Eibenhecke

Eibe Hecke kaufen

Die Eibe ist wohl die Heckenpflanze, die alle guten Eigenschaften am besten in sich vereint. Es ist daher nicht überraschend, dass die Eibenhecke sehr beliebt ist. Eiben können sehr alt werden, sie lassen sich einfach schneiden und treiben nach jedem Rückschnitt wieder schön aus. Die schöne Farbe der immergrünen Nadeln ist eine andere Erklärung für ihre Beliebtheit. Eiben sind sehr gut schattenverträglich und wachsen auch ganz hoch. Sie sind also gut dafür geeignet, eine Abtrennungshecke um Ihren Garten zu bilden.

Wenn Sie für Ihre immergrüne Hecke Eiben bevorzugen, treffen Sie eine Wahl, die Ihren Garten definitiv verändern wird. Die Eibenhecke ist eine starke Heckenpflanze, die Ihnen treu bleibt. Eibenarten werden sehr alt und bleiben immer grün und voll im Leben. Schon seit der Eiszeit ist die Eibe in Europa zu finden. Es ist also nicht nötig zu erzählen, wie winterhart diese Heckenpflanze ist. In der europäischen Kultur spielten Eiben schon sehr lange eine wichtige Rolle. Sie wurden und werden an Friedhöfen gepflanzt und symbolisieren traditionell das Leben und den Tod.

Obwohl Eiben viele guten Eigenschaften haben, ist es wichtig zu wissen, dass die Nadeln und die Samen der Früchte sehr giftig sind. Sie dürfen nie gegessen werden. Auch das Holz und die Rinde enthalten giftige Verbindungen. Für Menschen, und auch Haustiere, kann der Verzehr einer bestimmten Menge der giftigen Stoffe tödlich sein. Dadurch ist die Eibe als Hecke effektiv, aber auch nicht ohne Gefahr. Für Vögel, jedoch, ist diese Pflanze gar nicht giftig. Sie essen die Beeren gern und so macht die Eibe, trotz ihres Gifts, Ihren Garten zu einem lebendigen Ort.

Gemeine Eibe kaufen
Fruchtende Becher Eibe kaufen
Nicht fruchtende Becher Eibe kaufen

Eibenhecke in Ihrem Garten

Eibenhecken pflanzen Sie am besten in einen Boden, der nicht zu nass ist. Kurz nach der Pflanzung brauchen Eiben relativ viel Wasser, aber wenn sie etwas älter sind, darf die Erde nicht zu feucht sein. Eine gute Drainage kann sich dabei positiv auswirken. Eiben lassen sich einfach eibenschneiden. Sie können sie am besten zwei Mal pro Jahr schneiden. Haben Sie keine Angst, sie zu stark zurückzuschneiden, Eiben (taxus baccata) sind stark und lebenskräftig. Auch nach einem radikalen Rückschnitt treiben sie wieder aus.

Die gemeine Eibe ist nicht nur für straffe, formelle Hecken geeignet. Weil die Eibe eine dichte Wuchsform hat und relativ langsam wächst, kann sie auch gut für Formschnitt verwendet werden. Mit dieser Heckenpflanze können Sie Ihre Kreativität den freien Lauf lassen, und Ihren Garten eine hübsche, fröhliche Ausstrahlung geben. Da die Eibe so langsamwüchsig ist, dauert es selbstverständlich einige Jahre bis Ihre Hecke die gewünschte Höhe erreicht hat. Eibe online kaufen ist das Warten aber sicher wert, denn wennb die Eibe einmal bis zu der richtigen Höhe gewachsen ist, wird sie viele Jahren stehen bleiben.

Weil die Eibe so populär ist, gibt es heute über 400 Eibenvarianten. Auf unserer Site finden Sie einige verschiedene Eibenarten, die wir für Sie ausgewahlt haben. Dabei gibt es Informationen und schöne Fotos, die es Ihnen einfach machen, die Eiben miteinander zu vergleichen. So treffen sie immer die richtige Wahl. Eibe kaufen wird mit Heckenpflanzendirekt.de ganz einfach. So bekommen Sie eine schöne Hecke, die Ihnen für Jahrtausende treu bleibt.