Wurzelware

  1. Feldahorn (40-60 cm)
    Ab 0,66 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    6.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Wurzelware

    25 Stück je Verpackung

    Menge:
    0+
    0,99 €
    50+
    0,84 €
    100+
    0,74 €
    500+
    0,66 €

    Sofortige Lieferung

    Aus dem Kühlhaus

  2. Feldahorn (60-80 cm)
    Ab 0,74 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    6.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Wurzelware

    25 Stück je Verpackung

    Menge:
    0+
    1,04 €
    50+
    0,89 €
    100+
    0,79 €
    500+
    0,74 €

    Sofortige Lieferung

    Aus dem Kühlhaus

  3. Topf

  4. Feldahorn (40-60 cm)
    Ab 2,29 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    6.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Im Topf

    Mindestbestellmenge: 10

    Menge:
    0+
    3,19 €
    15+
    2,69 €
    50+
    2,49 €
    200+
    2,29 €

    Sofortige Lieferung

  5. Feldahorn (60-80 cm)
    Ab 2,59 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    6.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Im Topf

    Mindestbestellmenge: 10

    Menge:
    0+
    3,59 €
    15+
    2,99 €
    50+
    2,69 €
    200+
    2,59 €

    Sofortige Lieferung

  6. Feldahorn (80-100 cm)
    Ab 2,69 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    6.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Im Topf

    Mindestbestellmenge: 10

    Menge:
    0+
    3,89 €
    15+
    3,19 €
    50+
    2,89 €
    200+
    2,69 €

    Sofortige Lieferung

Feldahorn - unsere Informationen

Feldahorn als Heckenpflanze

Feldahorn als Heckenpflanze

Der Feldahorn (Acer Campestre) ist eine schöne Heckenpflanze mit einer freundlichen, natürlichen Ausstrahlung. Im Sommer ist die Hecke eine volle grünen Hecke die Ihrem Garten viel Privacy verleiht. Im Winter verliert diese Hecke die Blätter, aber im Frühjahr kommen sie mit tiefen Farben wieder. Der Feldahorn ist also eine sehr charmante Heckenpflanze.

Der Feldahorn stammt aus unserem Teil der Welt, in einem deutschen Garten wird er schnell Wurzeln schießen und er ist in der Regel pflegeleicht. Nur für die extremen Bedingungen, wie sehr trockener Grund oder sehr nasses Wetter, ist der Feldahorn empfindlich. Allerdings gedeiht der Feldahorn in der Regel sehr gut.

Acer Campestre Geschichte

Acer Campestre Geschichte

Ahorn-Holz ist das härteste Holz, das in Europa natürlich vorhanden ist. Sicherlich wenn der Einfuhr von Tropenholz noch nicht möglich war, galt der Feldahorn für die Europäer als ein wichtiger Baum, die auch viel gepflanzt wurde. Der Feldahorn oder acer campestre war also schon früh ein Bekannter der Menschen. Neben die praktische Nutzen Mann hatte auch auf jeden Fall ein Auge für die Schönheit dieses Baumes.

Der Acer Campestre ist eine alte Kulturpflanze und dazu gehören selbstverständlich viele Geschichten. So wissen wir, dass die Menschen einmal daran geglaubt hatten, dass der Feldahorn Fledermäuse fernhielt. Die Äste wurden oft über Türen gehängt. Die Blätter und Rinde fanden Verwendung als Heilkraut, der Feldahorn würde zur Stärkung der Leber eingesetzt und sollte gut sein für das Blut. Allerdings ist die mythologische Bedeutung des acer campestre klein im Vergleich mit der von Buche, Eiche und Eibe. Es war vor allem ein praktischer Baum.

Der Feldahorn wurde als Baum oft in Windschutzen gepflanzt, oder in einer Reihe von Bäumen rund um einen Bauernhof. Nach diesem Beispiel wurde acer campestre schließlich auch als Heckenpflanze verwendet. Die pflanze bekam ein beliebter Strauch, kompakt und einfach zu schneiden. Als Holzbaum wurde der Feldahorn später von schneller wachsenden und größeren Bäume ersetzt, sondern als Hecke blieb diese Pflanze sehr beliebt.

Feldahorn im Garten

Feldahorn im Garten

Der acer campestre ist eine klassische Heckenpflanze, die einen wichtigen Platz in vielen Gärten gegönnt wurde. Es ist eine Hecke, die pflegeleicht ist, jedoch auch eine Menge Charakter hat, mit ihren schönen Blätter und ihrer dichten Struktur. Dass die Pflanze im Winter kahl wird, empfinden die Liebhaber nicht als ein Problem, da dies für eine in unserem Klima heimische Pflanze typisch ist.

Obwohl der Ahorn früher zwar als eine Nutzpflanze verwendet wurde, mit seinem Holz und dem süßen Saft (in den angelsächsischen Ländern als Maple Syrup, Ahornsirup, bekannt), wird der Feldahorn heutzutage lediglich für seinen Zierwert gepflanzt. Das Blatt, mit seinen tiefen Farben und typischen Formen, ist die größte Attraktion des Feldahorns, aber auch die typischen Samen und die helle Farbe des Holzes sind hübsch.

Wie schon erwähnt, ist der Feldahorn recht pflegeleicht. Beim Schnitt müssen Sie mit den Säften des acer campestre rechnen; der Saft kommt relativ früh auf, was dazu führen kann, das die Hecke nach dem Schneiden „blutet”, also Saft verliert. Um dies zu vermeiden, schneiden Sie den Feldahorn am besten vor dem Winter, oder einfach nur, wenn die Blätter schon zurückgekommen sind.

Feldahorn kaufen bei Heckenpflanzendirekt.de

Feldahorn kaufen bei Heckenpflanzendirekt.de

Ein Charmeur wie der Feldahorn verkauft sich von selbst. Kunden reagieren oft sehr begeistert auf diese Heckenpflanze, was für uns natürlich ein guter Grund ist, um den Feldahorn im Sortiment zu haben. Wir sind von dieser Heckenpflanze, mit ihren besonderen Farben, sehr verführt; auch die fröhliche kleine Hubschrauber-Samen, so typisch für Feldahorn, mögen wir sehr und wir hoffen, dass für Sie das gleiche gilt.

Einen Feldahorn kaufen ist in unserem Shop ganz einfach. Sie können in unserem Bestellmenu berechnen, wie viele Pflanzen Sie pro Meter benötigen. Das ist alles Teil unseres Services. Der Feldahorn wird in der Regel schon kurz nach der Bestellung geliefert, sodass Sie die Hecke selbst pflanzen können.