Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Gelbes Beetpaket

42,70 €
Verfügbar
In diesem sommerlichen gelben Beetpaket von Heckenpflanzendirekt finden Sie nicht nur gelb blühende Stauden, sondern auch zwei Ziergräser. Auch diese Gräser färben sich im Herbst gelblich. Die Stauden in diesem Paket reichen für ca. 3 Quadratmeter und bestehen aus den folgenden Arten: - 3 x Carex pendula - 3 x Coreopsis grandiflora ‘Sunray’ - 3 x Geum chiloense ‘Lady Stratheden’ - 2 x Hemerocallis ‘Stella de Oro’ - 3 x Pennisetum alopecuroides - 3 x Rudbeckia fulgida var. Speciosa Das Gelbe Beetpaket sorgt nicht nur im Sommer für einen kräftigen frischen Farbton, sogar bis tief in den Herbst hinein, wenn die Gräser bereits ihr Winterkleid tragen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Blühende Pflanze Blühende Pflanze
  • Insektenmagnet Insektenmagnet
  • Fast immergrün Fast immergrün
Standort
Halbschatten, Volle Sonne
Wurzel-Sorte
9cm Topf
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro m2
7
Anzahl pro laufenden Meter
2.5
Blattfarbe
Grün
Produkteigenschaften
Blühende Pflanze, Fast immergrün, Insektenmagnet
Mindestbestellmenge
1

Pflanzenbeschreibung Gelbes Beetpaket

Coreopsis grandiflora ‘Sunray’ (Mädchenauge) und Geum chiloense ‘Lady Stratheden’ (Chinesische Nelkenwurz) sind die Ersten aus dem Beetpaket und starten im Mai mit frischen gelben Blüten. Im Hochsommer, bis in den Herbst hinein, folgen die üppig blühenden Stauden, Hemerocallis ‘Stella de Oro’ (Taglilie), Rudbeckia fulgida var. Speciosa (Sonnenhut) und Solidago ‘Goldkind’ (Goldrute). Sowohl Solidago ‚Goldkind‘ wie auch Rudbeckia fulgida var. Speciosa sind zudem ausgezeichnete Schnittblumen, die sogar Ihr Haus für lange Zeit verschönern können.

Die Ziergräser in dem gelben Beet Paket von Heckenpflanzendirekt sind das immergrüne Carex pendula (Wald Segge), mit anmutig hängendem Blütenstand von April bis Juni und das Pennisetum (Lampenputzergras), das mit seinen silberweißen Blütenständen und der gelben Herbstfärbung, bis in den Winter hinein ein markanter Hingucker ist.

Standort und Pflege

Die meisten Pflanzen des gelben Beet Paketes lieben einen sonnigen und trockenen Standort.

Die einzige Ausnahme ist Carex pendula, das den Halbschatten und einen etwas feuchteren Standort bevorzugt, z.B. am Teichrand. 

Die Pflege dieser Staudenmischung ist nicht allzu kompliziert. Die meisten oberirdischen Teile sterben im Herbst ab und können dann bodeneben zurückgeschnitten werden.

Das immergrüne Carex pendula benötigt fast keine Pflege. Entfernen Sie einfach bei Bedarf die unschönen Blätter. Im Frühjahr können Sie es ein paar Zentimeter über dem Boden zurückschneiden, so kann das Gras die neue Saison mit ganz frischem Laub beginnen. 


Mehr anzeigen Weniger anzeigen