Taxus Baccata

Taxus Baccata

Die gemeine Eibe oder Taxus Baccata ist eine Heckenpflanze, auf welche besonderen Wert gelegt wird. Das hat alles zu tun mit den vielen guten Eigenschaften der Eibenhecke. Sie gehört nicht zur billigsten Heckenpflanzen, auch nicht bei uns, aber die Eibe hat so viele gute Eigenschaften dass sie immernoch als preiswert gilt. Viele Menschen schätzen die Eibe als die perfekte Heckenpflanze. Wir schätzen am liebsten alle unsere Heckenpflanzen auf jener Weise, aber es ist verständlich, dass genau die „Taxus Baccata“ so ein Erfolg ist.

Die Eibenhecke ist heimisch in Nordwesteuropa. Schon seit Jahrhunderten gedeiht die Eibe sehr gut in unseren Regionen. Manche der ältesten Bäume in unserem Teil der Welt sind Eiben. Das ist schon genug um die Eibe eine besondere Pflanze zu nennen. Auch haben heimische Pflanzen oft einen größeren Reiz auf Gärtner. Die Taxus Baccata bleibt immergrün und ist deshalb eine der ansprechendsten heimischen Heckenpflanzen.

Taxus Baccata pflanzen

Taxus Baccata pflanzen

Taxus Baccata ist eine robuste Pflanze, die auf viele verschiedene Bodenarten wachsen kann. Auch ist er sehr kältebeständig. Diese Eibe ist also im Prinzip sehr pflegeleicht. Sie können auf unsere Webseite (eibe online) einfach berechnen lassen, wie viel Pflanzen Sie pro Meter brauchen. Für manche Arten reichen zwei Pflanzen schon, für andere Arten sind vielleicht eher sechs Pflanzen nötig sind.

Wünschen Sie sich in kürzer Zeit eine dichte Hecke? Dann können Sie die Taxus Baccata auch in einem Zickzack pflanzen. Insbesondere die kleineren, billigeren Sorten sind dafür sehr geeignet, aber wenn Sie größere Bäume auf dieser Weise pflanzen, bilden Sie eine breite, ganz beeindruckende Eibenhecke. Auch für diese Art und Weise von Pflanzen können Sie auf unserer Webseite berechnen wie viel Pflanzen Sie pro Meter brauchen. Es ist also ganz einfach.

Taxus Baccata pflegen

Taxus Baccata pflegen

Der Taxus Baccata braucht nicht allzu viel Pflege. Er gedeiht auch ohne Dünger sehr gut in unserem Klima, obwohl Dünger nie eine schlechte Idee ist. Taxus Baccata ist eine eher schnellwüchsige Pflanze. Sie sollte auch regelmäßig geschnitten werden, sonst wird die Eibe wild auswachsen. Ein großes Vorteil der Taxus Baccata ist, dass sie sehr einfach zu schneiden ist. Ein tiefer Rückschnitt ist überhaupt kein Problem für diese Pflanze. Haben Sie also keinen Angst beim Schnitt, Sie werden Ihre Eibe nicht leicht schaden können.

Taxus kaufen

Taxus kaufen

Einen Taxus baccata kaufen Sie natürlich auf unserer Webseite. Wir garantieren die höchsten Qualität. Wir kaufen alle unsere Heckenpflanzen direkt bei professionellen Züchtern ein, die die Taxus Baccata auf die Verwendung im Garten vorbereiten. Auf dieser Weise haben Sie immer die besten Heckenpflanzen. Wie gesagt ist die gemeine Eibe eine heimische Pflanze und wächst sie also ohne Probleme in jedem Garten.

Bevorzugen Sie andere Eibenarten (Eibe kaufen)? Sehen Sie sich dann mal die Taxus ‘Hicksii’ und Taxus ‘Hillii’ an, auch wunderhübsche Eibenhecken.