Kriechspindel als Alternative zu Buchsbaum

7. Oktober 2019
Kriechspindel als Alternative zu Buchsbaum

Als Buchsbaum-Alternative ist Kriechspindelnoch nicht sehr verbreitet. Viele Gartenbesitzer ersetzen Buchsbaum durch immergrüne Heckenpflanzen, die nicht anfällig für Buchsbaumkrankheiten und Buchsbaumzünsler sind, aber dennoch einige Ähnlichkeiten mit dem Buchsbaum aufweisen. In der Regel werden Japanische Stechpalme (Ilex crenata), Eibe (Taxus) oder Heckenmyrte (Lonicera nitida) als Buchsbaum-Ersatz gewählt. Doch auch Kriechspindel eignen sich ganz hervorragend als Buchsbaum-Alternative. Hier erfahren Sie mehr über Kriechspindeln und wie sie im Garten einzusetzen sind.

Was für Heckenpflanzen sind Kriechspindeln?
Die Kriechspindel (Euonymus fortunei) ist eine immergrüne und niedrig wachsende Heckenpflanze mit kleinen, eleganten Blättern.

Was für Heckenpflanzen sind Kriechspindeln?

Die Kriechspindel (Euonymus fortunei) ist eine immergrüne und niedrig wachsende Heckenpflanze mit kleinen, eleganten Blättern. Kriechspindeln sind pflegeleichte Heckenpflanzen, die auf fast jedem Boden gedeihen. Sie vertragen Standorte in der Sonne, im Halbschatten und im Schatten gleichermaßen und sind zudem gut rückschnittverträglich. Aufgrund des langsamen Wachstums der Kriechspindel reicht ein Schnitt im Jahr aus, um sie in Zaum zu halten. Wenn Sie eine besonders schmale und gepflegt aussehende Hecke bevorzugen, setzen Sie zweimal im Jahr die Heckenschere an. Bitte beachten Sie, dass sich Kriechspindelsträucher ausschließlich für niedrige Hecken eignen.

Kriechspindel (auch Kletterspindel genannt) benötigt keine aufwändige Pflege und ist daher sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Gärtner zu empfehlen. Düngen Sie einmal im Jahr und verwenden Sie dann vorzugsweise organischen Gartendünger, damit die Hecke in gutem Zustand bleibt. Am besten düngen Sie Kriechspindeln nach dem ersten Schnitt im Jahr, der in der Regel am Anfang des Frühlings vorgenommen wird. Allerdings lassen sich Kriechspindelsträucher zu jeder Zeit schneiden, außer bei Frosttemperaturen.

Was für Kriechspindeln gibt es?
Zum einen ist da die Kriechspindel 'Vegetus' (Euonymus fortunei 'Vegetus').

Was für Kriechspindeln gibt es?

In unserem Webshop gibt es drei Sorten von Kriechspindeln. Zum einen ist da die Kriechspindel 'Vegetus' (Euonymus fortunei 'Vegetus'). Diese ursprünglich aus Japan stammende Heckenpflanze wächst buschig und hat kleine, frische grüne Blätter. Kriechspindelsträucher wachsen jährlich 20 bis 30 Zentimeter und können eine maximale Höhe von etwa 50 bis 80 Zentimetern erreichen. Dieser Strauch hat ein robustes und zugleich exotisches Äußeres. Die Blätter und Zweige der Kriechspindel 'Vegetus' wachsen nach oben und kompakt, so dass für eine dichte Heckenstruktur gesorgt ist.

Ein anderer Kriechspindelstrauch ist Euonymus fortunei 'Emerald 'n Gold'. Dieser Strauch wächst in die Breite und bleibt genau wie andere Sorten der Kriechspindel niedrig. Die Kriechspindel 'Emerald 'n Gold' gewinnt jährlich etwa zehn bis 20 Zentimeter an Höhe hinzu. Charakteristisch für diesen Kriechspindelstrauch sind seine bunten Blätter, die grün und goldgelb panaschiert sind. Die Kriechspindel 'Emerald'n Gold' hat einen kompakten Wuchs und ist das ganze Jahr über leicht zu schneiden. Diese Heckenpflanze eignet sich auch besonders für kleine Gärten oder Vorgärten. Obwohl der Strauch winterhart ist, können sich die Blätter bei starkem Frost rötlich verfärben.

