Eine Thuja-Hecke ist ganz besonders stark verzweigt und vogelfreundlich

Die vielseitige Thuja-Hecke, die auch als Lebensbaum (auf Lateinisch: Thuja) bekannt ist, hat viele, robuste Eigenschaften, deshalb ist sie als Heckenpflanze ganz besonders beliebt. Diese Konifere hat unter anderem einen schnellen, stark verzweigten Wuchs, deshalb kann sie auch jederzeit als Grundstücksbegrenzung, Windschutz, Sichtschutz oder Schattenspender verwendet werden. Aber auch die Vögel in Ihrem Garten haben ihre Vogelnistplätze zwischen den Zweigen einer schützenden Thuja-Hecke.

Vogelfreundliche Thuja-Hecken sollten vor jedem Rückschnitt zuerst durchsucht werden, ob sich in der Hecke eventuell gerade Vogelnester befinden. Thuja-Hecken sind nämlich beliebte Brutplätze, die Vögel in Ihrem Garten gerne als Unterschlupf verwenden. Deshalb ist es auf jeden Fall wichtig, dass Sie Ihre Thuja-Hecke nur dann schneiden, wenn keine Brutzeiten anstehen. Rückschnitte sollten dann eventuell verschoben werden, damit die Vögel in Ruhe brüten können.

Die trockenempfindliche Thuja-Hecke braucht viel Feuchtigkeit

Nachdem Sie eine Thuja-Hecke gepflanzt haben, sollten Sie sie regelmäßig gießen, denn eine Thuja braucht viel Feuchtigkeit. Gerade kurz nach dem Pflanzen ist das ganz besonders wichtig. Sobald Ihre Pflanzen gut eingewurzelt sind, sollten sie vor allem an warmen, trockenen Tagen oder auch bei langanhaltender Trockenheit extra viel Wasser bekommen, denn auch im Winter gibt es trockene Perioden. Über die Blätter verdunstet die Thuja nämlich regelmäßig Wasser, deshalb sollte ihr Wasserhaushalt immer ausgeglichen sein. Um dafür zu sorgen, dass der Gartenboden der Thuja nicht austrocknet, kann das Mulchen des Bodens empfohlen werden.

Aber auch das Düngen Ihrer Thuja-Hecke im Frühjahr ist wichtig. Düngen Sie aber nur auf feuchten Gartenböden. Verwenden Sie dann einen Dünger, der Magnesium und Stickstoff enthält. Mit dem Düngen sollten Sie es übrigens nicht übertreiben. Bei jedem Düngemittel sollten Sie den Anweisungen folgen oder lieber weniger dosieren, aber niemals mehr als auf der Packung angegeben ist. Vor allem Jungpflanzen sollten gedüngt werden oder auch Hecken, die etwas verkümmert und farblich ungesund aussehen. Düngen Sie die Thuja einmal im Frühjahr und einmal im Spätsommer. Im Herbst oder später sollte Ihre Thuja-Hecke nicht mehr gedüngt werden, weil neue Triebe im Winter erfrieren und absterben werden.

Die schnittfeste Thuja sollte regelmäßig geschnitten werden, am besten im Februar oder im März, noch bevor die Thuja neue Triebe bekommt. Sie können Ihre Thuja-Hecke aber auch im Frühsommer zurückschneiden. Altes Thuja-Holz kann jedoch nicht mehr austreiben, deshalb sollten Sie also darauf achten, dass Sie nicht zu tief bis ins alte Holz schneiden. Schneiden Sie lieber etwas vorsichtiger, bevor Sie zu viel abschneiden.

Wo kann eine stark verzweigte, blickdichte Thuja-Hecke am besten wachsen?

