Näher betrachtet: ein englischer Garten

26. Juni 2019
Näher betrachtet: ein englischer Garten

Ein englischer Garten ist auch in unserem Land ziemlich populär. Ein englischer Garten ist eigentlich das Gegenteil von einem französischen Garten: Sträucher und Blüten bekommen in einem englischen Garten viele Möglichkeiten, um ganz frei zu wachsen und zu blühen. Aber auch Heckenpflanzen spielen in einem englischen Garten eine große Rolle. In diesem Blog-Artikel werden wir englische Gärten näher betrachten, damit Sie entscheiden können, ob so ein Garten vielleicht auch gut zu Ihnen passt.

Der englische Garten oder auch Cottage Garten
Der englische Garten wird auch Cottage Garten genannt. Es handelt sich dann um einen informellen Garten, in dem sich verschiedenartige Pflanzen befinden, die dort viel Platz zum Wachsen und Blühen bekommen.

Der englische Garten oder auch Cottage Garten

Der englische Garten wird auch Cottage Garten genannt. Es handelt sich dann um einen informellen Garten, in dem sich verschiedenartige Pflanzen befinden, die dort viel Platz zum Wachsen und Blühen bekommen. Der englische Garten hat eine romantische Ausstrahlung, die durch Blüten, Koniferen, natürliche Gartenwege und angenehme Sitzgelegenheiten gekennzeichnet wird. Dort kann man gut zur Ruhe kommen oder mit der Familie oder mit Freunden gemütlich zusammen essen. In einem englischen Garten werden informelle und formelle Elemente miteinander kombiniert, damit sie sich auf wunderbare Art und Weise gegenseitig unterstützen können. Auch Heckenpflanzen spielen in einem englischen Garten eine große Rolle.

Der Kontrast zwischen immergrünen und laubabwerfenden Pflanzen ist besonders typisch für einen englischen Garten. Rosen-Bögen, Sträucher, Ziergräser, blühende Gartenpflanzen, Obstbäume und immergrüne Hecken, die durcheinander in den Garten gepflanzt werden, erzeugen dann einen interessanten Effekt. In so einem Garten bekommen Sie schnell das Gefühl, dass Sie in England sind. Große und kleine Gärten können zu einem englischen Garten umgestaltet werden. In einem kleineren Garten sollte jedoch viel effizienter gearbeitet werden, damit Sie dann auch das Beste aus der kleinen Gartenfläche machen können.

Welche Hecke passt zu einem englischen Garten?
Sie können dann zum Beispiel an die Eibe oder an die Japanische Stechpalme denken. Als Buchsbaum-Ersatz sind beide Pflanzen gut geeignet, auch wenn sie eine unterschiedliche Ausstrahlung haben.

Welche Hecke passt zu einem englischen Garten?

In einem englischen Garten wird oft eine laubabwerfende Hecke verwendet. Aber auch die Buchsbaum-Hecke kommt in einem Cottage Garten oft zum Einsatz. Buchsbäume bekommen dann meistens straffe, formelle Formschnitte, damit sie zwischen den laubabwerfenden Sträuchern und Blumen zu einem richtigen Hingucker im Garten werden. Heutzutage ist man jedoch etwas vorsichtig, wenn es um den Buchsbaum geht. Das liegt daran, dass diese Heckenpflanze immer öfter vom Buchsbaum-Zünsler oder von anderen Buchsbaum-Krankheiten, denken Sie hier an den Buchsbaum-Schimmel, angegriffen wird. Zum Glück gibt es inzwischen Buchsbaum-Ersatz, der auch in einem englischen Garten gut aussieht.

Sie können dann zum Beispiel an die Eibe oder an die Japanische Stechpalme denken. Als Buchsbaum-Ersatz sind beide Pflanzen gut geeignet, auch wenn sie eine unterschiedliche Ausstrahlung haben. Außerdem passen diese Heckenpflanzen gut zu einem Cottage Garten. Die Japanische Stechpalmen ‘Dark Green’®, ‘Convexa’ und ‘Green Hedge’ sehen einem Buchsbaum übrigens besonders ähnlich. Diese Heckenpflanzen lassen sich ganz ausgezeichnet in eine straffe Form schneiden, wenn Sie Formschnitte bevorzugen. Dadurch können Sie Ihren Garten besonders elegant abgrenzen, ohne dass Ihre Hecken aggressive Krankheiten oder Ungeziefer-Plagen bekommen.

Koniferen in einem englischen Garten
Empfehlenswert ist in dieser Hinsicht der Lebensbaum (Thuja) oder die Scheinzypresse. Das Aussehen dieser Koniferen passt besonders gut zu einem englischen Garten.

Koniferen in einem englischen Garten

Auch Koniferen sieht man oft in englischen Gärten. Sie können sich dann für eine Koniferen-Hecke entscheiden, aber Koniferen als Einzelpflanzen sehen in einem Cottage Garten ebenfalls wunderbar aus. Empfehlenswert ist in dieser Hinsicht der Lebensbaum (Thuja) oder die Scheinzypresse. Das Aussehen dieser Koniferen passt besonders gut zu einem englischen Garten. Mit Koniferen können Sie übrigens auch Hecken bilden, die für viel Privacy im Garten sorgen. Ganz im Gegensatz zu anderen informellen Gärten, wird in einem englischen Garten auch oft eine immergrüne Privacy-Hecke verwendet. Dadurch werden Sie in einem englischen Garten ganz wunderbar zur Ruhe kommen.

Wollen Sie in Ihrem englischen Garten doch lieber Koniferen als Einzelpflanzen verwenden? Dann können Sie Ihre Koniferen auch in wunderbare Formen schneiden. Und wenn Sie Ihre Koniferen nicht schneiden, dann werden sie sich zu besonders hohen, dekorativen Einzelpflanzen entwickeln. In unserem Webshop haben wir verschiedene Heckenpflanzen im Angebot, die gut zu einem englischen Garten passen. Falls Sie lieber andere Pflanzen benutzen wollen, dann können Sie auch eine Kartoffelrose, eine Eingriffelige Weißdorn-Hecke oder eine Hecken-Mischung verwenden. In einem englischen Garten geht es vor allem um die richtige Atmosphäre. Verwenden Sie deshalb Heckenpflanzen-Sorten, die in England vorkommen.

Über Heckenpflanzendirekt.de auch Heckenpflanzen für einen Cottage Garten kaufen
Denken Sie in dieser Hinsicht an einen Schmetterlingsstrauch oder an blühende Bodendecker, wie beispielsweise an die Waldsteinia ternata oder an die Vinca minor.

Über Heckenpflanzendirekt.de auch Heckenpflanzen für einen Cottage Garten kaufen

Haben Sie sich bereits für einen englischen Garten entschieden? Dann können Sie die Heckenpflanzen für Ihren Cottage Garten über Heckenpflanzendirekt.de schnell und einfach online bestellen. Ob es um eine vollständige Hecke geht oder doch lieber um einige Sträucher, die Sie als Einzelpflanzen verwenden wollen: alles ist möglich. In einem englischen Garten sollten auch Sträucher verwendet werden, die Honigbienen und Schmetterlinge in den Garten locken. Dadurch wird Ihr Garten lebendiger und nützliche Insekten werden ganz wunderbar unterstützt. Denken Sie in dieser Hinsicht an einen Schmetterlingsstrauch oder an blühende Bodendecker, wie beispielsweise an die Waldsteinia ternata oder an die Vinca minor.

Sie können sich auf uns verlassen, wenn es um hochwertige Pflanzen für Ihren Garten geht. In der Baumschule haben die Pflanzen die beste Pflege bekommen, denn sie werden dort jahrelang von professionellen Pflanzen-Züchtern gepflegt. Dadurch werden Sie auch noch lange viel Freude an den Heckenpflanzen und Bodendeckern haben, die Sie bei uns kaufen. Diese Pflanzen werden Ihren Garten ganz wunderbar bereichern. In unserem Webshop haben wir zahlreiche Bodendecker und Sträucher im Angebot, die in einem englischen Garten gut zur Geltung kommen werden. Dadurch ist es für Sie auch viel einfacher, um Ihren eigenen, englischen Garten zusammenzustellen.

Haben Sie jetzt noch Fragen zu unseren Heckenpflanzen? Oder haben Sie Interesse an einer persönlichen Beratung? Sie können per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen. Unser Fachpersonal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir können dann zusammen überlegen, was für ein Garten und welche Heckenpflanzen am besten zu Ihnen passen. Der ideale Garten kann dann auch für Sie im Handumdrehen realisiert werden.