Aukube

Arten der Aucuba japonica (japanische Aukube) sind schon seit sehr langer Zeit in für Gärten beliebt und seit einigen Jahren werden Arten der japanischen Aukube auch immer öfter für Hecken verwendet. Arten der japanischen Aukube sind immergrün und gedeihen hervorragend im Schatten. Die hübsch geformten, bunten Blätter bringen viel zusätzliche Farbe in Ihren Garten.

Aukube - unsere Informationen

Japanische Aukube als Heckenpflanze

Japanische Aukube als Heckenpflanze

Die Japanische Aukube ist eine schöne grüne Hecke. Der grünen Farbe verdankt diese Pflanze auch ihren Namen: das lateinische Wort aucuba wird vom japanischen aoki ba, "grünes Blatt", abgeleitet. So zeigen sich sofort die japanischen Wurzeln der Aukube. In unserem Klima gedeiht die Aukube sehr gut, sie ist immergrün. Das macht die "aoki ba" zu einer beliebten Heckenpflanze.

Immer mehr Kunden wollen eine Aukube bei uns kaufen. Die Populärität dieser Hecke ist im Laufe der Jahre gewachsen. Daher ist die Aukube ein fester Bestandteil unseres Shops geworden. In mehreren Gärten in Deutschland und dem Rest von Europa steht sie schon. Wir sind darauf natürlich stolz. Wir möchten unsere Produkte gerne in echten Gärten sehen!

Aukube kaufen bei Heckenpflanzendirekt.de

Im Shop finden Sie zwei Arten Aukube, Aucuba japonica Crotonifolia und variegata. Diese Typen haben wir wegen ihrer guten Eigenschaften für den Garten ausgewählt. Sie haben ein lebendiges, reiches Aussehen mit vielen verschiedenen Grünschattierungen. So geben sie Ihrem Garten definitiv etwas extra. Möchten Sie eine der Aukubearten in unserem Online-Shop kaufen? Klicken Sie einfach auf die Bilder oben, dann können Sie sofort bestellen.

Japanische Aukuben sind ein sicherer Kauf, weil es Pflanzen sind, die Ihnen lange treu bleiben. Sie sind winterhart und bilden auch in den grauen Monaten eine schöne Gartenmauer. Die Blätter sind voll und auffällig. Erfreulich ist, dass der japanische Brotbaum fast überall gut wächst, sogar im Schatten. Nur Trockenheit verträgt diese Heckenpflanze durchaus schlecht, pflanzen Sie sie deshalb in feuchte, fruchtbare Böden.