Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Lebensbaum 'Martin' Topf 175-200 cm Extra Qualtität

Thuja plicata 'Martin'
46,80 €
Erhältlich ab
Woche 01 Januar 2022
Eine hübsche Privacy-Hecke kann mit diesen 175-200 cm hohen Exemplaren schon fast erzielt werden, wenn wir die Thuja 'Martin' an Ihre Adresse schicken. Sie ist stark verzweigt und die schuppigen Blätter dieser immergrünen Konifere sind immer sichtbar.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Kompakter Wuchs Kompakter Wuchs
  • Pflegeleicht Pflegeleicht
  • Sehr winterhart Sehr winterhart
Maximale Breite in cm
150 - 200
Maximale Höhe in cm
500 - 600
Informationen zum Produkt
-
Format (Größe bei Lieferung)
175-200 cm
Standort
Schatten, Halbschatten, Volle Sonne
Winterhärte
Gut winterhart
Wurzel-Sorte
Im Topf
Qualität
Extra Qualität
Anzahl pro laufenden Meter
2.5
Blattfarbe
Dunkelgrün
Giftig
Ja
Wuchs pro Jahr in cm
25 - 50
Wachstumsverfahren
Konisch, Aufsteigend
Lateinischer Name
Thuja plicata 'Martin'
Produkteigenschaften
Pflegeleicht, Sehr winterhart, Kompakter Wuchs
Mindestbestellmenge
10
  • 10+ 46,80 €
  • 15+ 41,00 €
  • 50+ 38,50 €
  • 100+ 37,00 €

Wenn Sie sich für Koniferen im Garten entscheiden, dann können Sie sich für viele unterschiedliche Heckenpflanzen entscheiden, die alle ihre ganz eigenen Vorteile haben, zum Beispiel auch die Thuja 'Martin' (Thuja plicata 'Martin'). Diese ursprünglich aus Nordamerika stammende Konifere ist extrem winterfest und für eine Schuppen-Konifere auch ausgesprochen pflegeleicht. Außerdem kann die Thuja 'Martin' ein hohes Alter erreichen. Es gibt deshalb Riesenlebensbäume, die ein- bis zweitausend Jahre alt werden. Wenn Sie diese hübschen Koniferen also gut pflegen, dann können Sie sich Ihr ganzes Leben lang an diesen hübschen Koniferen erfreuen. Diese 175-200 cm hohen Exemplare werden als Topfpflanzen geliefert.

Eine pflegeleichte, besonders hübsche Privacy-Hecke

Gartenbesitzer entscheiden sich für Koniferen, weil Privacy-Möglichkeiten im Garten für sie an erster Stelle stehen. Weil die Thuja 'Martin' zu den immergrünen Heckenpflanzen gerechnet wird, genauso wie andere Koniferen, sorgt sie auch jederzeit für eine grüne Struktur im Garten, also auch im Winter, wenn es kalt wird. Die Thuja 'Martin kann sogar -25 °C noch gut verkraften. Diese spezifischen Exemplare sind bereits hoch genug, wenn sie geliefert werden. Deshalb können sie sofort als Privacy-Hecke verwendet werden. Ein anderer, großer Vorteil dieser Topfpflanzen ist die Tatsache, dass sie nach der Lieferung nicht sofort gepflanzt werden müssen, wenn die Wetterbedingungen am Tag der Lieferung nicht ideal sind.

Außerdem ist die Thuja 'Martin' für eine Schuppen-Konifere sehr einfach zu pflegen. Das Schneiden einer Thuja-Hecke sollte jedoch nicht vernachlässigt werden, weil dadurch im Laufe der Zeit irreparable, kahle Stellen in Ihrer Hecke entstehen. Das liegt daran, dass altes Thuja-Holz keine neuen Triebe bilden kann. Weil die Thuja 'Martin' mit ihrem Zuwachs von 30 cm pro Jahr jedoch etwas langsamer wächst als die Scheinzypresse oder die Leyland-Zypresse, braucht die Thuja 'Martin' nur zweimal pro Jahr geschnitten zu werden. Am besten sollten die Rückschnitte am Anfang des Frühjahrs oder am Ende des Sommers stattfinden.

Pflege und Standort sind unkompliziert

Die Thuja 'Martin' ist absolut unkompliziert, wenn es um die Pflege und den Standort geht. Wenn Sie Ihre Thuja-Hecke in den Schatten pflanzen, dann wird sie genauso gut austreiben wie an einem sonnigen Standort. In der Sonne kann es jedoch passieren, dass die Blätter eine etwas gelbliche Farbe bekommen. Die Thuja 'Martin' wächst am liebsten auf einem feuchten, humusreichen Boden, obwohl sie auch gut mit sauren und kalkreichen Böden umgehen kann. Achten Sie jedoch darauf, dass ihre Wurzeln nicht zu lange unter Wasser stehen, damit Schäden im Wurzelbereich vermieden werden können. Bei langanhaltender Trockenheit sollte Ihre Thuja-Hecke ausreichend bewässert werden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen