Fertig-Hecken

  1. Winterlinde (200 cm)
    Ab 169,00 €
    Qualität :
    Extra Qualität
    Pflanzabstand:
    1.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    100L Topf

    Mindestbestellmenge: 3

    Menge:
    3+
    194,00 €
    6+
    169,00 €

    Sofortige Lieferung

Wissenswertes über die Winterlinde: damals und heutzutage

Die Winterlinde (auf Lateinisch: Tilia cordata) ist in Europa und im westlichen Asien heimisch, wo sie vor allem an Gebirgsrändern wächst. Ihre Vegetationsgrenze liegt bei 1500 Meter Höhe. Dort können sie bis zu 30 Meter hoch wachsen. Linden galten schon früher als besondere Bäume. Bei den alten Griechen und Römern galten sie sogar als heilige Bäume. Aber Linden hatten auch schon damals eine praktische Funktion und wurden vor allem als Schattenspender gepflanzt. Aber auch heutzutage haben Linden eine praktische Funktion: das Holz der Linde ist weich, so dass es sich besonders gut für Schnitz- und Korbflechtarbeiten eignet. Außerdem können Linden-Blüten ausgezeichnet als Tee verwendet werden.

Ganz besonders beliebt sind Winterlinden heutzutage jedoch als Heckenpflanzen, die durch den betörenden, süßen Duft ihrer Blüten zwischen Juni und Juli viele nützliche Insekten in Ihren Garten locken. Winterlinden können Sie in vielen Formen und Größen finden. Weil wir auf laubabwerfende und immergrüne Heckenpflanzen spezialisiert sind, können Sie die Winterlinde bei uns auch als Fertig-Hecke bekommen, dann geht alles gleich viel schneller. Mit unseren ausgewachsenen Fertig-Hecken-Elementen können Sie innerhalb von Tagen bereits eine hohe Winterlinden-Hecke in den Garten pflanzen. Wir haben die Gemeine Linde (auf Lateinisch: Tilia europaea) aber auch als vorgezogenen oder frisch formierten Spalierbaum im Angebot.

Wir haben aber nicht nur laubabwerfende Heckenpflanzen in unserem Sortiment, denn bei uns bekommen Sie auch immergrüne Hecken. Denken Sie hier an die Eibe, an den Kirschlorbeer oder an eine wunderbare Thuja-Hecke. Bei uns bekommen Sie nur hochwertige Heckenpflanzen zu erschwinglichen Preisen, weil wir keine Zwischenhändler haben.

Die interessanten Merkmale einer Winterlinde: Farben und Düfte

Winterlinden haben eine graubraun gefurchte Rinde und im Herbst auffallende, rotbraune Zweige. Bei jungen Winterlinden ist die Rinde noch nicht so ausgeprägt. Aber auch die aufrecht wachsenden Äste und Zweige sind ein Merkmal dieser Heckenpflanze. Winterlinden blühen nicht gleich im ersten Jahr. Es kann deshalb einige Jahre dauern, bis die ersten Blüten zu sehen sind. Die einzelnen, cremefarbenen Blüten sind eher unscheinbar, trotzdem überzeugen sie durch ihre Anzahl und verströmen einen ganz besonderen, süßen Duft im Garten. Dieser süße Duft, der während der Blütezeit zwischen Juni und Juli dann auch viele nützliche Insekten anlockt, wird gegen Abend übrigens noch viel, viel stärker und aromatischer.

Die Winterlinde ist jedoch nicht immergrün: im Herbst bekommen die herzförmigen, kleinen Winterlinden-Blätter eine gelbe Ausstrahlung. Sie sitzen wechselständig an den Zweigen und haben eine Spitze, die dünn ausläuft. Der Rand der Blätter ist leicht gezahnt. Im Frühling und im Sommer schimmert das dunkelgrüne Laub ganz wunderbar, während die Unterseite der Blätter eine matte, blaugrüne Farbe hat. Gerade farbenfrohe, laubabwerfende Heckenpflanzen sind besonders im Herbst sehr überzeugend, weil sie durch ihre Farbenpracht viel Abwechslung bieten. Ein Garten aus laubabwerfenden Heckenpflanzen sieht also zu jeder Jahreszeit wieder ganz anders aus. Im Herbst entstehen aus den Blüten übrigens kleine Früchte, die als wichtige Nahrungsquelle der Vögel dienen.

