Glanzmispel

Die Glanzmispel (auf Lateinisch: Photinia) ist eine Pflanzengattung, die auch einige Arten hat, die sich ganz besonders gut als Heckenpflanze eignen. Die bekannteste Glanzmispel ist die 'Red Robin', die in den Gärten immer beliebter wird. Es gibt jedoch auch noch andere Photinia-Arten, die als Hecke gepflanzt werden könnten. Behalten Sie unser Sortiment im Auge!

Glanzmispeln kommen aus bergigen Regionen Südostasiens; sie wachsen aber auch im Himalaya-Gebirge. Die Glanzmispel verträgt helles Sonnenlicht, deshalb kann sie auch gut an einen sonnigen Standort gepflanzt werden.

Da die Glanzmispel normalerweise in hohen Regionen wächst, ist sie mit einem kühlen Klima vertraut; auch in unserem Klima gedeiht die Glanzmispel deshalb gut. Sie ist jedoch ziemlich windempfindlich, pflanzen Sie sie deshalb lieber an einen geschützten Standort. Bei strengem Frost sollte man mit Frostschaden rechnen, wenn man die Glanzmispel nicht schützt.

Glanzmispel-Arten, die als Heckenpflanzen angeboten werden, sind selbstverständlich auch alle als Gartenpflanzen geeignet. Auf unserer Website finden Sie auch noch weiter Tipps zu jeder Pflanze, die Ihnen helfen bei der Pflege Ihrer Pflanzen helfen können. Denn durch gute Pflege, werden Sie noch lange Ihre Freude an unseren Pflanzen haben.

Glanzmispel Geschichte

Glanzmispel Geschichte

Eine klassische Kreuzung ist die Glanzmispel nicht, denn die Glanzmispel wurde eigentlich zufällig entdeckt, in einer amerikanschen Baumschule in Alabama. Dort wurde sie im Jahre 1943 entdeckt.

Selbstverständlich gab es andere Photinia-Arten mit ähnlichen Eigenschaften, die in Asien und Nordamerika heimisch waren. Aus zwei dieser Sorten, so sagt man, ist die heutige Glanzmispel 'Red Robin' entstanden, nämlich aus der Photinia glabra und aus der Photinia serratifolia. Sie sind sozusagen die Eltern der modernen Glanzmispel.

Glanzmispel im Garten

Glanzmispel im Garten

Die größe Beliebtheit der Glanzmispel sorgt dafür, dass manche Leute nicht wissen, ob man die Glanzmispel auch als Hecke verwenden kann. Wenn Sie aber eine originelle, einzigartige Hecke suchen, dann ist die Glanzmispel genau richtig. Selbstverständlich können wir Ihnen bei Heckenpflanzendirekt.de viele verschiedene Hecken-Arten anbieten, aber eine Hecke aus Glanzmispeln ist schon etwas Besonderes! Die winterharte, frostfeste Glanzmispel bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Sie wächst auch gerne auf einem nährstoffreichen, humosen und gut wasserdurchlässigen Boden. Ansonsten ist die Glanzmispel sehr anspruchslos, was den Standort betrifft. Eine zu starke Wintersonne kann den Blättern schaden, aber wenn die Glanzmispel im Frühling wieder austreibt, dann sind diese Frostschäden schon bald nicht mehr zu sehen.

Die Photinia ist übrigens eine Verwandte des Apfelbaumes. Obwohl man das eigentlich kaum sehen kann, werden Sie es bestimmt bemerken, denn genau wie Apfelbäume, so wird auch die Glanzmispel als sehr attraktiv empfunden, vor allem auch von Vögeln und Schmetterlingen. Das ist natürlich ein toller Nebeneffekt der Glanzmispel: sie bringt Leben und Farbe in Ihren Garten!