Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Segge

Segge (Carex morrowii) ist ein niedrig bleibendes Ziergras aus der Cyperaceae-Familie. Es erreicht eine Höhe von bis zu 40 cm und es kann dadurch Höhenunterschiede bei der Bepflanzung erzeugen, wodurch Ihr Garten interessanter wirkt. Dieses wunderschöne Ziergras fügt sich spielerisch in Ihrem Garten ein und kann auf kahle Stellen gepflanzt werden und damit der Bodenerosion entgegenwirken. Carex morrowii oder auch Segge ist vor allem großflächig ganz besonders beeindruckend. Segge kann in Gruppen oder auch als Einzelpflanze verwendet werden. Segge kann aber auch wunderbar zwischen vorhandene Pflanzen gesetzt werden oder zur Bepflanzung von Freiflächen benutzt werden.

In unserem Sortiment finden Sie zwei verschiedene Carex-Sorten: Weißrandige Japan-Segge (Carex morrowii 'Ice Dance') und Teppich Japan-Segge (Carex morrowii 'Irish Green'). Die Weißrandige Japan-Segge hat eine wunderbare, grüne Ausstrahlung mit gelb gefärbten Blatt-Rändern. Die Variante 'Irish Green' besticht durch eine frische Grünfärbung. Weitere Informationen zu diesen beiden Segge-Sorten finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Vorteile:

  • Robust und langlebig
  • Mehrfarbig und dekorativ
  • Immergrün und winterfest

Nachteile:

  • Verträgt keine Staunässe
  • Nicht für schattige Standorte geeignet
Anzeigen als Liste Liste

2 Produkte

Anzeigen
pro Seite
Sortieren nach

Carex morrowii in Ihrem Garten

Ziergräser werden nicht nur als Beeteinfassung, sondern auch als Bodendecker von Jahr zu Jahr beliebter. Segge ist ein niedrig bleibendes Ziergras. Sie passt wunderbar in jeden Garten, egal ob Sie sie punktuell oder als niedrige Umrandung verwenden wollen. Sehr schön kommt die Japan-Segge als Gruppenpflanzung in Rabatten oder auch als Reihenbepflanzung zur Geltung. Carex morrowii ist immergrün und winterhart und somit sorgt die intensive, grüne Farbe auch im Winter für eine erfrischende Ausstrahlung. Auch besonders kalte Wintertage kann diese Ziergras-Sorte gut verkraften, deshalb benötigt Segge keinen zusätzlichen Schutz vor Kälte oder Frost.

  sfeer_siergras_zegge

Segge ist eine unkomplizierte Gartenpflanze und braucht deshalb nach dem Pflanzen kaum gepflegt zu werden. Es kann jedoch sein, dass sich die Blätter im Winter verfärben oder unansehnlich werden. Sie können sie im Frühjahr jedoch leicht abzupfen oder abschneiden. Bei Bedarf können Sie diese Gräser im Frühjahr oder Sommer etwas ausdünnen. Segge wächst an jedem sonnigen oder halbschattigen Standort im Garten, damit die Blattfarben der braunen und bronzefarbenen Seggen erhalten bleiben. Das Schöne an der Segge ist, dass sie vermehrt werden kann, indem Sie sie "auseinanderzupfen" oder mit dem Spaten teilen. Sie können die geteilten Pflanzen gleich wieder ins Beet pflanzen oder in einen Pflanzenkübel setzen.