Efeu schneiden

Efeu schneiden

Der Efeu, oder Hedera, ist eine eher schnellwüchsige Heckenpflanze. Der Efeu kann in kurzer Zeit ein Drahtgitter völlig bewachsen und so eine blickdichte Hecke bilden. Weil der Efeu eine Kletterpflanze ist, wächst er sehr eng an seine Unterstützung. Deshalb ist eine Efeuhecke normalerweise nur einige Zentimetern dick. Eine Efeuhecke ist also sehr  für kleine Gärten geeignet. Außerdem wächst der Efeu ganz gut im Schatten und kann auch ein Garten, der von Sonnenlicht geschützt ist, von einer Efeuhecke profitieren. Weil der Efeu so schnellwüchsig ist, ist es wichtig, dass man ihn ordentlich schneidet. Wir haben einige Tipps für Sie bezüglich der Pflege und das Pflanzen. Sonstige Informationen über den Schnitt finden Sie hierunten.

Wann schneide ich meinen Efeu?

Wann schneide ich meinen Efeu?

Der Efeu kann dem ganzen Jahr rund geschnitten werden. Wir empfehlen Ihnen aber, dies nicht im Winter zu machen, vor allem nicht wenn es friert. Die Pflanze ruht im Winter und kann sich dann nicht gut vom Schaden erholen. Der erste Schnitt des Jahres kann am besten im April oder Mai stattfinden, vor dem längsten Tag des Jahres. Der zweite Schnitt sollte dann im Augustus oder September sein. Auf diese Weise hat der Efeu genug Zeit sich auf den Winter vorzubereiten. Wenn Sie nur einmal pro Jahr schneiden möchten, können Sie das am besten im Augustus machen, oder auf jeden Fall nach dem längsten Tag des Jahres. Der Efeu wird danach nämlich viel langsamer wachsen und verliert also nicht so schnell seine Form.

Sie können den Efeu besser nicht an einem sonnigen Tag schneiden. Beim Schnitt kommen neue Blätter an der Oberfläche, die sich noch nicht an dem Sonnenlicht gewöhnt haben. Diese gehen das Risiko an zu verbrennen. Versuchen Sie deshalb immer an einem wolkigen oder sogar regnerischen Tag zu schneiden. Wenn die Blätter nass sind, beschädigen sie nicht so schnell. Natürlich können Sie die Hecke auch mit der Hand nass sprühen, so dass Sie nicht wirklich an einem Regentag nach draußen müssen. Schneiden Sie aber bestimmt nicht an einem sonnigen Tag, weil die Wassertropfen das Sonnenlicht verstärken, und die Chance auf Verbrennung noch größer wird.

Wie schneide ich meinen Efeu?

Wie schneide ich meinen Efeu?

Der Efeu ist was den Schnitt betrifft eine sehr einfache Pflanze. Er wächst schnell und erholt sich auch leicht. Sie brauchen also während des Schneidens der Efeu nicht so vorsichtig zu sein. Der Schnitt ist aber schon notwendig, wenn Sie eine dichte Hecke haben möchten und verhindert, dass die Hecke ganz aus seiner Form wächst. Benützen Sie vorzugsweise scharfe Werkzeuge, um die Pflanze so wenig möglich zu schaden. Ob Sie eine große elektrische Heckenschere oder eine kleine Schere verwenden ist Ihre eigene Wahl. Das ist dem Efeu ganz egal. Mit einer elektrischen Schere ist die Arbeit schneller fertig, aber sind eventuelle Schaden durch dem Schnitt auch besser sichtbar. Weil die Blätter mittendurch geschnitten werden, bekommen sie braune Kanten. Sind Sie bereits von dem Efeu überzeugt? Einen Efeu online bestellen ist sofort erledigt.