Heckenpflanzen für einen Naturgarten

23. August 2019
Heckenpflanzen für einen Naturgarten

Eine naturbelassene Gartengestaltung mit Pflanzen und Hecken hat sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt. Die Zeit der Gärten mit vielen Fliesen und langweiligen Zäune ist endgültig vorbei. Immer mehr Gärtner entscheiden sich bewusst für einen Garten, der zur Biodiversität beiträgt. Blühende Pflanzen, Schmetterlinge, Bienen und andere nützliche Insekten sind von zentraler Bedeutung für solche Gärten. Aber welche Heckenpflanzen eignen sich für einen Naturgarten? Und was können Sie noch tun, um mehr nützliche Insekten in Ihren Garten zu locken?

Gärten mit Fliesen gehören der Vergangenheit an
In einem Naturgarten kommt der Hecke besondere Bedeutung zu. Die Hecke bildet den natürlichen Rahmen des Gartendesigns.

Gärten mit Fliesen gehören der Vergangenheit an

Die Zeiten, in denen man seinen Garten großzügig mit Fliesen versah, sind nicht mehr angesagt. Langweilige Holzzäune werden immer mehr durch attraktive Hecken ersetzt. Immergrüne und laubabwerfende Hecken sind gleichermaßen beliebt. In einem formalen Garten sind immergrüne Hecken die erste Wahl. In einem weniger formellen Garten wird oft eine laubabwerfende Hecke oder eine Blütenhecke gewählt. Manchmal ist jedoch auch eine immergrüne Heckenpflanze angebracht, je nachdem, wie der Rest Ihres Gartens eingerichtet ist.

In einem Naturgarten hat die Hecke eine besondere Bedeutung. Die Hecke bildet den natürlichen Rahmen des Gartendesigns. Im Garten selbst sind Ziersträucher, Stauden, Rasen und Bäume wichtig. Natürlich hängt es davon ab, wie viel Platz man im Garten hat: In einem kleinen Garten gibt es oft keinen Platz für Bäume und andere raumgreifende Pflanzen. Pflanzen, die Schmetterlinge und Insekten anlocken, können in jeden Garten gepflanzt werden. Anstatt großflächiger Terrassen wird heute viel mehr Grün angepflanzt. Fliesen weichen zunehmend schönen Gartenpflanzen. Und das ist auch gut so.

Was können Sie tun, um Ihren Garten natürlicher zu gestalten? Welche Heckenpflanzen eignen sich? Hier erhalten Sie wertvolle Tipps. Außerdem erfahren Sie, welche Pflanzen in einem Naturgarten unentbehrlich sind.

Eine natürliche Gartengestaltung: die wichtigsten Tipps
Um Ihre Gartengestaltung natürlicher zu gestalten, müssen Sie nicht unbedingt einschneidende Änderungen in Ihrem Garten vornehmen.

Eine natürliche Gartengestaltung: die wichtigsten Tipps

Um Ihre Gartengestaltung natürlicher zu gestalten, müssen Sie nicht unbedingt einschneidende Änderungen in Ihrem Garten vornehmen. Schon das Auswechseln von Fliesen durch ein paar Stauden oder durch attraktive Sträucher macht einen großen Unterschied. Sie haben einen Zaun aus Metall oder Holz in Ihrem Garten? Ersetzen Sie ihn durch eine schöne Hecke! Entfernen Sie ein paar Gartenfliesen und bilden Sie Rasen-Flächen in Ihrem Garten. Es ist ganz leicht, eine natürliche Atmosphäre in Ihrem Garten zu schaffen. Sie haben bereits Rasen in Ihrem Garten? Dann sollten sie das Gras nicht zu oft mähen.

