Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum pflanzen

Einen Buchsbaum pflanzen sollte nicht eigentlich ganz einfach sein, wenn Sie alles richtig vorbereiten und die Informationen auf  Heckenpflanzendirekt.de vorher gut durchlesen. Lesen Sie jetzt mehr, wenn Sie mehr erfahren wollen.

Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum: schick und klassisch

Buchsbaum-Hecken sind schicke Hecken, die auch im Winter wunderbar grün bleiben. Traditionell wuchs und wächst der Buchsbaum oft in Kloster- und Schlossgärten. Aber auch in unseren normalen Gärten wird er oft und gerne verwendet, um Gärten dekorativer zu gestalten. 

Weil der Buchsbaum nicht schnell wächst und schnittfest ist, können Sie ihm auch gut einen Formschnitt geben, denn diese Form wird der Buchsbaum dann auch relativ lange halten können. Je öfter Sie einen Buchsbaum schneiden, umso kompakter und blickdichter wird er werden. Regelmäßiges Schneiden ist also bei einem Buchsbaum wichtig.

Buchsbaum pflanzen: wann?

Buchsbaum pflanzen: wann?

Sie können Ihren Buchsbaum am besten in den Wintermonaten pflanzen, von Oktober bis Ende März, aber pflanzen Sie den Buchsbaum nur an frostfreien Tagen. Wenn Sie den Buchsbaum in den Wintermonaten pflanzen, dann wird er im Sommer fest im Boden verwurzelt sein und wunderbar austreiben und gedeihen. 

Zu jeder Jahreszeit können Sie aber auch einen Buchsbaum im Topf bestellen, den Sie dann auf Ihre Terrasse oder auf Ihren Balkon stellen können, ganz egal ob es Winter oder Sommer ist. Der Buchsbaum sollte jedoch nie zu viel Wasser bekommen, denn Staunässe verträgt er ganz und gar nicht. Ein gut wasserdurchlässiger, nährstoffreicher Gartenboden ist deshalb für einen Buchsbaum wichtig. 

Buchsbaum pflanzen: zur Arbeit

Buchsbaum pflanzen: zur Arbeit

Spannen Sie eine gerade Schnur entlang des Bodens, auf dem Ihre Buchsbaum-Hecke stehen soll. Auf diese Weise bekommen Sie eine gerade Hecke, die Sie dann hinterher auch viel besser zurückschneiden können. Graben Sie jetzt die Pflanzlöcher entlang dieser Schnur aus, die tief und breit genug sein sollten, damit die Wurzelballen dieser Pflanzen dann auch gut in die jeweiligen Pflanzlöcher passen. Mischen Sie dann noch etwas Kompost in die Pflanzlöcher, damit die Pflanzen sofort gut wachsen und gedeihen können.

Nun kann Ihre Buchsbaumhecke wachsen und gedeihen, vor allem dann, wenn Sie sie in den Schatten oder Halbschatten gepflanzt haben. Diese Hecken haben einen kompakten, langsamen Wuchs, der ganz besonders dekorativ aussieht. Wenn Sie Ihre Buchsbaumhecke gut pflegen und gut schneiden, dann werden Sie noch Jahre Ihre Freude an dieser Hecke haben. Zu viel Wasser ist nicht gut, Staunässe schon gar nicht, denn sonst werden Ihre Buchsbäume schnell gelb und krank. 

Buchsbaum bei Heckenpflanzen.de

Buchsbaum bei Heckenpflanzendirekt.de

Der Buchsbaum ist ein fester Bestandteil in unserem Sortiment, diese Heckenpflanze ist eigentlich immer populär. Das Pflanzen des Buchsbaums machen Sie selbst, aber wir werden dafür sorgen, dass Ihre Pflanzen nach Ihrer online Bestellung schnell und unbeschädigt bei Ihnen ankommen. Es ist einfach, um einen Buchsbaum online zu kaufen, der Bestell-Prozess dauert nur wenige Minuten, und alles ganz bequem von zuhause aus, wie praktisch. Als online Webshop haben wir auch keine Öffnungszeiten, denn wir sind immer offen, auch abends oder am Wochenende.

Lesen Sie mehr über Buchsbaum schneiden, Buchsbaum als Hecke und Buchsbaum im Garten auf unseren Infoseiten, wenn Sie mehr erfahren wollen. Haben Sie schon einmal über einen Buchsbaum in Ihrem Garten nachgedacht? Es lohnt sich!