwachsende Pflanze
  • Sehr winterhart Sehr winterhart
Maximale Breite in cm
200 - 250
Maximale Höhe in cm
400 - 500
Format (Größe bei Lieferung)
30-40 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Wurzelware
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
5
Blattfarbe
Grün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Schmal aufrecht
Lateinischer Name
Prunus laurocerasus 'Genolia'®
Produkteigenschaften
Immergrün, Schnellwachsende Pflanze, Sehr winterhart, Aufrecht wachsend
Stück je Verpackung
25
Mindestbestellmenge
25
  • 25+ 5,70 €
  • 50+ 4,90 €
  • 100+ 4,20 €
  • 500+ 3,70 €
Kirschlorbeer 'Genolia'® Wurzelware 30-40 cm kann in Schritten von 25 gekauft werden

Durch seine aufrecht wachsenden Zweige ist der Kirschlorbeer 'Genolia'® (Prunus laurocerasus 'Genolia'®) als Kirschlorbeer-Hecke viel schmaler als andere, große Kirschlorbeer-Sorten, wie der Kirschlorbeer 'Rotundifolia' oder der Kirschlorbeer 'Novita'. Er wird jedoch hoch genug, um als Privacy-Hecke verwendet zu werden. Dadurch haben Sie auch in einem etwas kleineren Garten die Möglichkeit, um viel Freude an den glänzenden Blättern und an dem erfrischenden Charakter einer Kirschlorbeer-Hecke zu haben. Der Kirschlorbeer 'Genolia'® wächst 40-60 Zentimeter pro Jahr, obwohl nur ein Rückschnitt pro Jahr notwendig ist. Dadurch ist dieser Kirschlorbeer eine besonders pflegeleichte, immergrüne Heckenpflanze. Der 30-40 cm hohe Kirschlorbeer 'Genolia'® wird als Wurzelware geliefert.

Für eine Kirschlorbeer-Hecke, die schmal bleibt

Kirschlorbeer-Hecken sind bei Gartenbesitzern sehr beliebt, weil sie mit ihren großen, eleganten Blättern eine ganz andere Ausstrahlung haben als die meisten anderen, immergrünen Heckenpflanzen. Für einen kleineren Garten ist jedoch nicht jede Kirschlorbeer-Sorte geeignet, weil eine Kirschlorbeer-Hecke durch das Format Ihrer Blätter ziemlich schnell in die Breite wächst und dadurch immer mehr und mehr Platz im Garten benötigt. Haben Sie nicht so viel Platz im Garten, aber hätten Sie trotzdem gerne eine Kirschlorbeer-Hecke in Ihrem Garten, die neugierige Blicke fernhalten kann? Dann ist der Kirschlorbeer 'Genolia'® eine ausgezeichnete Wahl. Seine Zweige sind aufrecht wachsend, wodurch eine Kirschlorbeer-Hecke dieser Sorte nicht viel breiter als 80-90 cm werden kann.

Der Kirschlorbeer 'Genolia'® hat natürlich auch viele Übereinstimmungen mit anderen Kirschlorbeer-Sorten. Die eleganten Blätter hatten wir bereits genannt. Die glänzende Blatt-Oberseite ist besonders im Sonnenschein gut zu erkennen. Weil diese Blätter ein großes Format haben, hat eine Kirschlorbeer-Hecke eine weniger formelle Ausstrahlung als die meisten anderen, immergrünen Hecken. Eine Kirschlorbeer-Hecke gibt Ihrem Garten eine frische, fröhliche Ausstrahlung und gerade weil sie so eine informelle Form hat, brauchen Sie Ihre Hecke auch nicht so oft zu schneiden. Es gibt viele andere, schnellwachsende Heckenpflanzen, die regelmäßig geschnitten werden sollten. Es ist jedoch völlig ausreichend, um den Kirschlorbeer 'Genolia'® einmal oder zweimal pro Jahr zu schneiden, am besten zwischen Mai und September.

Den Kirschlorbeer 'Genolia'® pflanzen und pflegen

Es gibt genug Gartenböden, die für den Kirschlorbeer 'Genolia'® ideal sind. Dieser Kirschlorbeer hat jedoch Probleme damit, wenn der Gartenboden einen zu hohen Kalkgehalt hat oder wenn seine Wurzeln zu lange unter Wasser stehen. Das Entwässern Ihres Bodens ist deshalb für Ihre Kirschlorbeer-Hecke ganz besonders vorteilhaft. Der Gartenboden sollte auch nicht zu schwer sein, auch wenn der Kirschlorbeer 'Genolia'® relativ trockenresistent ist. Außerdem ist er schattenverträglich, obwohl er auch an einem sonnigen Standort gut wachsen kann. Sollte Ihre Kirschlorbeer-Hecke zu hoch werden, dann können Sie sie auch stark zurückschneiden. Seine hohe Wachstumsgeschwindigkeit sorgt nach dem Rückschnitt dafür, dass er schnell wieder austreibt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen