Immergrüne und zugleich auch winterfeste Pflanzen

14. Mai 2019
Immergrüne und zugleich auch winterfeste Pflanzen

Immergrüne Heckenpflanzen passen eigentlich zu jedem Garten. Sie können sie mit laubabwerfenden Sträuchern kombinieren oder auch mit anderen immergrünen Pflanzen: diese Pflanzen haben dann auch das ganze Jahr hindurch hübsche, grüne Blätter. Dadurch sorgen sie dafür, dass es in Ihrer Gartenlandschaft immer genug Privacy und Abwechslung gibt. Aber welche immergrünen Pflanzen sind ebenfalls in der Lage, um schonungslose und strenge Winter-Perioden ohne Schutz zu überstehen? Wir informieren Sie gerne über immergrüne und zugleich auch winterfeste Pflanzen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann lesen Sie schnell weiter.

Thuja
Suchen Sie gerade eine immergrüne Konifere, die auch besonders winterhart ist? Dann ist der Lebensbaum eine gute Option.

Thuja

Hecken-Koniferen, wie beispielsweise auch der Lebensbaum (auf Lateinisch: Thuja), sind bei Gartenbesitzern schon seit vielen Jahren ausgesprochen populär. Die Thuja macht es möglich, dass Sie wunderbare und elegante Lebensbaum-Hecken bilden können, um Ihren Garten abzugrenzen. Aber auch als Einzelpflanze kommt eine Thuja gut zur Geltung. Die Thuja eignet sich außerdem auch gut für den Formschnitt. In großen und kleineren Gärten kann ein Lebensbaum nämlich wesentlich zur Garten-Gestaltung beitragen. Außerdem ist die Thuja besonders solide und extrem winterfest. Deshalb kann sie auch Temperaturen bis zu -25°C noch gut verkraften. Solche Temperaturen kommen in Deutschland jedoch fast nicht vor.

Auch in kälteren Regionen Europas wird die Thuja oftmals als Bepflanzung verwendet. Finnland hat charakteristisch gesehen viel kältere Winter-Perioden als wir hier in Deutschland. Trotzdem kann die Thuja auch besonders kalte Temperaturen mit Überzeugung durchstehen. Suchen Sie gerade eine immergrüne Konifere, die auch besonders winterhart ist? Dann ist der Lebensbaum eine gute Option. Entscheiden Sie sich dann beispielsweise für die robuste Thuja 'Brabant' oder für die etwas zierlichere Thuja 'Smaragd'. Riesen-Lebensbäume sind aber auch gut winterfest, deshalb können besonders kalte Winter-Perioden ihnen nicht weiter schaden.

Rhododendron

Trotzdem ist der Rhododendron bekannt dafür, dass er auch die Extremkälte im Winter gut überstehen kann.

Rhododendron

Der Rhododendron ist eine immergrüne Heckenpflanze, auch wenn die meisten üppig blühenden Heckenpflanzen laubabwerfend sind. Der Rhododendron ist ebenfalls besonders winterhart. Das kann man sich als Gärtner bei einem Rhododendron manchmal nur schwer vorstellen, denn er hat besonders zierliche und elegante Blüten. Trotzdem ist der Rhododendron bekannt dafür, dass er auch die Extremkälte im Winter gut überstehen kann. Bei uns können Sie verschiedene Rhododendron-Sorten online bestellen. Die wunderbaren Blüten können dann auch ganz unterschiedliche Farben haben. Entscheiden Sie sich für eine oder für mehrere Farben innerhalb Ihrer Rhododendron-Hecke. Ein Einzelstrauch kann aber auch einen farbenfrohen Beitrag innerhalb Ihrer Garten-Landschaft leisten.

Der Rhododendron kann ganz wunderbar in Garten-Landschaften aller Art integriert werden. Ein Rhododendron ist deshalb in formellen oder informellen Gärten regelmäßig zu finden. Im Winter bleiben die grünen Blätter an der Pflanze hängen. Im Mai und Juni kann man dann die wunderbaren Blüten bewundern. Der Rhododendron sollte am besten im Frühjahr gedüngt werden, und zwar vorzugsweise mit einem organischen Rhododendron-Dünger. Ein Standort in der Sonne oder im Halbschatten kann ebenfalls dafür sorgen, dass sich die Blüten optimaler entwickeln. Ein Standort im Schatten ist dann eher suboptimal, aber trotzdem durchaus möglich. Der Rhododendron kann nämlich auch als Unterpflanzung verwendet werden.

Kirschlorbeer
Bei den Kirschlorbeer-Sorten ‘Herbergii’ und ‘Mano’ handelt es sich um besonders winterharte Sorten, die auch extrem niedrige Temperaturen gut verkraften können.

