Rhododendron als Heckenpflanze

7. Juni 2019
Rhododendron als Heckenpflanze

In den letzten Jahren hat sich Rhododendron als Heckenpflanze bei Gärtnern immer mehr durchgesetzt. Rhododendron wird seit langer Zeit einzeln oder in Gruppen als Zierstrauch gepflanzt. Als Heckenpflanze war dieser Strauch bislang jedoch weniger bekannt. Dies scheint sich nun jedoch zu ändern. Deshalb möchten wir Ihnen einige der Vorteile nennen, die dieser schöne, blühende Strauch als Heckenpflanze hat.

  • Als einer der wenigen, reich blühenden Sträucher ist der Rhododendron immergrün und behält im Winter sein Laub.
  • Rhododendron passt sehr gut in formale und in weniger strenge Gärten.
  • Viele Rhododendron-Sorten sind winterhart. Die meisten Sorten tolerieren Temperaturen bis zu minus 23 Grad.
  • Pflanzen Sie eine Rhododendronhecke mit Blüten in einer oder mehreren wunderschönen Farben.
  • Diese Sträucher gedeihen an Standorten in der Sonne, im Halbschatten und im Schatten. Selbst unter Bäumen gedeiht Rhododendron prächtig.
Immergrüne Frühlingsschönheit
Dieser immergrüne Strauch blüht im Frühjahr mit üppigen bunten Blüten.

Immergrüne Frühlingsschönheit

Mit Rhododendron holen Sie sich eine vielseitige Pflanze in Ihren Garten. Dieser immergrüne Strauch blüht im Frühjahr mit üppigen bunten Blüten. So bringen Sie auf stilvolle Weise mehr Farbe in Ihren Garten. Viele Heckenpflanzen, die sich durch eine üppige Blüte auszeichnen, sind laubabwerfend. Da Rhododendron immergrün ist und sein Laub behält, verleiht er Ihrem Garten das ganze Jahr über eine grüne Note. Rhododendron kann einzeln als Solitär oder aber als Hecken gepflanzt werden. Eine Rhododendron-Hecke sorgt das ganze Jahr über für einen grünen Sichtschutz in Ihrem Garten. Auf diese Weise ist ganz leicht, eine Hecke mit klassischem Look zu schaffen.

Die einzelnen Rhododendron-Sorten haben unterschiedliche Blütezeiten. Wenn Sie verschiedene Sorten kombinieren, bekommen Sie eine abwechslungsreiche Hecke, die lange Zeit Blüten trägt: Von April bis Juni können Sie dann die Blütenpracht des Rhododendrons genießen. Sie können natürlich auch eine Rhododendron-Hecke mit nur zwei Farben pflanzen, die sich in der Hecke jeweils abwechseln. Sie haben die freie Wahl, wenn es um die Kombination der Farben geht. Schauen Sie, was zu Ihrem Gartenstil passt und welche Farbe Ihren Geschmack trifft. Rhododendron-Sträucher eignen sich hervorragend für formale, aber auch für weniger strenge Gartenstile. Dadurch ist der Strauch vielseitig einsetzbar.

Was für Rhododendron gibt es?
Eine der beliebtesten Rhododendronsorten ist 'Marcel Menard', die sich durch eine schöne dunkelviolette Blüte auszeichnet.

Was für Rhododendron gibt es?

In unserem Webshop haben wir verschiedene Rhododendron-Sorten. Alle Sorten haben dunkelgrüne Blätter, die einen wunderschönen Hintergrund und Kontrast zu den bunten Blüten bilden. Die Blütenfarben des Rhododendrons variieren von Weiß und Elfenbein bis hin zu verschiedenen Rosa- und Lilatönen. Die Blüten des Rhododendrons 'Horizon-Monarch' sind gelb. Es gibt zwölf verschiedene Rhododendron-Sorten in unserem Webshop. Nehmen Sie sich Zeit und werfen Sie einen Blick auf unsere verschiedenen Sorten und wählen Sie genau die aus, die am besten zu Ihrem Garten passen.

