Blutbuche als Hecke

Blutbuche als Hecke

Die Blutbuche (auf Latein: Fagus Sylvatica Atropunicea oder Atropurpurea) ist ein Variant der Rotbuche. Die Blutbuche verfügt, wie der Name schon sagt, über rote oder purpurrote Blätter, die sich glatt anfühlen und wie die Blätter der Rotbuche etwa zackig sind. Das wirkt natürlich sehr hübsch, diese Blutrote Farbe zwischen das Grün Ihres Gartens. Sie können sogar eine Hecke bilden mit abwechselnd Rotbuchen und Blutbuchen, für ein interessantes Effekt. Wie die Rotbuche verliert auch diese Heckenpflanze ihr Blatt nicht im Winter, die Blätter werden nur Braun. Wenn neue Blätter an der Pflanze wachsen, werden diese zuerst grün sein.

Blutbuche pflanzen

Blutbuche pflanzen

Beim Pflanzen werden Sie darauf achten müssen, dass Sie Ihre Blutbuche nicht irgendwo pflanzen wo viel Wind wehen kann, denn die ausgedörrte Blätter sitzen nicht sehr gut an den Zweigen fest; es könnte sein, dass die Hecke doch Kahl werde. Dasselbe gilt für die Blutbuche was den Boden betrifft: verwenden Sie statt Lehm einen Sandboden und Gartenerde von guter Qualität um sie in den Garten zu pflanzen. Fügen Sie auch Buchboden hinzu, Grund in dem Buchsbäume gewachsen sind, das sorgt für einen optimalen Wuchs Ihrer Blutbuche.

Auch produzieren die Wurzeln der Blutbuche einen Pilz, der abspülen wird wenn die Wurzeln zu nass werden, setzen Sie Ihre Blutbuche zum Beispiel nicht in einen Eimer Wasser bevor Sie sie in den Garten pflanzen. Wenn dieser Pilz abspült wird Ihre Blutbuche nicht für lange Zeit überleben in Ihrem Garten. Dass wollen Sie natürlich verhindern.

Wenn Sie diesen Stufenplan anhalten, werden Sie im Vorjahr eine fantastische, schöne Blutbuche im Garten haben und Neid wecken bei jedem der um Ihrem Garten läuft!

Blutbuche Tipps

Blutbuche Tipps

Es gibt noch einige Sachen, die Sie berücksichtigen sollen bei dieser Pflanzenart. Bei zehn bis dreißig Prozent von sowohl der Rotbuche als auch der Blutbuche gibt es Ausfall der Blätter. Haben Sie aber keine Angst, wenn dies auftritt, man kann nichts dagegen tun und die Hecke wird später wieder auswachsen. Die Blutbuche soll zwei Mal pro Jahr geschnitten werden, nicht so oft wie die Rotbuche, denn die Blutbuche wächst nicht so schnell. Während des Schnitts sollten Sie dafür sorgen, dass Sie mit Ihrer Motor- oder gewöhnlichen Heckenschere die Form der Buche folgen, also von links nach rechts oder von oben nach unten.

Blutbuche auf Heckenpflanzendirekt.de

Blutbuche auf Heckenpflanzendirekt.de

Wir haben alles dafür getan, es Ihnen leicht zu machen eine Buchenhecke zu kaufen auf Heckenpflanzendirekt.de. Nackte Wurzeln, mit Wurzelballen, im Topf oder als Fertighecke, das sind die Entscheidungen. Es gibt Blutbuchen in verschiedenen Formen und Größen, so dass Sie selbst einen Entwurf ausdenken können für Ihren Garten. Wir sorgen dafür, dass Ihre Pflanze gut geliefert wird und dass Sie immer die beste Qualität bekommen, denn für weniger tun wir es nicht! Qualität, Verlässlichkeit und natürlich gute Preisen, das alles ist Heckenpflanzendirekt.de!

Auf unserer Webseite ist natürlich noch viel mehr zu finden, wir bieten alle Arten von Heckenpflanzen an. Daneben können Sie alles lesen über Buchenhecke schneiden.