4 Gründe warum Heckenpflanzen besser sind als ein Garten aus Steinen und Fliesen

20. Juni 2019
4 Gründe warum Heckenpflanzen besser sind als ein Garten aus Steinen und Fliesen

In einem Neubauviertel werden moderne Gärten hauptsächlich mit Fliesen und Steinen bedeckt. Gras und Pflanzen machen dann Platz für Steinmauern oder Fliesenwege, die Baufirmen gerne verwenden. Man könnte meinen, dass die Verwendung von Steinen und Fliesen preiswerter und pflegeleichter ist als das Pflanzen natürlicher Hecken, aber dadurch entsteht ein graues, eintöniges Bild. Bei Heckenpflanzendirekt.de denken wir natürlich, dass die Verwendung von richtigen Heckenpflanzen vorteilhafter ist: hier kommen 4 Gründe warum Heckenpflanzen besser sind als ein Garten aus Steinen und Fliesen.

Heckenpflanzen sehen hübscher aus
Blühende Heckenpflanzen sehen zu jeder Jahreszeit wieder ganz anders aus und dadurch wird Ihr Garten viel lebendiger.

Heckenpflanzen sehen hübscher aus

Heckenpflanzen sehen einfach viel, viel hübscher aus. Das ist dann zugleich auch der Hauptgrund dafür, warum man sich für Heckenpflanzen entscheiden sollte und nicht für einen Fliesen-Boden im Garten, in dem Heckenpflanzen und Bäume keinen Platz haben. Ein Fliesen-Garten ist zwar modern und geradlinig, aber deshalb auch ziemlich langweilig. Blühende Heckenpflanzen sehen zu jeder Jahreszeit wieder ganz anders aus und dadurch wird Ihr Garten viel lebendiger. Eine immergrüne Hecke mit weniger auffallenden Blüten sieht eigentlich immer gleich aus, aber auch solche Hecken sind immer in Bewegung. Hecken reagieren deshalb auch sofort auf wechselhaftes Wetter.

Hecken im Garten sorgen dafür, dass Ihr Haus sofort viel besser aussieht. Deshalb ist es auch in Neubauvierteln besser, um Hecken in den Gärten zu verwenden, denn dadurch sehen die Häuser beim Verkauf sofort viel interessanter aus. Das Hochziehen einer Mauer oder das Bauen eines Zauns ist vielleicht eine schnelle, einfache und preiswerte Lösung, aber mit schnellwachsenden Heckenpflanzen kann man auch schnelle Resultate erzielen, die viel hübscher aussehen. Ein Liguster wäre dann eine optimale Heckenpflanzen-Sorte. Spielt Geld keine Rolle? Dann sorgen Fertig-Hecken dafür, dass Sie sofort eine wunderbare, ausgewachsene Hecke bekommen, die Ihren Garten ausgezeichnet und blickdicht abgrenzen wird.

Heckenpflanzen sind flexibel
Steinmauern sind einfach nur gerade, Gartenzäune haben teilweise wunderbare Holz-Muster, aber bei Heckenpflanzen ist die Auswahl einzigartig und ganz besonders vielseitig.

Heckenpflanzen sind flexibel

Eine Mauer oder ein Zaun sieht nach Jahren noch immer genauso aus wie am Anfang. Das ist natürlich bei einer Hecke nicht der Fall. Sogar langsam wachsende Heckenpflanzen, denken Sie hier an die Eibe oder an den Buchsbaum, werden jedes Jahr wieder ein Stück wachsen. Heckenpflanzen haben deshalb eine Flexibilität, die andere Garten-Abgrenzungen nicht haben. Ist Ihre Hecke bereits zu hoch oder zu breit? Dann können Sie mit einem Rückschnitt die Höhe oder Breite anpassen. Sie sollten dann natürlich auch auf die Pflegetipps der jeweiligen Pflanzen achten. Aber wenn es um die Flexibilität geht, dann sind Pflanzen im Gegensatz zu Mauern oder Zäunen einfach unschlagbar.

Diese Flexibilität sehen Sie übrigens auch in unserem Heckenpflanzen-Sortiment. Steinmauern sind einfach nur gerade, Gartenzäune haben teilweise wunderbare Holz-Muster, aber bei Heckenpflanzen ist die Auswahl einzigartig und ganz besonders vielseitig. Koniferen sind ausgesprochen beliebt, weil eine Koniferen-Hecke nach einem Rückschnitt besonders ordentlich und gepflegt aussieht. Es gibt aber auch genug Heckenpflanzen, die eine etwas wildere, natürlichere Ausstrahlung haben. Dies trifft auch für immergrüne Heckenpflanzen zu: die Lorbeer-Hecke und die Japanische Aukube sehen beispielsweise etwas verspielter und informeller aus. Sie können natürlich im Sommer auch blühende Heckenpflanzen verwenden, wie den Schmetterlingsstrauch, den Fingerstrauch oder die Strauchspiere. Sie werden von der Blütenpracht dieser Pflanzen begeistert sein!

