Buchenhecke

Buche kaufen

Die Rotbuche ist vor allem als großer Waldbaum bekannt, als Heckenpflanze ist sie aber auch beliebt. Wenn die Buche richtig geschnitten wird, kann sie gut blickdichte Hecken bilden, obwohl sie nicht immergrün ist. Im Winter verlieren Buchen nämlich ihre grüne Farbe, die Blätter bleiben aber an den Zweigen hängen. Auf diese Weise ist die Buchenhecke also auch im Winter eine schöne Gartenabgrenzung, die Ihren Garten schützen kann. Und im Sommer und Herbst ist Ihre Rotbuchen-Hecke dann ganz besonders farbenfroh. Eine Rotbuchen-Hecke ist also wirklich vielseitig und sollte deshalb auch in keinem Garten fehlen.

Buchenhecke im Garten

Im Sommer ist die Rotbuche nicht rot, sondern grün. Buchen sind in großen Teilen Europas heimisch und gelten als eine der typischsten Pflanzenarten in unserer Region. Als Baum ist die Buche hoch und imposant. Die Hecke sieht eher freundlich aus und passt gut zu rustikalen Gärten, doch auch in der Stadt kann eine Buchenhecke einen Garten angenehmer machen.

Weil die Rotbuche in der freien Natur bis zu 30 Meter hoch wachsen kann, möchte man dies im eigenen Garten normalerweise vermeiden. Eine Buchenhecke als Gartenhecke erreicht deshalb nur eine Höhe von knapp 2 Metern. Rotbuchen-Hecken sind schöne, blickdichte Abtrennungshecken, die sehr beliebt sind. Durch die Höhe und durch das schnelle Wachstum einer Rotbuchen-Hecke sollten diese Hecken auch jedes Jahr geschnitten werden. Buchenhecke schneiden sollten Sie im Spätsommer oder am Herbstanfang erledigen, noch bevor der erste Frost kommt.

Im Allgemeinen ist die Rotbuche eine eher pflegeleichte Heckenpflanze. Weil sie heimisch ist, wächst die Rotbuche problemlos in unserem Klima. Die Rotbuche pflanzt man am besten in die Sonne oder in den Halbschatten. Auch bevorzugt sie einen sandigen Boden, der nicht zu feucht ist. Sollte Ihr Gartenboden eher feucht und lehmig sein, dann könnte die Hainbuche eine gute Wahl für Sie sein. Die Hainbuche ist ebenfalls eine heimische Pflanze, die der Rotbuche sehr ähnlich sieht. Unser Sortiment ist groß, deshalb werden Sie bestimmt die richtigen Heckenpflanzen für Ihren Garten finden.

Buche kaufen online
Atropurpurea kaufen
Rotbuche kaufen

Fagus sylvatica: Waldbuche oder Rotbuche 

Fagus sylvatica bedeutet Waldbuche, damit ist natürlich die Rotbuche gemeint. Dieser Name steht für die Qualität der Buche, die dichte Hecken bilden kann und in vielen Wäldern vorkommt. Eine Variante der Rotbuche ist die Blutbuche oder die Fagus sylvatica atropurpurea, die ganz wunderhübsche, violette Farbe hat. Auf Heckenpflanzendirekt.de bieten wir natürlich beide Varianten an.

Die Rotbuche und die Blutbuche können im Winter in Ihren Garten pflanzen, aber dann immer nur an frostfreien Tagen. Der Winter ist deshalb auch die beste Zeit, um eine Buche zu kaufen. Die Preise sind im Winter niedrig, weil die Pflanzen dann sogar mit nackten Wurzeln geliefert werden können. Buchen pflanzen Sie am besten auf sandige Böden. Es ist wichtig, dass der Boden nicht zu nass ist. Um schnell eine blickdichte Hecke zu bekommen, können Sie die Heckenpflanzen der Buche auch in doppelten Reihen in Ihren Garten pflanzen. Auf diese Weise wird Ihre Buchen-Hecke ganz besonders blickdicht und kompakt. 

Eine Buchenhecke kaufen ist einfach und das geht auch ziemlich schnell, denn die Website von Heckenpflanzendirekt.de ist übersichtlich und sehr einfach zu benutzen. Zu jeder Pflanze haben wir auch viele Informationen und Abbildungen für Sie zusammengestellt, damit Sie schneller die richtige Auswahl treffen können. Wir haben kleine und große Fertig-Hecken im Angebot, dann geht alles gleich viel schneller. Heckenpflanzendirekt.de liefert Buchen zu niedrigen Preisen, denn unser Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet. Wenn Sie also hochwertige Buchen-Hecken zu einem fairen Preis bekommen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.