Wir sind es gewohnt, um das Gras kurz zu halten, doch wenn man es länger wachsen lässt, dann haben auch Wildblumen, wie Gänseblümchen und Löwenzahn, eine Chance. Dies kommt auch vielen Insekten, wie Bienen und Schmetterlingen, zugute. Halten Sie einen Streifen in der Mitte des Rasens kurz, damit er als natürlicher Weg dienen kann. Damit der Rasen einen gepflegten Eindruck macht, auch wenn man ihn nicht gänzlich mäht, schneidet man einfach die Ränder des Rasens ganz kurz. So sieht der Rasen gestaltet und nicht vernachlässigt aus.

In einem formalen Garten ist es jedoch nicht unbedingt angebracht, den Rasen wachsen zu lassen. Halten Sie ihn kurz und fügen Sie ab und zu etwas organischen Dünger oder Kompost hinzu. So bleibt der Rasen in einem guten Zustand. Vielleicht pflanzen Sie ein paar Blumenrabatten mit auffallenden Blüten an, um das Gesamtbild etwas aufzulockern. Nehmen Sie Rhododendren oder andere Ziersträucher. Denken Sie hier an den Schmetterlingsstrauch, an Forsythien, an den Gelben Hartriegel oder an den Fingerstrauch.

Welche Hecke in einem Naturgarten?
Sie wollen Ihren alten Holzzaun loswerden und eine schöne Hecke pflanzen? Welche Hecke sollte man wählen? In einem Naturgarten ist eine hohe Blütenhecke definitiv eine gute Wahl.

Welche Hecke in einem Naturgarten?

Sie wollen Ihren alten Holzzaun loswerden und eine schöne Hecke pflanzen? Welche Hecke sollte man wählen? In einem Naturgarten ist eine hohe Blütenhecke definitiv eine gute Wahl. In unserem Webshop finden Sie verschiedene Heckenmischungen, mit denen Sie einfach und preiswert vier bis fünf Meter Hecke anlegen können. Zur Auswahl stehen unter anderem Heckenmischungen für hohe oder niedrige Blütenhecken, Dufthecken, Hecken für Schmetterlinge und Insekten, Landschaftshecken oder einbruchhemmende Hecken.

Diese Heckenmischungen wurden von unseren erfahrenen Gärtnern sorgfältig zusammengestellt. Die meisten Heckenmischungen enthalten drei bis vier verschiedene, gut aufeinander abgestimmte Heckenpflanzen. Sie möchten lieber keine gemischte Hecke? Dann sind Buchenhecken (Fagus sylvatica) auch eine sehr geeignete Heckenpflanze für eine natürliche Gartengestaltung. Auch Hainbuchen (Carpinus betulus) sind in einem Naturgarten nicht fehl am Platz. Ebenso Liguster- oder Weißdornhecken. Letztere ist besonders für große Gärten geeignet. Sie möchten lieber eine immergrüne Hecke? Auch dann gibt es viele Möglichkeiten.

Nehmen Sie eine schöne Nadelbaumhecke, um Ihren natürlichen Garten einzufassen. Viele Menschen denken bei Koniferen an schlanke, symmetrische Hecken und formale Gärten, doch diese vielseitigen Heckenpflanzen können auch anders eingesetzt werden. Thuja (Lebensbaum) kann man sehr gut in Reihen anpflanzen. Schneiden Sie sie einmal im Jahr, damit sie gesund und gepflegt bleibt, aber keine zu schmale Form annimmt. Gehen Sie genauso mit Eibenhecken vor. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die große Auswahl an Pflanzen für einen Naturgarten.

Werfen Sie einen Blick in unseren Webshop und auf unser großes Angebot an immergrünen und laubabwerfenden Pflanzen. Sie haben eine Heckenpflanze entdeckt, die perfekt in Ihren Garten passt? Bestellen Sie Ihre Pflanzen dann schnell und einfach online. Sie können bei uns auch wunderschöne Ziersträucher bestellen. Behalten Sie unseren Blog im Auge, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Verwandeln Sie Ihren Garten in eine natürlich Oase!