Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Lilientraube

Die Lilientraube (Liriope muscari) ist ein niedriger, spätblühender Bodendecker. Die etwa 30 cm hoch werdende Lilientraube sollte an sonnige bis halbschattige Standorte gepflanzt werden. Vom Sommer bis zum Herbst sind die hübschen, aufrechten Ähren der Lilientraube zu bewundern. Die Blütenfarbe ist abhängig von der jeweiligen Sorte. Bei Heckenpflanzendirekt.de haben wir zwei Lilientrauben-Sorten im Angebot: die Glöckchentraube 'Monroe White' (Liriope muscari 'Monroe White') und die Lilientraube 'Ingwersen' (Liriope muscari 'Ingwersen'). Die Lilientraube 'Ingwersen' hat helle, violettfarbene Blüten und die Glöckchentraube 'Monroe White' hat wunderschöne, weiße Blüten. Beide Sorten werden bis zu 30 cm hoch, deshalb eignen sie sich für jeden Garten.

Ob als Bodendecker flächig verwendet, als Umrandung Ihres Gartens oder in Pflanzenkübeln auf der Terrasse oder auf dem Balkon: die Lilientraube ist dekorativ, robust, winterfest und ausgesprochen pflegleicht. Auf den jeweiligen Produktseiten erfahren Sie mehr über unsere Lilientrauben-Sorten.

Vorteile

  • Aufrechte, blauviolette Blütentrauben
  • Pflegeleicht und die Horste können geteilt werden
  • Gelbe Herbstfärbung
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • Verträgt keine sonnigen Standorte
Aktivierte Filter
Aktivierte Filter
Anzeigen als Liste Liste

2 Produkte

Anzeigen
pro Seite
Sortieren nach

Die vielseitige Lilientraube

Die Lilientraube kann schöne, dichte Horste bilden, mit denen wunderbare Effekte im Garten erzielt werden können. Ob in gemischten Rabatten oder als Gruppen-Bepflanzung: die Lilientraube ist eine Staude für das ganze Jahr. Sie blüht zwar erst im Spätsommer, aber dafür haben Sie bis in den Herbst hinein viel Freude an den Blütenfarben dieser Ziergras-Sorte. Wenn sich andere Stauden bereits auf ihre Winterruhe vorbereiten, dann steht dieses Ziergras noch in voller Blüte. Deshalb werden auch im Herbst noch viele Insekten in Ihren Garten gelockt, die auf der Suche nach Blüten-Nektar sind. Lilientrauben sind deshalb nicht nur dekorativ, sondern sie unterstützen auch die Insekten aus Ihrer Region.

Lilientrauben richtig pflegen

Die Lilientraube ist ein immergrünes, winterhartes Ziergras, das auch bei kalten Temperaturen im Winter noch hübsch aussieht. Lilientrauben sollten jedoch vor extremen Minus-Temperaturen geschützt werden, weil sonst Frostschäden entstehen können, vor allem wenn sie in Pflanzenkübeln wachsen. Grundsätzlich sind Lilientrauben absolut pflegeleicht, aber sie sollten vorzugsweise auf frische bis feuchte Gartenböden gepflanzt werden. Wenn Sie die Lilientraube in den Halbschatten oder in den Schatten pflanzen, dann wird dieses Ziergras besonders gut heranwachsen. In der Winterperiode können sich die Blätter jedoch etwas verfärben. Im Frühjahr sollten Lilientrauben deshalb bis auf 5 cm über dem Boden zurückgeschnitten werden, damit ab April wieder viele frische Blätter austreiben.

Lilientrauben online aussuchen

Bei Heckenpflanzendirekt.de haben wir viele Ziergräser, Koniferen und andere Heckenpflanzen im Angebot, die Sie ganz praktisch über unseren Online-Webshop aussuchen und bestellen können. Nach Ihrer Bestellung wird die frische Ware gut verpackt und schnell an Ihre Adresse geschickt. Wenn Sie noch Fragen haben, dann sollten Sie Kontakt mit unserem Kundenservice aufnehmen, der Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.