Buchsbaum-Ersatz

29. August 2018

Ist der Buchsbaum auch in Ihrem Garten dem Buchsbaum-Zünsler zum Opfer gefallen, genauso wie in vielen anderen europäischen Gärten? Dann sind Sie deshalb jetzt wahrscheinlich auf der Suche nach einer passenden Lösung. Das Pflanzen von Buchsbaum-Ersatz ist dann eine mögliche Lösung. Und wenn wir alle Vor- und Nachteile abwägen, dann ist diese Lösung wahrscheinlich auch die beste Lösung.

Was ist der Buchsbaum-Zünsler jetzt eigentlich genau?

Der Buchsbaum-Zünsler ist die Larve der Buchsbaum-Motte (auf Lateinisch: Cydalima perspectalis) und er ist ein attackierender Exot. Das heißt also, dass dieser Buchsbaum-Zünsler in Europa eigentlich nicht vorkommt, aber aus Versehen hier her gekommen ist und sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt: er zerstört alles. Weil er fast keine natürlichen Feinde hat, und weil es aber viele Buchsbaum-Sträucher gibt, die die Buchsbaum-Zünsler zum Leben brauchen, sprechen wir hier von einer Invasionswelle silbrig, grauer Zünsler, die über Europa hinwegzieht. Die ersten Anzeichen dieser Tiersorte in Europa kamen aus dem Jahre 2006 und danach stieg die Anzahl der Hinweise immer nur noch mehr. Haben Sie ihn noch nicht gesichtet? Es ist dann meistens nur noch eine Frage der Zeit, bis der Buchsbaum-Zünsler auch Ihre Straße erreicht hat.

Wie erkenne ich den Buchsbaum-Zünsler?

Die Buchsbaum-Raupe ist im Anfangsstadium schwer zu erkennen. Sie hat eine grünbraune Farbe und hat also gute Camouflage-Farben, wenn sie sich mitten im Buchsbaum befindet. Außerdem ist sie noch nicht einmal einen Zentimeter groß. Erst etwas später entwickelt sich die Buchsbaum-Raupe und wird dann größer und ist dadurch dann auch einfacher zu entdecken, dieser Prozess dauert jedoch nicht lange. Eigentlich ist es bereits zu spät, sobald man die Buchsbaum-Raupe erkennen kann; man sieht sie dann nämlich ziemlich schnell, weil kein einziges Blatt mehr an der Heckenpflanze hängt.

Es ist möglich, um den Buchsbaum-Zünsler früh zu erkennen, aber dann sollten Sie im Inneren der Pflanze zwischen den Blättern nachschauen. Können Sie jedoch keine Raupen erkennen, sondern nur einige Gespinste und Exkremente, die sich am Boden der Pflanze befinden? Dann befindet sich der Buchsbaum-Zünsler bereits in der Pflanze, Sie sollten dann noch etwas genauer hinschauen, um ihn zu entdecken. Sie können die Zünsler dann am besten mit der Hand entfernen, auf diese Weise kann ein größerer Schaden vermieden werden. Danach sollten Sie die Zünsler beseitigen und nicht in die grüne Tonne werfen, denn das ist für den Zünsler keine Herausforderung. Er überwintert nämlich als Raupe und nicht als Ei. Auf diese Weise kann er deshalb auch eine ganze Weile ohne Nahrung auskommen. Wenn Sie also den lebenden Zünsler in die grüne Tonne werfen, dann wird dieses Problem nur an einen anderen Ort verlagert, das Problem wird dann also nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Sobald die Raube nämlich ein Schmetterling wird, dann fliegt dieser Schmetterling einfach wieder zurück zur Buchsbaum-Hecke.

Kahl gefressene Buchsbaum-Hecke ersetzen

Eigentlich ist ein Buchsbaum-Ersatz die beste Lösung für eine kahl gefressene Buchsbaum-Hecke. Man kann sie auch mit Chemikalien bekämpfen, aber die haben viele Nachteile. Das Gift wird dann nämlich nicht nur dem Buchsbaum-Zünsler zum Verhängnis werden, sondern es kann auch andere, nützliche Insekten töten, wie die Hummeln und unsere Bienen, die es sowieso schon schwer genug haben. Das Gift kann sogar junge Vögel töten, wie die Jungvögel der Kohlmeise oder der Blaumeise, die dann von ihren Eltern mit vergifteten Raupen gefüttert werden.

Mit Buchsbaum-Ersatz ist jedoch viel möglich. Schauen Sie sich doch einmal die vorteilhaften Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten in unserem Webshop etwas genauer an. Diese brauchen einem Buchsbaum nicht unbedingt besonders ähnlich zu sehen, wie das bei der japanischen Stechpalme 'Dark Green'® oder bei anderen japanischen Stechpalmen der Fall ist. Wenn sie vor allem genauso verwendet werden können, dann ist das auch in Ordnung. Die gemeine Eibe oder der Liguster sind dann gute Beispiele, aber es gibt auch noch viele andere, wunderschöne Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten, die Sie verwenden können.