Heckenpflanzen sind gut für die Natur
Eine blühende Hecke ist während der Blütezeit natürlich nicht nur farbenfroh; Schmetterlinge und Bienen freuen sich dann nämlich auch über den Nektar der Blüten.

Heckenpflanzen sind gut für die Natur

Das Pflanzen einer Hecke im Garten ist nicht nur für Sie als Gartenbesitzer ausgesprochen schön, sondern der Natur tun Sie damit auch einen großen Gefallen. Eine blühende Hecke ist während der Blütezeit natürlich nicht nur farbenfroh; Schmetterlinge und Bienen freuen sich dann nämlich auch über den Nektar der Blüten. Die Bienen in unseren Gärten sollten auf jeden Fall unterstützt werden und die Schmetterlinge machen Ihren Garten farbenfroher. Viele blühende Sträucher bilden nach der Blüte Beeren, die gerne von Vögeln gefressen werden. Sie können den Tieren in Ihrer Umgebung also einen großen Gefallen tun, wenn Sie eine Hecke in Ihren Garten pflanzen.

Dazu eignen sich übrigens nicht nur blühende Heckenpflanzen. Heckenpflanzen mit besonders scharfen Dornen, denken Sie hier an die Berberitze, an den Eingriffeligen Weißdorn, an die Schlehe oder an den Feuerdorn, werden auch gerne zum Nisten der Vögel verwendet. Kleinere Raubtiere wollen eine Hecke mit scharfen Dornen nämlich möglichst vermeiden. Aber auch in dicht verzweigten Hecken, denken Sie hier beispielsweise an die Buchenhecke, bauen Vögel gerne ihre Nester. Aber Ihnen werden diese Heckenpflanzen auch viel Freude bereiten. Sie können als einbruchhemmende Hecke verwendet werden oder auch als Privacy-Hecke, wenn Ihr Garten geschützt werden soll.

Mit Heckenpflanzen ist Ihr Garten viel auffallender
Aber auch unser Eingriffelige Weißdorn, unsere Liguster-Sorten und unsere Buchen-Sorten kann man ganz wunderbar in straffe, moderne Formen schneiden, wenn Sie ordentlich gepflegte Hecken bevorzugen.

Mit Heckenpflanzen ist Ihr Garten viel auffallender

In einem Neubauviertel kann alles ziemlich eintönig aussehen. Jeder Garten hat dann meistens die gleichen Mauern, den gleichen Zaun und die gleichen Boden-Fliesen. Wenn Sie jedoch Heckenpflanzen im Garten haben, dann bekommt Ihr Garten sofort einen ganz eigenen Charakter mit einer ganz besonderen Ausstrahlung. Ein Garten, der von einer Hecke umgeben ist, die hübsche Blätter, auffallende Blüten und leuchtende Beeren hat, ist natürlich interessanter als ein Zaun, der eher unnatürlich aussieht.

Aus genau diesem Grund bevorzugen viele Gartenbesitzer eher eine laubabwerfende Hecke als eine immergrüne Hecke. Es ist vielleicht nachteilig, dass laubabwerfende Hecken im Herbst ihre Blätter verlieren, aber bevor die Blätter abfallen kann man die wunderbaren Blüten und die herrlichen Herbstfarben bewundern. Eine laubabwerfende Hecke ist also immer ganz besonders auffallend und abwechslungsreich. Oftmals werden laubabwerfende Heckenpflanzen deshalb auch in ländlichen oder in traditionellen Gärten verwendet. Aber auch unser Eingriffelige Weißdorn, unsere Liguster-Sorten und unsere Buchen-Sorten kann man ganz wunderbar in straffe, moderne Formen schneiden, wenn Sie ordentlich gepflegte Hecken bevorzugen.

Haben wir Sie überzeugt? Kaufen Sie dann Ihre Heckenpflanzen online
Heckenpflanzen, die am besten zu Ihren Wünschen und natürlich auch zu den Gärten Ihrer Nachbarn passen, sind bestimmt auch dabei.

Haben wir Sie überzeugt? Kaufen Sie dann Ihre Heckenpflanzen online

Haben Sie genug von Ihrem Fliesen-Boden im Garten und wollen Sie lieber richtige, lebendige Pflanzen in Ihrem Garten verwenden? Dann finden Sie bei Heckenpflanzendirekt.de ein ausgesprochen vielseitiges Pflanzen-Sortiment, das auch aus wunderbaren blühenden oder immergrünen Heckenpflanzen besteht. Heckenpflanzen, die am besten zu Ihren Wünschen und natürlich auch zu den Gärten Ihrer Nachbarn passen, sind bestimmt auch dabei. Außerdem finden Sie auf unserer Website auch viele Informationen, die Ihnen beim Pflanzen und Pflegen Ihrer Hecke helfen können.