Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum pflanzen

Einen Buchsbaum pflanzen sollte nicht schwierig sein mit der richtigen Vorbereitung und den Informationen auf Heckenpflanzendirekt.de.

Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum: schick und klassisch

Mit dem Buchsbaum (Buxus sempervirens) wählen Sie für eine schicke Pflanze die auch in den Wintermonaten ihre grünen Blättern behält und die in allen Arten von Gärten passt. Traditionell stand der Buchsbaum in Kloster- und Schlossgärten und er hat auch in unserer Zeit sein klassisches und schickes Aussehen behalten.

Weil der Buchsbaum nicht schnell wächst, können Sie ihm jede Form geben, die Sie sich wünschen, und Sie können sich folglich langer Zeit an Ihrer Pflanze erfreuen. Allerdings sollen Sie den Buchsbaum auf der richtigen Weise pflanzen, um ihn zu genießen.

Buchsbaum pflanzen: wann?

Buchsbaum pflanzen: wann?

Sie können Ihren Buchsbaum am besten in den Wintermonaten pflanzen, vom Oktober bis zum Ende April. Wenn Sie ihn später im Jahr pflanzen möchten, riskieren Sie dass die Wurzeln ausgelaufen sind und dann gedeiht die Pflanze vielleicht nicht gut im Boden. Wenn Sie den Buchsbaum aber in den Wintermonaten pflanzen, wird er im Sommer fest im Boden verwurzelt sein.

Möchten Sie jedoch einen Buchsbaum kaufen in anderen Zeiten des Jahres, wählen Sie dann einen Buchsbaum im Topf. Falls Sie Ihren Buchsbaum nicht direkt nach der Lieferung pflanzen, sollen Sie den Wurzeln bedecken mit Erde und mit Wasser nass halten mittels eines Gartenschlauches oder eines Gießers. Sie sollen den Buchsbaum nie im Wasser setzen wie Sie mit Blumen tun werden. Der Buchsbaum darf nämlich nicht zu nass werden.

Buchsbaum pflanzen: zur Arbeit

Buchsbaum pflanzen: zur Arbeit

Sorgen Sie ehe Sie mit dem Pflanzen anfangen für einen Falz der tief genug ist. Für eine Pflanze mit nackten Wurzeln muss der Falz 30 cm tief sein und für eine Pflanze mit Erdklumpen 40 cm tief. Weil der Buchsbaum einen Kalkreiche Boden liebt streuen Sie ein bisschen Kalk auf dem Boden des Falzes. Mengen Sie die Erde die wieder im Falz geht mit Stallmist oder Kompost, achten Sie darauf dass keine ungemischte Mist bei den Wurzeln zurechtkommt, dann können sie nämlich verbrennen.

Nun ist die Buchsbaumhecke fertig in die Erde zu gehen. Die Anzahl Pflanzen pro Meter ist von der Große der Pflanze abhängig. Am besten ist es um beim Buchsbaum mit nackten Wurzeln von ungefähr sieben Pflanzen pro Meter auszugehen. Da die Erde frei in der Grube liegt, haben die Wurzeln den Raum sich zu stärken, und bekommen Sie eine schöne, dauerhafte Pflanze.

Buchsbaum bei Heckenpflanzen.de

Buchsbaum bei Heckenpflanzen.de

Der Buchsbaum ist ein fester Wert in unserem Sortiment, diese Heckenpflanze ist unveränderlich populär. Das Pflanzen des Buchsbaums machen Sie selbst, alles Anderes regeln wir für Sie. Buchsbaum online kaufen - wir machen es einfach.

Lesen Sie mehr über Buchsbaum schneiden, Buchsbaum als Hecke und Buchsbaum im Garten auf unseren Infoseiten!