Eine Thuja kann pro Jahr bis zu 50 cm wachsen, deshalb sollte sie in Ihrem Garten einen günstigen Standort bekommen, damit sie sich gut entwickeln kann. Der Lebensbaum oder auch Thuja genannt stellt als Heckenpflanze kaum Ansprüche, wenn es um den Standort im Garten geht. Trotzdem bevorzugt eine Thuja halbschattige oder auch sonnige Standorte. Wenn Sie Ihre Thuja-Hecke im Frühjahr pflanzen, dann haben die Pflanzen bis zum Winter genug Zeit, um einzuwurzeln. Sorgen Sie dafür, dass die Pflanzabstände ausreichend sind, denn zu eng nebeneinander gepflanzt bekommt die Thuja nicht genug Nährstoffe, die sie langfristig gesehen benötigt.

Eine Thuja ist windverträglich, frosthart und stadtklimafest, deshalb können Sie Ihre Thuja-Hecke fast überall in Ihren Garten pflanzen, der jedoch sonnig oder halbschattig sein sollte. Diese hohe Anpassungsfähigkeit trifft übrigens auf viele Thuja-Sorten zu: die Thuja 'Smaragd', Thuja 'Atrovirens' oder auch Thuja 'Martin' sind robust, widerstandsfähig und ganz besonders zuverlässige Heckenpflanzen, die in keinem Garten fehlen sollten.

Die Thuja ist ein immergrünes, wuchsfreudiges Zypressengewächs

Die immergrüne Thuja hat viele, gute Eigenschaften, deshalb ist sie unter Gartenbesitzern auch ausgesprochen beliebt. Ihre herrlich duftenden, kleinen Nadeln verbreiten das ganze Jahr hindurch einen angenehmen Duft im Garten. Auch als hohe Hecke ist sie pflegeleicht, schnittfest, kräftig und ausgesprochen widerstandsfähig. Der Lebensbaum ist übrigens giftig, deshalb sollten Sie bei Kleinkindern ganz besonders gut aufpassen. Allgemein betrachtet ist die Thuja anspruchslos und langlebig und deshalb als schnellwachsende Hecke besonders dauerhaft und wertvoll. Achten Sie darauf, dass die Thuja in Deutschland im Rahmen der Klimakrise immer mehr unter der Trockenheit leidet, deshalb sollte der Gartenboden Ihrer Thuja-Hecke das ganze Jahr hindurch leicht feucht sein.

Die Thuja ganz einfach online selektieren und kaufen: schnell und praktisch

Als Online-Webshop für Heckenpflanzen aller Art haben wir verschiedene Thuja-Sorten in unserem Sortiment: die Thuja 'Smaragd' ist nach oben hin schmal wachsend, die Thuja 'Brabant' ist eine schnelle, stark verzweigte Sorte und die Thuja 'Martin' ist besonders schnellwachsend. Suchen Sie sich einfach die passende Thuja für Ihren Garten aus. Bei uns bekommen Sie nur hochwertige Heckenpflanzen, denn sie werden auch nur von den besten Baumschulen Europas gezüchtet. Dadurch haben Sie noch lange viel Freude an Ihren Heckenpflanzen. Außerdem ist unser Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet, denn bei uns bekommen Sie hochwertige Pflanzen zu erschwinglichen, wettbewerbsfähigen Preisen, weil wir keine Zwischenhändler haben.

Unser Online-Webshop ist jederzeit geöffnet. In unserem Webshop bekommen Sie einen Online-Warenkorb, den Sie online füllen können. Selektieren Sie Ihre Heckenpflanzen, wie Thujen, Eiben, Kirschlorbeerhecken, Bodendecker oder Hecken-Mischungen und legen Sie sie in Ihren Online-Warenkorb. Von dort aus können Sie dann auch Ihre Online-Bestellung aufgeben. Sobald wir Ihre Bestellung erhalten haben holen wir die von Ihnen bestellten Pflanzen ganz frisch aus dem Gartenboden unserer Baumschule, damit Sie nur die beste Ware von uns bekommen. Ihre Pflanzen werden dann gut verpackt und schließlich von unserem Lieferservice schnell an Ihre Adresse geschickt. Sie brauchen also nicht lange auf Ihre Bestellung zu warten.

Unser hilfsbereiter Kundenservice ist jederzeit für Sie da, wenn Sie Fragen haben sollten. Eine neue Hecke für Ihren Garten bestellen Sie bei Heckenpflanzendirekt.de!