Kirschlorbeer

Der Kirschlorbeer ist eine Heckenpflanze, die ausgesprochen vielseitig ist. Bei uns können Sie auch verschiedene Kirschlorbeer-Sorten bekommen. Jede Sorte hat ihren eigenen, eleganten Charme. Im Allgemeinen ist der Kirschlorbeer auch gut winterhart, auch wenn es Unterschiede zwischen den jeweiligen Sorten gibt. Bei den Kirschlorbeer-Sorten 'Herbergii' und 'Mano' handelt es sich um besonders winterharte Sorten, die auch extrem niedrige Temperaturen gut verkraften können. Deshalb werden gerade diese Sorten auch regelmäßig in kälteren Regionen Europas verwendet. In Finnland werden aus diesem Grund eigentlich nur zwei Kirschlorbeer-Sorten verkauft: der Kirschlorbeer 'Herbergii' und der Kirschlorbeer 'Mano'.

Sollten Sie also auf der Suche nach winterfesten Heckenpflanzen sein, dann sind die oben genannten Kirschlorbeer-Sorten auf jeden Fall eine gute Option. Aber auch andere Kirschlorbeer-Sorten sind ausreichend winterhart. Einen Winter in Deutschland können sie also auf jeden Fall gut verkraften. Wenn dieser Winter jedoch besonders streng sein sollte, dann besteht trotzdem die Gefahr, dass einige Zweige Erfrierungserscheinungen oder einen Frostschaden davontragen können. Schützen Sie dann Ihre Kirschlorbeer-Hecke vor dieser Winter-Kälte, indem Sie ein Wintervlies verwenden. Dadurch können dann auch solche Kirschlorbeer-Sträucher geschützt werden, die nur mäßig winterfest sind.

Eibe (Taxus)

Auch strenge Winter-Perioden können Eiben gut verkraften. Schutz-Maßnahmen sind dann nicht notwendig.

Eibe (Taxus)

Die Eibe (auf Lateinisch: Taxus) ist eine andere immergrüne Heckenpflanze, die besonders winterhart ist. Diese Hecken-Konifere wird durch ihre dunkelgrünen Nadeln gekennzeichnet. Ihr stilvolles Aussehen und ihr kompakter Wuchs sorgen dafür, dass diese Heckenpflanze bei Gartenbesitzern ausgesprochen beliebt ist, wenn es um formelle Garten-Landschaften geht. Die Eibe ist außerdem gut schnittfest, deshalb sind straffe Hecken-Formen und Formschnitt-Hecken mit Eiben gut möglich. Auch strenge Winter-Perioden können Eiben gut verkraften. Schutz-Maßnahmen sind dann nicht notwendig. Die Eibe ist nämlich eine ausgesprochen widerstandsfähige Heckenpflanze. Eiben können auch als einzige Koniferen bis ins alte Holz zurückgeschnitten werden, sie werden danach immer wieder neu austreiben.

Aber auch als Einzelpflanze oder als Gruppen-Bepflanzung kann die Eibe ganz wunderbar verwendet werden. Die hübsche, dunkelgrüne Farbe und die attraktive Struktur der Eibe machen aus dieser Konifere eine wirklich vielseitige Heckenpflanze. Sie können die Eibe aber auch in weniger formelle Garten-Landschaften pflanzen, wenn Sie sie beispielsweise mit laubabwerfenden Sträuchern kombinieren. Gerade auch durch die Vermischung von immergrünen und laubabwerfenden Sträuchern kann eine Garten-Landschaft wunderbar abwechslungsreich und ganz besonders ansprechend aussehen.

Andere immergrüne und zugleich auch winterharte Sträucher
Immergrünen Liguster ‘Atrovirens’, die Hainbuche (auf Lateinisch: Carpinus betulus) oder die Stechpalme verwenden.

Andere immergrüne und zugleich auch winterharte Sträucher

Natürlich sind die oben genannten Heckenpflanzen nicht die einzigen winterfesten Sträucher, die es gibt. Wenn Sie eine laubabwerfende, winterharte Heckenpflanze suchen, dann könnten Sie natürlich auch den immergrünen Liguster 'Atrovirens', die Hainbuche (auf Lateinisch: Carpinus betulus) oder die Stechpalme verwenden. Diese Heckenpflanzen können Sie über unseren Webshop schnell und einfach online kaufen. Wenn Sie auf die jeweilige Heckenpflanze klicken, dann können Sie immer unter ‘Eigenschaften‘ nachlesen, wie es um die Winterhärte der jeweiligen Pflanze gestellt ist. Alle Heckenpflanzen, die wir in unserem Webshop verkaufen, können deutsche Winter-Perioden gut verkraften. Auf Heckenpflanzendirekt.de können Sie sich verlassen.

Es gibt nur wenige Pflanzen, die mäßig winterhart sind, und die während einer besonders strengen Winter-Periode vor Frost geschützt werden sollten. Haben Sie noch Fragen über die Winterhärte unserer Heckenpflanzen? Oder haben Sie eine ganz andere Frage? Nehmen Sie dann jederzeit Kontakt mit uns auf. Unser professionelles Team hilft Ihnen jederzeit gerne, um passende Pflanzen für Ihren Garten zu finden.