Nach dem Frost bekommt das Blatt wieder seine ursprüngliche Farbe zurück. Das Gleiche gilt für die Kriechspindel 'Emerald 'n Gaiety'. Diese Heckenpflanze ähnelt in fast jeder Hinsicht der Kriechspindel 'Emerald 'n Gold' aus, nur dass die Blätter dieses Strauches eine grünweiße Farbe haben. Die bunten Blätter dieser beiden Kriechspindelsorten sind ein Grund für die Beliebtheit dieser eindrucksvollen Heckenpflanze. Diese Kriechspindeln verleihen Ihrem Garten ein verspieltes und einzigartiges Erscheinungsbild. Kriechspindeln unterscheiden sich von vielen anderen immergrünen Sträuchern. Wir haben ganz sicher auch eine Kriechspindel, die sich perfekt in Ihre Gartengestaltung einfügt.

Pflanzen Sie Kriechspindeln als Buchsbaum-Alternative
Vor allem Kriechspindeln mit buntem Laub unterscheiden sich deutlich von Buchsbaum.

Pflanzen Sie Kriechspindeln als Buchsbaum-Alternative

Kriechspindeln werden immer häufiger als Ersatz für Buchsbaum eingesetzt. Allerdings ähnelt diese Heckenpflanze dem Buchsbaum weniger als traditionelle Buchsbaum-Alternativen wie etwa die Japanische Stechpalme. Vor allem Kriechspindeln mit buntem Laub unterscheiden sich deutlich von Buchsbaum. Zudem erreichen Kriechspindeln nicht die Höhe eines Buchsbaums. Als Gartenhecke ist der Kriechspindelstrauch daher nicht für jede Gartengestaltung geeignet. Kriechspindeln werden oft als Einfassung für Blumenrabatten und Gartenwege verwendet. Kriechspindeln sind auch für den Formschnitt geeignet. Vor allem die Kriechspindel 'Vegetus' wird oft in stilvolle Formen geschnitten.

Allerdings ist das Resultat weniger streng und formal als bei einer Eibe, einem Buchsbaum oder einer Japanischen Stechpalme. Sie suchen eine Buchsbaum-Alternative, die dem Buchsbaum nicht unbedingt ähnlich sehen muss? Dann sollten Sie Kriechspindeln auf jeden Fall in die nähere Wahl nehmen. Ihre Gartengestaltung erhält ein einzigartiges Aussehen, wenn Sie diesen schönen Strauch pflanzen.

Kriechspindel online kaufen
In unserem Webshop finden Sie die Kriechspindel 'Vegetus' sowie die Kriechspindeln 'Emerald 'n Gaiety' und 'Emerald 'n Gold'.

Kriechspindel online kaufen

Heute kann man schnell und einfach Kriechspindeln online kaufen. In unserem Webshop finden Sie die Kriechspindel 'Vegetus' sowie die Kriechspindeln 'Emerald 'n Gaiety' und 'Emerald 'n Gold'. Entscheiden Sie selbst, welcher Euonymus fortunei am besten in Ihre Gartenlandschaft passt. Kriechspindeln sind im Topf erhältlich und können das ganze Jahr über gepflanzt werden, außer bei Frost und starken Regenfällen. Die verschiedenen Kriechspindelsträucher werden manchmal auch in einer gemischten Hecke nebeneinander gepflanzt. Diese Pflanze ist äußerst vielseitig. Bereichern Sie Ihre Gartenlandschaft und pflanzen Sie Kriechspindeln als Ersatz für Buchsbaum.

Sie möchten doch lieber eine herkömmliche Buchsbaum-Alternative? Dann wählen Sie die Japanische Stechpalme. Auch Eiben und Heckenmyrte oder Heckenkirsche werden regelmäßig als Buchsbaum-Alternative verwendet. Sie möchten mehr über unsere verschiedenen Buchsbaum-Alternativen erfahren? Sie brauchen Tipps zu Schnitt und Pflege? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne, genau die Buchsbaum-Alternative zu finden, die wirklich zu Ihrem Garten passt.