Schmetterlingsstrauch

Schmetterlingsstraucharten erfreuen sich bei Schmetterlingen und anderen Insekten sehr großer Beliebtheit. Diese Tiere werden von den wunderbar duftenden Blüten angezogen, durch die Schmetterlingssträucher sich hervorragend zum Bilden einer informellen blühenden Hecke eignen. Aufgrund des wunderbaren Dufts der Blüten und all der Tiere, die den Schmetterlingsstrauch aufsuchen, ist diese Heckenart bei Kindern sehr beliebt.
Schmetterlingsstraucharten müssen einmal pro Jahr im Frühjahr (nach der Frostperiode) auf eine Höhe von ca. 50-60 cm zurückgeschnitten werden. Wird weniger zurückgeschnitten, dann bildet der Schmetterlingsstrauch nach einiger Zeit weniger Blüten.