Eine der beliebtesten Rhododendron-Sorten ist 'Marcel Menard', die sich durch eine schöne dunkelviolette Blüte auszeichnet. Sie mögen lieber einen helleren Ton? In diesem Fall ist der Rhododendron 'Catawbiense Grandiflorum' eine gute Wahl. Sorten mit rosa Blüten sind der Rhododendron 'Germania', 'Virginia Richards' und 'Scintillation’. Die Blüten des Rhododendrons 'Red Jack' und 'Nova Zembla' haben eine intensive rote Farbe. Sie mögen lieber weiße oder elfenbeinfarbene Blumen? Dann wählen Sie den Rhododendron 'Cunninghams White','Gomer Waterer' oder 'Madame Masson'.

Schnitt und Pflege von Rhododendronhecken
Wenn der Strauch nicht geschnitten wird, entsteht eine charmante, freiwachsende Hecke.

Schnitt und Pflege von Rhododendronhecken

Eine Rhododendron-Hecke ist einfach zu pflegen. Wenn der Strauch nicht geschnitten wird, entsteht eine charmante, freiwachsende Hecke. Sie bevorzugen eine kompaktere Hecke mit klassischem Erscheinungsbild? Dann schneiden Sie die Hecke, wenn sie verblüht ist. Wählen Sie hierfür am besten einen bewölkten Tag, an dem es nach Regen aussieht. So verringern Sie die Gefahr, dass zu viel Feuchtigkeit an den Schnittstellen verloren geht. Verwenden Sie immer saubere und scharfe Schneidwerkzeuge, wenn Sie Rhododendron schneiden. Ein Schnitt nach der Blüte regt die Bildung neuer Knospen und Zweige an.

Das verleiht der Hecke nicht nur ein kompakteres Aussehen, sondern verhilft ihr auch zu einer üppigeren Blüte im nächsten Jahr. Düngen Sie Ihre Rhododendron-Hecke am besten mit organischem Dünger. Düngen ist ein wichtiger Bestandteil der Rhododendron-Pflege. Rhododendron mögen saure Böden, berücksichtigen Sie dies auch bei der Wahl des Düngers. Im Handel ist spezieller Rhododendron-Dünger erhältlich, der Ihre Hecke besonders gut gedeihen lässt. Rhododendron entwickelt sich am besten auf gut durchlässigem, humusreichem und leicht feuchtem Boden.

Die meisten Rhododendron-Sorten sind winterhart. Einige Sorten wie der Rhododendron 'Red Jack' und 'Virginia Richards' halten nur Temperaturen bis zu minus 10 Grad stand. Diese Sorten sind daher für kalte oder sehr windige Standorte eher ungeeignet.

Online Rhododendron kaufen
Sie sind dem Charme des Rhododendrons erlegen? Bestellen Sie die schönsten Rhododendren einfach, schnell und sicher in unserem Webshop.

Online Rhododendron kaufen

Sie sind dem Charme des Rhododendrons erlegen? Bestellen Sie die schönsten Rhododendren einfach, schnell und sicher in unserem Webshop. Die Pflanze wird erst nach Ihrer Bestellung extra für Sie aus der Erde in unseren Gärtnereien genommen. So garantieren wir, dass Sie ausschließlich frische und gesunde Heckenpflanzen nach Hause geliefert bekommen, die immergrün oder laubabwerfend sind. Rhododendron im Topf kann das ganze Jahr über gepflanzt werden, außer bei Frost oder starkem Regen. Eine Rhododendron-Hecke bereichert Ihren Garten auf vielfältige Weise. Als Heckenpflanze sieht man ihn noch nicht sehr häufig, doch wegen seines hohen Zierwertes ändert sich das langsam.

Sie haben Fragen zu den verschiedenen Rhododendron-Sorten? Sie wünschen eine persönliche, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung? Nehmen Sie dann Kontakt mit unserem Expertenteam auf. Wir helfen Ihnen gerne mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung, damit Sie genau die Heckenpflanze finden, die am besten zu Ihrem Garten und Ihren Vorlieben passt. Sie können uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.