Laubabwerfende Sträucher

Laubabwerfende Sträucher

Sehr viele Bäume, Sträucher und Heckenpflanzen werfen ihre Blätter - im Gegensatz zu immergrünen Sträuchern - ab. Einheimische Pflanzenarten sind häufig laubabwerfende Sträucher. Es gibt jedoch auch viele exotische Pflanzen, die im Winter ihr Laub abwerfen. Es ist selbstverständlich nicht unmöglich, um Ihren Garten mit einer Hecke, die immergrün ist, zu ummauern. Es wirkt jedoch sehr hübsch, wenn Sie auch ein paar laubabwerfende Pflanzen im Garten pflanzen. Diese Pflanzen zeigen nämlich auf sehr hübsche Weise den Lauf der Jahreszeiten an. Die Auswahl an laubabwerfenden Sträuchern ist zudem wesentlich größer. Viele blühende Sträucher gehören zu dieser Gattung. 

Warum werfen Sträucher ihre Blätter ab?

Warum werfen Sträucher ihre Blätter ab?

Pflanzen haben einen anderen Bedarf als Menschen. Wir brauchen Sauerstoff und Ernährung zum Überleben, Pflanzen leben aber von Kohlensäuregas und Sonnenlicht. In den Wintermonaten gibt es natürlich viel weniger direktes Sonnenlicht als im Sommer. Deshalb haben Pflanzen in diesen Monaten weniger Energie. Um diesen Energiemangel zu kompensieren, wirft eine Pflanze ihre Blätter ab, damit sie den Winter überstehen kann. Die Pflanze sieht also in der kalten Saison kahl aus, aber im Frühling, wenn die Sonne wieder zu scheinen anfängt, erscheinen die ersten Blätter wieder. Der Strauch hält also eigentlich einen Winterschlaf.

Nicht alle Sträucher brauchen es, ihre Blätter abzuwerfen. Es gibt auch immergrüne Sträucher. Pflanzen haben unterschiedliche Techniken, um den Winter zu überstehen. Koniferen, wie die Eibe oder die Thuja, haben keine großen Blätter, sondern kleine, eingerollte Blätter. Solche Blätter brauchen weniger Energie und deshalb behalten diese Pflanzen sie, wenn die Temperaturen kälter werden. Andere immergrüne Pflanzen, wie der Lorbeer, haben dicke, ledrige Blätter, die viel Flüssigkeit festhalten. Diese Pflanzen behalten ihre Blätter, weil sie die Flüssigkeit nicht zu den Blättern transportieren müssen.

Laubabwerfende Sträucher im Garten

Laubabwerfende Sträucher im Garten

Laubabwerfende Sträucher können in Ihrem Garten reizvoll aussehen. Auf unserer Webseite können Sie Sträucher kaufen, die Ihnen zu jeder Jahreszeit eine andere, schöne Aussicht bieten. Viele unserer laubabwerfenden Sträucher, wie der Amberbaum, haben eine sehr hübsche Herbstverfärbung. Darüber hinaus finden Sie bei den laubabwerfenden Sträuchern viele Pflanzenarten, die im Frühling reichhaltig blühen. Unsere Hortensien, gemeine Flieder, Fingersträucher oder Schmetterlingssträucher unterscheiden sich zum Beispiel aufgrund ihrer auffälligen Blüten. Wir vermitteln Ihnen auch gerne Informationen über Sträucher pflanzen

Bei Heckenpflanzendirekt.de haben Sie die Wahl zwischen vielen Pflanzenarten. Vielleicht gibt es so viele, dass Sie es schwierig finden, sich für einen bestimmten Strauch zu entscheiden. Zum Glück finden Sie auf unserer Seite viele Informationen über das Aussehen, die Pflege und die Wachstumsbedingungen unserer Pflanzen. Wenn Sie zum Beispiel schon entschieden haben, dass Sie eine halbwintergrüne, formelle Hecke im Garten pflanzen möchten, finden Sie bei den Buchen oder den Ligustern eher eine Pflanze, die Ihrem Wunsch entspricht, als bei den gefüllten Gartenjasminen. Wir teilen unsere Expertise gerne mit Ihnen, damit es einfacher für Sie wird, die richtige Wahl zu treffen und Ihren Garten hübscher zu machen. Unser Ziel ist nämlich, dass alle unsere Kunden über einen wunderhübschen Garten verfügen.