Zum Standort und zur Pflege einer Winterlinde: hitzetolerant und pflegeleicht

Winterlinden bevorzugen einen hellen Standort, deshalb sind schattenreiche Standorte weniger geeignet. Wenn Sie eine Winterlinden-Hecke in die pralle Sonne pflanzen, dann sollten Sie sie regelmäßig mit Wasser versorgen, vor allem bei langanhaltender Hitze oder Trockenheit. Der Gartenboden sollte leicht feucht, nährstoffreich, gut durchlässig und am besten sand- und kalkhaltig sein. Staunässe sollte dabei jedoch vermieden werden. Achten Sie darauf, dass Linden-Blüten im Juni anfangen zu tropfen. Eine Hecke aus Winterlinden sollte daher immer dort platziert werden, wo der klebrige Blütensaft keinen Schaden anrichten kann. Auch überhängende Zweige sollten deshalb rechtzeitig gekürzt werden. Die Winterlinde eignet sich nicht als Kübelpflanze, da sie sehr tiefe Wurzeln schlägt.

Stark verdichtete Böden können mit Sand oder Humus angereichert werden, damit sie durchlässiger werden. Sorgen Sie auch nach dem Pflanzen dafür, dass der Boden von Zeit zu Zeit aufgelockert wird. Wählen Sie den Herbst oder das Frühjahr zum Pflanzen. Achten Sie jedoch darauf, dass Pflanzungen nur an frostfreien Tagen stattfinden sollten. Außerdem ist die Winterlinde gut schnittverträglich und kann sogar bis ins alte Holz zurückgeschnitten werden. Meistens ist ein einziger Schnitt im Herbst ausreichend, wenn Sie störende oder tote Zweige im Laufe des Jahres immer wieder kürzen. Verwenden Sie zum Schneiden nur sauberes und scharfes Werkzeug, damit die frischen Schnittstellen schneller verheilen. Stumpfes Werkzeug hingegen quetscht und verletzt die Zweige und beeinträchtigt ihren geraden Wuchs.

Winterlinden eignen sich hervorragend als Sichtschutz-Hecken oder als Windschutz-Hecken und sie sorgen für Schatten, von dem auch andere Pflanzen, Insekten und Vögel in Ihrem Garten profitieren. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, in dem kein Platz für eine Hecke ist, dann kann die Winterlinde auch am Spalier gepflanzt werden. So können Sie sich auch in einem kleinen Garten an dieser wunderschönen Winterlinde erfreuen. Aber auch Koniferen oder Hainbuchen sind gut als Wind- und Sichtschutz im Garten geeignet. Schauen Sie sich unser großes, vielseitiges Sortiment doch einmal genauer an.

Die Winterlinde online kaufen: praktisch und zeitsparend 

Bei Heckenpflanzendirekt.de haben wir viele, unterschiedliche Heckenpflanzen im Angebot, die alle eine ausgezeichnete Qualität haben, denn sie werden nur von professionellen Pflanzenzüchtern gepflegt. Nachdem Sie Ihre Heckenpflanzen auf unserer Website selektiert und bestellt haben, werden sie ganz frisch aus dem Boden geholt, gut verpackt und schnell verschickt. Um die Lieferung wird sich unser zuverlässige Lieferservice kümmern. Wenn Sie jetzt noch Fragen haben, dann können Sie unseren Kundenservice schnell telefonisch oder per E-Mail erreichen. Überzeugen Sie sich jetzt von unseren hochwertigen Heckenpflanzen und von unserem guten Service. Suchen Sie eine neue Winterlinden- oder Buchen-Hecke im Garten? Dann sind Sie bei Heckenpflanzendirekt.de genau richtig.